Grapefruit Inhaltsstoffe, Wirkung & Rezept

Grapefruit Inhaltsstoffe
Grapefruit Inhaltsstoffe

Ingwer hilft bei Magengeschwüren, Kopfschmerzen, rheumatischen Gelenkbeschwerden. Des Weiteren nennen wir Ihnen die Grapefruit Inhaltsstoffe.

Rosmarin und Grapefruit Inhaltsstoffe

Wirkungen von Rosmarin:

Hilft bei Magen-Darmbeschwerden, Blähungen, niedriger Blutdruck, Rheuma, Gicht, Erschöpfung, Blähungen, Appetitmangel. Zudem bei Nieren-,Gallen- und Leberleiden und bei Krankheiten der Unterleibsorgane.

Gartenbista-Tipp: Beachte! Zudem sollte der Rosmarin nicht während der Schwangerschaft angewendet werden!

Grapefruit:

Auch die Bitterstoffe dieser Frucht regen die Verdauung (Fettverbrennung) an.

Zudem wirkt es sich positiv auf den Blutzucker aus und enthält

  • Vitamin C,A,B1, B2,B6 sowie
  • die Mineralstoffe Calcium, Magnesium und Kalium.

Beachte: Außerdem kann Grapefruitsaft die Wirkung von Blutdrucksenkern stark erhöhen.

Rosmarin-Ingwer-Wasser – Rezept

Zunächst schneidet man 1/2 Grapefruit in Scheiben. Zudem wird 1 daumengroßes Stück Ingwer wird ebenfalls in Scheiben Geschnitten. Danach werden diese Zutaten gemeinsam mit einem Zweig Rosmarin in eine Karaffe geschichtet und mit Wasser aufgefüllt.

Buch-Tipp: Heilschnäpse und Genussliköre: Lieblingsrezepte einfach selbst gemacht: Pures Aroma, gute Bekömmlichkeit und ganz einfach zu machen – die Liköre und Schnäpse aus diesem Buch sollten in jeder Hausbar stehen.

111 Rezepte für jeden Geschmack:

  • Kräuter,
  • Beeren,
  • die Früchte aus Wald und Garten sowie
  • verschiedene Südfrüchte

sind das Ausgangsmaterial. Dazu kommen Zucker, ein paar Gewürze und natürlich der „Geist“ – die alkoholische Komponente. So entstehen farbenfrohe Köstlichkeiten wie Johannisbeerwodka, Winterlikör und Angelikawein, Quittenlikör, Mandarinentrunk und Walnussschnaps.

Textquelle: Ute Kaste

Symbolgrafiken: © deeaf – Fotolia.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Du kannst unter Pseudonym kommentieren. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.