Wie kann man Schnittlauch in der Wohnung oder auf dem Balkon säen?

Schnittlauch säen auf dem Balkon im Topf.

Diese Pflanze ist eines der beliebtesten Küchenkräuter, welches nicht nur im Freiland gedeihen kann. Will man Schnittlauch säen und diesem in der Wohnung oder auf dem Balkon im Topf wachsen lassen, so müssen jedoch einige Dinge beachtet werden, damit dies auch gelingt.

Schnittlauch säen & anbauen – der richtige Ort

Wie bei allen Pflanzen spielt auch bei Schnittlauch der Ort, an dem dieser gesät wird eine große Rolle. Grundsätzlich ist das Freiland immer die beste Wahl. Doch wer keinen eigenen Garten hat, der kann seinen Schnittlauch alternativ auch in der Wohnung oder auf dem Balkon säen.

Im Topf säen

Die Aussaat im Topf ist problemlos möglich, vor allem dann, wenn der Schnittlauch im Anschluss auf dem Balkon wachsen soll.

In der Wohnung

Schnittlauch in der Wohnung zu säen ist möglich, jedoch muss dabei einiges beachtet werden, denn ist es zu warm, kann der Schnittlauch nicht gedeihen und wird erst gar nicht keimen.

Schnittlauch säen auf dem Balkon

Ob im Kübel oder dem Blumenkasten, der Balkon bietet sich sehr gut an, um dort Schnittlauch zu säen. Es sollte nur darauf geachtet werden, dass sich der Topf oder Kübel im Halbschatten befindet.

Gartenbista Tipp: Schnittlauch kann sehr gut auf dem Balkon überwintern, dafür muss nur eine Stelle gewählt werden, welche den Schnittlauch vor Regen und Schnee schützt. Gegen Frost hilft es den Topf ein wenig mit Vlies einzuwickeln.

Fensterbank

Innerhalb der Wohnung ist die Fensterbank der beste Platz für Schnittlauch um zu gedeihen. Doch auch hier muss darauf geachtet werden, dass es dem Schnittlauch nicht zu warm wird, da dieser ansonsten schnell eingeht.

Keimzeit

Die meisten Schnittlauchsorten keimen innerhalb von 14 Tagen, wichtig dabei ist, dass bedacht wird, dass es sich bei Schnittlauch um einen Kaltkeimer handelt, sodass der richtige Platz in der Wohnung gewählt werden muss, damit der Schnittlauch überhaupt zu keimen beginnt.

Lichtkeimer

Bei Schnittlauch handelt es sich um einen Dunkelkeimer, sodass die Samen mit Erde bedeckt werden müssen.

Zeitpunkt der Aussaat

Schnittlauch: Der Aussaat Zeitpunkt.

Die beste Zeit für die Aussaat auf dem Balkon ist zwischen März und April, in der Wohnung ist der Aussaat Zeitpunkt flexibel insofern die richtigen Temperaturen herrschen, sodass der Schnittlauch keimen kann.

Wie tief säen?

Die Pflanztiefe für die Schnittlauchsamen sollte etwa 2 cm betragen.

Richtige Erde

Eine sehr humusreiche Blumenerde ist immer eine gute Wahl, wenn Schnittlauch gepflanzt werden soll. Für die Aufzucht in der Wohnung bietet sich ebenso eine spezielle Kräutererde an, welche in fast jedem Gartencenter gefunden werden kann.

Abstand

Schnittlauch wird büschelweise ausgesät, ist der Topf groß genug, so können mehrere Büschel mit einem Abstand von 20 cm gepflanzt werden.

Richtige Temperatur

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei Schnittlauch um einen Kaltkeimer, dies bedeutet, dass bei Temperaturen über 18 Grad der Keimprozess meist nicht mehr erfolgt, weswegen die Fensterbank nur dann geeignet ist, wenn sich darunter keine Heizung befindet und die Sonne nicht zu warm auf das Fenster scheint.

Anleitung zur Aussaat des Schnittlauchs

Wer Schnittlauch im Topf pflanzen will, kann dieser einfachen Anleitung folgen:

  • Topf mit Löchern im Boden wählen
  • mit Erde füllen und etwa 2 cm tiefe Rillen bilden
  • Samen in die Rillen geben und mit Erde bedecken
  • täglich gießen
  • bei Temperaturen unter 18 Grad zeigen sich nach 14 Tagen die ersten Keime
  • ein Platz im Halbschatten ist ideal

Werden all diese Schritte befolgt, so steht der Aussaat von Schnittlauch in der Wohnung oder auf dem Balkon nichts mehr im Weg.

Unser Buch-Tipp: Das kleine Buch: Genusskräuter: Vom Garten in die Küche

Symbolgrafiken: © anna_shepulova, shakisha – Fotolia.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Du kannst unter Pseudonym kommentieren. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.