Was mache ich mit einem Monstera Ableger?

Monstera Ableger ziehen.
Monstera Ableger ziehen.

Das Fensterblatt ist eine beliebte Zimmerpflanze, wenn Sie diese vermehren möchten, können Sie Monstera Ableger aus einem Blatt oder einer Stammsprosse dieser Pflanze heranziehen. Dafür brauchen Sie nicht viel Zeit und die neuen Pflanzen entwickeln sich schnell.

Monstera Ableger

Sie haben zwei Möglichkeiten, wenn Sie einen Ableger von einem bereits vorhandenen Fensterblatt erhalten wollen. Zum einen können Sie ein Blatt mit Stiel und mindestens einer Luftwurzel abtrennen oder Sie verwenden die Stammsprossen der Pflanze, um daraus einen Ableger herzustellen. Beide Methoden benötigen keinen hohen Aufwand, sodass Sie immer variieren können.

Wie vermehren?

Wenn Sie die Monstera über ein Blatt vermehren möchten, sollten Sie wie folgt vorgehen.

  • Das Blatt inklusive Stiehl und Luftwurzel abschneiden
  • Eine Stunde an der Luft trocknen lassen
  • Als Substrat eignet Torf Sand
  • Der Topf sollte groß ausfallen
  • Samt Luftwurzel einpflanzen
Monstera: Beliebte Zimmerpflanze.

Anschließend kann nicht eine Art Haube mit einer Plastiktüte über dem Steckling platziert werden, um eine hohe Luftfeuchtigkeit zu schaffen, bis sich Triebe bilden.

Soll eine Stammsprosse verwendet werden, wird diese direkt vom Stamm, zwischen den Blütenknospen, abgeschnitten. Der Topf wird zur Hälfte mit Zuchterde gefüllt und anschließend mit Wasser befeuchtet. Der Steckling wird nicht eingegraben, sondern lediglich auf die Erde gelegt und ein wenig angedrückt. Auch hier sollte der Trick mit der Tüte angewendet werden und ein Platz im Halbschatten gewählt werden, damit sich aus dem Ableger eine schöner Monstera Pflanze entwickeln kann.

Gartenbista Tipp: Gießen Sie die Ableger nicht von oben. Am besten ist es, wenn Sie den Topf kurz, nur mit dem Boden, in Wasser stellen, sodass ausreichend Wasser aufgenommen werden kann.

Monstera Ableger – richtig schneiden und pflegen

Beim Schneiden der Ableger sollten Sie immer darauf achten, dass Sie die Mutterpflanze nicht verletzen und nur eine gesunde Pflanze wählen, um Ableger zu schneiden. Nach dem Schneiden können Sie der Pflanze ein wenig Dünger geben, damit sich diese schnell wieder erholt. Ebenso sollten Sie genau darauf achten, zu welchem Zeitpunkt Sie die Ableger schneiden.

Unser Buch-Tipp: Zimmerpflanzen: Die 200 schönsten Arten für jeden Standort und jeden Wohnstil

Richtige Zeitpunkt

Wenn Sie Ihre Monstera Pflanze vermehren möchten, sollten Sie diesen Plan am besten im Frühjahr realisieren. Denn die Pflanze wächst zu diesem Zeitpunkt am meisten.

Monstera Ableger- wo kaufen?

Wenn Sie keine Monstera Pflanze habe, von der Sie Ableger nehmen können, können Sie entweder eine ausgewachsene Pflanze oder Ableger in jedem Gartenfachhandel kaufen oder Online bis vielen Gartenhändlern bestellen.

Monstera Ableger Video Tipp der Redaktion

Wenn Sie noch einmal Schritt für Schritt sehen möchten, wie Sie Ihre Monstera vermehren können, sollten Sie sich das folgende YouTube Video ansehen:

Symbolgrafiken: © Chansom Pantip, Myimagine – Fotolia.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Du kannst unter Pseudonym kommentieren. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.