Rasen walzen zur sinnvollen Abrundung der Pflege

Rasen walzen.
Rasen walzen

Früher war das Rasen walzen gang und gäbe, doch auch in der heutigen Zeit ist es sinnvoll eine Walze zu nutzen, um auf diese Weise eine schöne ebenmäßige Rasenfläche in seinem Garten zu haben, der nicht durch Erhebungen gestört wird.

Rasen walzen: Anleitung

Wenn Sie Ihren Rasen walzen möchten, sollten Sie am besten wie folgt vorgehen:

  • Mähen Sie das Gras zunächst kurz
  • Maulwurfshügel müssen vor dem Walzen entfernt werden
  • Längs und quer walzen, bis alles eben ist
  • Anschließend die Fläche bewässern

Gartenbista-Tipp: Ist die Rasenflächr sehr trocken, sollte diese schon vor dem Walzen ein wenig bewässert werden.

Richtiger Zeitpunkt

Der richtige Zeitpunkt spielt beim Walzen ebenfalls eine Rolle. Denn wird zum falschen Zeitpunkt gewalzt, kann der Rasen geschädigt werden.

Frühjahr?

Das Frühjahr ist optimal, um die Rasenflächen zu walzen, denn das Walzen kann mit dem Beseitigen von Unkraut gemeinsam geschehen und ebenso lohnt es sich zu walzen, wenn neues Gras gesät wird, denn so können sich die Samen besser verteilen und es entsteht eine gleichmäßige Rasenfläche.

Rasen walzen bei Regen?

Grundsätzlich kann bei leichtem Regen auch gewalzt werden, denn ein leicht feuchter Rasen lässt sich leichter walzen. Bei stärkerem Regen sollte jedoch nicht gewalzt werden, da das Gras dabei beschädigt werden könnte.

Wie oft und wie lange walzen?

Rasen walzen: Optimal ist das Frühjahr.
Rasen walzen: Optimal ist das Frühjahr

Das Gras sollte grundsätzlich nur nach dem Mähen und bei der Aussaat von neuen Samen gewalzt werden. Dabei reicht es aus einmal über jede Stelle zu gehen. Sollten noch Unebenheiten zurückbleiben können diese noch einmal gewalzt werden.

Richtiger Umgang mit einer Rasenwalze

Vor der Nutzung der Walze sollte diese zunächst gereinigt werden. Ebenso dürfen keine engen Kurven gelaufen werden und wenn Sie die Walze im Winter im Keller oder Gartenschuppen lagern, sollten Sie zunächst das Wasser entfernen, Sand kann hingegen in der Walze bleiben.

Unser Tipp: Einhell Rasenwalze BG-GR 57 (57 cm Walzenbreite, 32 cm Durchmesser, 46 l Füllvolumen)

Welches Gewicht?

Die Rollen der Walze sollten mit Wasser oder Sand gefüllt werden. Das Gewicht kann dabei zwischen 50 und 120 Kilo variieren.

Alternative zum Walzen

Wer keine Rasenwalze hat, der kann ein Brett nutzen, um denselben Effekt zu erzielen. Dabei wird das Brett auf den Rasen gelegt und man kann sein eigenes Körpergewicht beim auf und abgehen zum Walzen nutzen.

Video Tipp der Redaktion

Wenn Sie noch weitere Tipps suchen oder sich dieses Thema noch einmal anschaulich machen möchten, dann sollten Sie sich dieses Video ansehen:

Symbolgrafik: © Mariusz Blach (2) – Fotolia.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Du kannst unter Pseudonym kommentieren. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.