Morgentee Rezept & Wirkung

Morgentee Rezept - So gehts!
Morgentee Rezept – So gehts!

Der Tee hat eine Depotwirkung- ist blutdrucksteigernd. Zudem kann er auch als Kaffee-Ersatz getrunken werden.

Morgentee Rezept einfach und schnell selbstgemacht

Zutaten

  • 1 TL Rosmarinnadeln
  • 1 TL Brennnesselkraut oder 1 Tl Brennnesselsamen (gemahlen)

Zubereitung

Zunächst die Mischung mit 1/2l kochendem Wasser aufbrühen. Danach nach ungefähr 6 Minuten schmeckt der Tee mild und krautig. Lässt man den Tee 10 Minuten ziehen, schmeckt er harzig und wirkt stark anregend.

Doch je nach Geschmack kann man den Tee mit

  • Honig oder
  • Reismalz süßen.

Gartenbista-Tipp: Außerdem enthalten Rosmarinnadeln ein Tonikum für Gefäße und Nerven.

Unser Kauf-Tipp: Brennnesselblätter-Tee (100% BIO, 250g) I Brennesseltee aus losen Blättern

Textquelle: Ute Kaste 

Symbolgrafiken: © Marina Lohrbach – Fotolia.com


, Kategorie: Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Du kannst unter Pseudonym kommentieren. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.