Elfenspiegel Nemesia zurückschneiden & überwintern mit Bildern

Elfenspiegel, Nemesia

Nicht nur der Name dieser vor allem für die Balkon- und Terrassenbepflanzung geeigneten Blühpflanze ist bezaubernd, auch die zahlreichen, bunten Blüten sind es. Wer Blütenbracht und Farbe liebt, der kommt mit dem Elfenspiegel Nemesia voll und ganz auf seine Kosten, denn die bunten Blüten leuchten in allen Farben des Regenbogens.
Lesen Sie mehr…

 

Strandflieder, Meerlavendel – Pflege & Winterhart?

Strandflieder, Meerlavendel (Limonium)

Einen Hauch von Meer verbreitet diese robuste Staude im heimischen Garten und zudem eignet sich der anspruchslose und genügsame Strandflieder ideal als Lückenfüller für all die Standorte im Garten, an denen andere Pflanzen nicht gedeihen mögen. Mit seinen Blütenähren in Violett, Weiß, Gelb und Rosa ist er ein hübscher Blickfang für jeden Garten.
Lesen Sie mehr…

 

Blauraute Perovskia – Schneiden, Vermehren und Pflege

Blauraute Petrovskia (Silbertrauch)

Die Blauraute Perovskia, die auch unter dem Namen Silberbusch bekannt ist, da ihre Blüten mit feinen silberfarbenen Härchen besetzt sind und das Laub silbergrau schimmert, ähnelt optisch dem Lavendel, mit dem sie auch verwandt ist. Durch die späte Blüte bringt der robuste Halbstrauch bis in den Herbst hinein Farbe in den Garten.
Lesen Sie mehr…

 

Banana Legs Tomate – Anbau, Bilder und Video

Die Banana Legs Tomate ist eine sehr milde, gelbe Tomate, die sich besonders gut für Salate eignet. Sie gehört zu den alten und sortenechten Tomatenarten und überzeugt durch ihren Geschmack und ihren reichen Ertrag. Wer eine Abwechslung von den oft wässrig schmeckenden Supermarkt-Tomaten sucht, der ist mit dieser gelben Flaschentomate gut beraten.
Lesen Sie mehr…

 

Goldglocke – Uvularia grandiflora – Pflanze / Staude mit Video

Goldglocke (Uvularia grandiflora)

Die Goldlocke Uvularia Grandiflora ist ein Schattenblüher, der besonders am Gehölzrand oder unter Gehölzen gut zur Geltung kommt. Die leuchtend gelben Blüten stimmen bereits ab April auf den Frühling ein und sorgen auch im Schatten für fröhliche Farbtupfer im Garten. Aber etwas Vorsicht ist geboten: Uvularia Grandiflora ist stark giftig.
Lesen Sie mehr…

 

Storchschnabel Arten & Vermehren vom Bodendecker mit Video

Storchschnabel 'Rozanne' (Geranium wallichianum) - eine von etwa 400 Arten des Storchschnabels

Über 400 Arten des Storchschnabels gibt es. Darunter sind hochwachsende und großblumige Arten ebenso vertreten wie zarte kleine Stauden für das Beet und einige Arten eignen sich besonders gut als Bodendecker. Sie sind besonders gut geeignet, um lästiges Unkraut fernzuhalten und gleichzeitig einen hübschen und auffälligen Anblick im Beet zu bieten.
Lesen Sie mehr…

 

Wiesenknopf Pflanze – Standort, Pflege der Sanguisorba officinalis

Wiesenknopf Pflanze (Sanguisorba officinalis)

Der Wiesenknopf Sanguisorba officinalis ist eine heimische Wiesenpflanze, die im Sommer durch ihre länglich-ovalen Blüten, die auf dünnen Stängeln weit über der eigentlichen Staude sitzen, wunderschöne Farbakzente setzt. Während die ursprüngliche, heimische Wildform rötlich braune Blüten aufweist, gibt es auch Arten mit leuchtend pinkfarbenen, rosaroten oder weißen Blüten, die vorwiegend aus Asien und Südeuropa stammen.
Lesen Sie mehr…

 

Kaukasus Ziest – Stachys discolor – Pflege der Staude

Die Kombination der großen cremeweißen Blüten und der dunkelgrünen Blätter macht den Kaukasus Ziest zu einem Hingucker in jedem Beet. Die genügsame Pflanze ist besonders gut für die Bepflanzung naturnaher Steingärten geeignet, wo sie mit Gräsern, Nelken und anderen trockenheitsliebenden Pflanzen zu attraktiven Arrangements zusammengestellt werden kann. Auch für die Anlage eines Alpinums, eines Steingartens […]
Lesen Sie mehr…

 

Kaukasus Vergissmeinnicht Pflege, Schneiden und Überwintern

Kaukasus Vergissmeinnicht (Brunnera macrophylla)

Das Kaukasus Vergissmeinnicht ist verwandt mit dem heimischen Vergissmeinnicht und dem Borretsch. Mit seinen sehr zarten himmelblauen, seltener auch weißen Blüten und einer Wuchshöhe von bis zu 50 Zentimetern setzt es schöne Farbakzente im Garten, die bei manchen Arten noch durch das bunte Laub unterstrichen werden.
Lesen Sie mehr…

 

Jiaogulan, Kraut der Unsterblichkeit – Pflege und Vermehren

Jiaogulan, Kraut der Unsterblichkeit

Die Heilpflanze Jiaogulan stammt aus China. Dort werden die Blätter der Rankpflanze vorbeugend und heilend gegen viele Krankheiten eingesetzt und daher trägt die Pflanze den Beinamen Kraut der Unsterblichkeit, was deutschen Zungen leichter fällt als Jiaogulan. Der chinesische Name wird Dschi-au-gu-lan ausgesprochen und ist schon ein leichter Zungenbrecher. In Deutschland ist die Pflanze mit dem […]
Lesen Sie mehr…

 

Essigkraut (Hyssopus officinalis) – Ysop Pflege & Standort

Essigkraut (Hyssopus officinalis) - Ysop

Das Essigkraut (Hyssopus officinalis), das auch als Echter Ysop bekannt ist, ist ein pflegeleichter mediterraner Halbstrauch, der den Garten den ganzen Sommer über mit seinen auffälligen blauen Blüten verschönert. Das Essigkraut ist darüber hinaus ein angenehm duftendes Würzkraut, das zum Verfeinern vieler Speisen verwendet wird und dessen ätherische Öle auch in der Likör- und Parfumherstellung […]
Lesen Sie mehr…

 

Dreiblattspiere (Gillenia) pflegen, schneiden und vermehren

Dreiblattspiere (Gillenia)

Stauden sind in fast jedem Garten anzutreffen, doch zu den unbekannteren Vertretern gehört die außergewöhnliche Dreiblattspiere. Mit ihren zarten, weißen Blüten, die im Sommer fast wie von Zauberhand über der Pflanze zu schweben scheinen, und der spektakulären Herbstfärbung der Blätter ist sie jedoch eine absolute Augenweide, die alle Blicke auf sich zieht. Noch dazu ist […]
Lesen Sie mehr…

 

Wiesenkresse – Steckbrief mit Videos und Bildern

Wiesenkresse (Cardamine)

Die Wiesenkresse (Cardamine), die auch als Wiesenschaumkraut bekannt ist, blüht im Frühjahr auf feuchten Wiesen und an Bachrändern und verwandelt die Landschaft in ein Blütenmeer. Da die Wiesenkresse einen feuchten Standort braucht, ist sie ideal als Teichbepflanzung geeignet. Sie gedeiht sowohl in der Sumpfzone als auch in der Ufer- und Feuchtzone an sonnigen und halbschattigen […]
Lesen Sie mehr…

 

Bewimperter Felberich (Lysimachia ciliata) – Pflege & Schneiden

Bewimperter Felberich (Lysimachia ciliata)

Vor allem an Teichrändern in der feuchten Erde fühlt sich der Bewimperte Felberich mit seinen leuchtend gelben Blüten sehr wohl und er sorgt den ganzen Sommer hindurch für einen schönen Blickfang. Ob mit grünem Laub oder mit roten Blättern wie beim Lysimachia ciliata Firecracker, die einen schönen Kontrast zu den leuchtend gelben Blüten bilden, der […]
Lesen Sie mehr…

 

Agastache, Duftnessel Pflege – ist sie winterhaft? Mit Video!

Duftnessel Agastache (Agastache foeniculum)

Die Duftnessel Agastache (Agastache foeniculum) ist ein attraktiver Schmetterlingsblüher, der im Sommer eine Vielzahl bunter Insekten in Ihren Garten lockt. Auch Bienen, Hummeln und andere Insekten lieben die Duftnesseln mit ihrem betörenden Duft nach Anis oder Minze. Die Duftnessel mit ihren schönen und bunten Blüten ist daher besonders für den naturnahen Garten geeignet.
Lesen Sie mehr…

 

Zwerg Alant inula ensifolia – Pflege der Staude

Zwerg Alant inula ensifolia

Der Zwerg Alant inula ensifolia ist sozusagen der kleine Verwandte des Riesen Alants Alant magnifica und des Echten Alants Inula helenium, die bis zu zwei Meter groß werden können. Der Zwerg Alant inula ensifolia hingegen bringt es nur auf eine Wuchshöhe zwischen 25 und 50 Zentimetern und er ist daher wesentlich besser geeignet mit seinen […]
Lesen Sie mehr…

 

Dichondra, Silberregen – Pflege, Standort & Überwintern

Dichondra, Silberregen

Der auffällige Dichondra, Silberregen, der seinem Namen wirklich alle Ehre macht, wächst mit seinen bis zu zwei Meter langen Trieben wie ein floraler, silbrig glänzender Wasserfall und kommt am besten in Blumenampeln, Balkonkästen oder im Kübel auf Mauern oder Vorsprüngen zur Geltung, wo sich die langen Triebe effektvoll ausbreiten können. Besonders attraktiv wirkt der Silberregen […]
Lesen Sie mehr…

 

Schönaster Madiva – Pfege der Staude mit Bildern und Video

Schönaster Madiva (Kalimeris incisa)

Botanisch gehört die Schönaster nicht zur Familie der Astern, doch ihre attraktiven Blüten, die den ganzen Sommer hindurch und oft bis zum ersten Frost zu sehen sind, erinnern ein wenig an die Aster. Die pflegeleichte Pflanze mit den körbchenartigen Blüten erreicht eine Wuchshöhe von bis zu 80 Zentimetern und ist ideal für Staudenbeete geeignet.
Lesen Sie mehr…

 

Linum perenne, Garten Lein im Garten düngen und pflegen

Linum perenne, Garten Lein

Pflegeleicht, unkompliziert, Garten Lein – so etwa könnte man den Staudenlein oder Garten Lein Linum perenne beschreiben. Die hübsche Pflanze mit den auffälligen, himmelblauen Blüten ist optimal für Steingärten, Kiesbeete und Staudenbeete geeignet und ist anspruchslos und zäh. Sie bietet außerdem in Kombination mit Rosen einen sehr eleganten Anblick.
Lesen Sie mehr…