Grapefruit Inhaltsstoffe, Wirkung & Rezept

Grapefruit Inhaltsstoffe
Grapefruit Inhaltsstoffe

Ingwer hilft bei Magengeschwüren, Kopfschmerzen, rheumatischen Gelenkbeschwerden. Des Weiteren nennen wir Ihnen die Grapefruit Inhaltsstoffe.

Rosmarin und Grapefruit Inhaltsstoffe

Wirkungen von Rosmarin:

Hilft bei Magen-Darmbeschwerden, Blähungen, niedriger Blutdruck, Rheuma, Gicht, Erschöpfung, Blähungen, Appetitmangel. Zudem bei Nieren-,Gallen- und Leberleiden und bei Krankheiten der Unterleibsorgane.

Gartenbista-Tipp: Beachte! Zudem sollte der Rosmarin nicht während der Schwangerschaft angewendet werden!

Grapefruit:

Auch die Bitterstoffe dieser Frucht regen die Verdauung (Fettverbrennung) an.

Zudem wirkt es sich positiv auf den Blutzucker aus und enthält

  • Vitamin C,A,B1, B2,B6 sowie
  • die Mineralstoffe Calcium, Magnesium und Kalium.

Beachte: Außerdem kann Grapefruitsaft die Wirkung von Blutdrucksenkern stark erhöhen.

Rosmarin-Ingwer-Wasser – Rezept

Zunächst schneidet man 1/2 Grapefruit in Scheiben. Zudem wird 1 daumengroßes Stück Ingwer wird ebenfalls in Scheiben Geschnitten. Danach werden diese Zutaten gemeinsam mit einem Zweig Rosmarin in eine Karaffe geschichtet und mit Wasser aufgefüllt.

Pures Aroma, gute Bekömmlichkeit und ganz einfach zu machen – die Liköre und Schnäpse aus diesem Buch sollten in jeder Hausbar stehen.

111 Rezepte für jeden Geschmack:

  • Kräuter,
  • Beeren,
  • die Früchte aus Wald und Garten sowie
  • verschiedene Südfrüchte

sind das Ausgangsmaterial. Dazu kommen Zucker, ein paar Gewürze und natürlich der „Geist“ – die alkoholische Komponente. So entstehen farbenfrohe Köstlichkeiten wie Johannisbeerwodka, Winterlikör und Angelikawein, Quittenlikör, Mandarinentrunk und Walnussschnaps.

Unser Buch-Tipp: Das Wunder im Kern der Grapefruit: Die Geheimnisse des Citrus paradisi. Das praktische Handbuch zur Anwendung bei Infektionen, Entzündungen, Mykosen, Allergien und vielem mehr

Textquelle: Ute Kaste

Symbolgrafiken: © deeaf – Fotolia.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Du kannst unter Pseudonym kommentieren. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.