Dahlien Blütezeit – wann ist diese?

Dahlien haben eine lange Blütezeit
Dahlien haben eine lange Blütezeit

Die farbenprächtigen Pflanzen blühen gefühlt den ganzen Sommer und erfreuen den Betrachter mit ihrem Anblick und Insekten mit ihrem Nektar. Ob die Dahlien Blütezeit tatsächlich so lange andauert und ob sie sich eventuell sogar verlängern lässt, erfahren Sie hier.

Dahlien Blüten – Aussehen und Merkmale

Die Dahlien Blüten treten in mannigfaltigem Äußeren auf. Sie unterscheiden sich in verschiedenen Kriterien:

  • Farbe
  • Form
  • Größe

Auch können sie sowohl gefüllt als auch ungefüllt sein.

Das Farbspektrum reicht von Weiß über Gelb, Orangetöne bis hin zu einem derart dunklen Rot, dass es fast schwarz aussieht. In nahezu jeder Farbe sind die Dahlien Blüten vertreten – außer in Blau. Auch können sie

  • einfarbig,
  • geflammt,
  • marmoriert oder
  • mehrfarbig

sein. Doch nicht nur das: während einige Sorten große, pomponartige Blüten hervorbringen, sehen andre durch ihre spitzen Blütenblätter wie Kakteen aus.

Viele Dahlien Blüten, besonders die gefüllten, sind sehr nektarreich, so dass sie eine belliebte Nahrungsquelle für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und andere Insekten darstellen.

Wann haben Dahlien Blütezeit?

Für gewöhnlich beginnt die Dahlien Blütezeit im Juli. Es kann jedoch sein, dass einige Exemplare auch schon eher blühen, dies ist besonders bei vorgezogenen Pflanzen in Kübelhaltung der Fall.

Sobald der Frost eintritt, endet die Blütezeit: Dahlien mögen keine kalten Temperaturen und müssen spätestens dann dringend in ein Winterquartier gebracht werden.

Kann ich die Dahlien Blütezeit verlängern?

Dahlien
Dahlien

Für gewöhnlich gibt es keinen Grund, die ohnehin recht lange Blütezeit der Dahlien zu verlängern. Nach hinten hinaus ist dies sowieso nicht möglich, da keine Dahlie bei Frost blühen wird.

Es ist jedoch möglich, die beliebten Pflanzen zu erneuter Blütenbildung anzuregen. Hierfür müssen regelmäßig verblühte Blüten abgeschnitten werden. Ausnahmen bestehen lediglich in jenen Fällen, in denen im Folgejahr eine Aussaat stattfinden soll. Einige Blüten müssen dann bis zur Samenreifs stehengelassen werden. erst dann werden sie abgenommen und bis zum Frühjahr aufbewahrt.

Dahlien Blüten nach der Blütezeit abschneiden?

Ein regelmäßiges Entfernen von Verblühtem regt eine neuerliche Blütenbildung an. Demzufolge ist dieses Procedere sinnvoll.

Oder stehenlassen?

Es wird keinen Schaden an der Pflanze anrichten, wenn verblühte Blüten nicht entfernt werden. allerdings wird die Dahlie ihre gesamte Kraft in die Bildung von Samen stecken. So kann sie keine – oder nur sehr wenige – neue Blüten hervorbringen.

Was ist zu tun, wenn die Dahlien nicht blühen?

Leider kann es immer mal passieren, dass die ansonsten so blühfreudige Zierpflanze keine Blüten hervorbringt. Hierfür kann es verschiedene Gründe geben:

  • Der Boden enthält zu viel Stickstoff
  • Knollen zu groß
  • Nährstoffmangel
  • Standort ist zu schattig
  • Ungeeignete Bodenbeschaffenheit: zu nass oder zu trocken

Es solle individuell geprüft werden, welches Problem vorliegt. Nur so kann Abhilfe geschaffen werden.

Gartenbista-Tipp: Dahlien dürfen nie komplett austrocknen, jedoch darf sich auch keine Staunässe bilden.

 

Symbolgraphiken: © AnnaReinert – stock.adobe.com; Otmar Smit – stock.adobe.com


, Kategorie: Pflanzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Du kannst unter Pseudonym kommentieren. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.