Melone Rezept und eine Melone schick in Schale

Melone Rezept zum selber machen: Melonenschale
Melone Rezept zum selber machen: Melonenschale

Frische Melonen schmecken an heißen Tagen besonders gut. Im Folgenden Artikel haben wir unter anderem ein leckeres Melone Rezept.

Melone Rezept: Melonen-Gurken-Suppe

Zutaten:

1/2 große Wassermelone, 2 Salatgurken, 250 g Naturjoghurt oder Kefir, 1 Teelöffel Salz, 1/2 Bund Dill, 1 Knoblauchzehe, Saft von 1/2 Zitrone und 1 Stängel frische Minze

Zur Zubereitung

Zunächst die Melone mit einem Esslöffel bis auf einen 2 cm btreiten Rand aushöhlen. Dann das Fruchtfleisch entkernen, kleine Bällchen ausstechen, die Kugeln auf einen Teller legen und gefrieren lassen.

Danach die Gurken

  • schälen,
  • längs halbieren,
  • entkernen,

Gurken- und Melonenfruchtfleisch

  • grob hacken,
  • salzen,
  • 1 Stunde ziehen lassen und dann
  • den Saft abgießen.

Anschließend das Fruchtfleisch im Mixer pürieren, den Kefir oder Naturjoghurt unterschlagen. Dann Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse in die Suppe drücken, Minze und Dill waschen und trockenschleudern. Danach die Minze von den Stängeln streifen, alle Kräuter hacken, unter die Suppe ziehen, mit Zitronensaft und Salz würzen.

Gartenbista-Tipp: Zudem kann man die Suppe dann in die sauber ausgeschabte Melone füllen, gefrorene Melonenbällchen zufügen und sofort servieren.

Melonenkaltschale selber machen

Auch sind Melonen schick in Schale. Denn ein Hingucker sind geschnitzte Melonen: Zuerst halbiert man die Frucht, dann schnitzt man in die Schale die gewünschten Muster ein. Danach wird die Frucht ausgehöhlt.

Zutaten:

1 reife Melone, Zucker, 1 Zitrone, 3 Flaschen Weißwein, Eierbiskuits

Melonen gesund - durch viele Vitamine
Melonen gesund – durch viele Vitamine

Zubereitung:

Zunächst das entkernte Melonenfleisch in kleine Würfel schneiden, dick mit Zucker bestreuen, den Saft der Zitrone

darübergießen und zugedeckt kalt stellen. Danach vor dem Servieren den eisgekühlten Wein oder Apfelsaft darübergießen und umrühren. Anschließend in jede Portion Eierbiskuits geben.

Unser Buch-Tipp: Erdbeer, Pfirsich und Melone – Kochen und Backen mit Sommerfrüchten

Textquelle: Ute Kaste

Symbolgrafiken: © sveta_zarzamora, M.Dörr & M.Frommherz – Fotolia.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Du kannst unter Pseudonym kommentieren. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.