Erdbeeren Rezepte: Lecker & gesund

Leckere Erdbeeren Rezepte
Leckere Erdbeeren Rezepte

Leuchtend rot und aromatisch duftend, die Erdbeeren sind reif. Die verführerischen Früchte sind beliebt und lecker. Trotz der Fülle gesunder Inhaltsstoffe und des Fruchtzuckers, sind Früchte überraschend kalorienarm. So kann man die Erdbeerzeit ohne schlechtes Gewissen zum Genuss nutzen. Wem der pure Geschmack auf Dauer zu eintönig ist, für den haben wir hier noch ein paar Erdbeeren Rezepte.

Erdbeeren Rezepte: Erdbeer-Eierkuchen

Zutaten:

  • 5 Eier
  • 125g Zucker
  • abgeriebene Zitronenschale
  • 90g Mehl
  • 40g Maizena
  • Konfitüre Erdbeeren
  • Schlagsahne
  • Puderzucker

Zubereitung:

Zunächst die Eier, Zucker und Zitronenschale schaumig rühren. Danach Mehl und Maizena darunterschlagen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig zu mehreren Omeletts mit einem Durchmesser von etwa 12 cm cirka 5 mm stark auftragen und hiernach zügig backen. Anschließend nach dem Erkalten die Omeletts vom Papier lösen, die Hälfte der Fläche mit Konfitüre bestreichen, vorbereitete Beeren darauflegen, geschlagene und gesüßte Sahne aufstreichen und die andere Hälfte des Omeletts darüberschlagen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Erdbeer-Grütze

Zutaten:

  • 1250 g Erdbeeren
  • 1 Zitrone
  • 150g Zucker
  • 120g Perlsago
  • 125g Himbeeren
  • 250 ml Schlagsahne
  • Vanillin-Zucker

Zubereitung:

Erdbeeren Rezepte - Grütze
Erdbeeren Rezepte – Grütze

Zunächst die Beeren waschen, entstielen und dann ein Viertel der Früchte beiseite stellen. Danach die übrigen Beeren in 1L Wasser zum Kochen bringen und dann auf ein gespanntes Tuch geben, damit der Saft ablaufen kann. Anschließend den Fruchtbrei nach dem Erkalten kräftig auspressen. Saft mit Wasser auf 1 1/4 L Flüssigkeit auffüllen. Zitrone waschen und dünn abschälen.

Danach Schale und Zucker zugeben und das Ganze zum Kochen bringen. Sago einstreuen und wieder zum Kochen bringen. Etwa 20 min. ausquellen lassen und dann die Zitronenschale entfernen. Anschließend Himbeeren waschen und mit den anfangs zurückbehaltenen Beeren in die Grütze geben. Das Ganze noch einmal 1 min. kochen lassen. Inzwischen die Schlagsahne steif schlagen und mit Vanillin-Zucker abschmecken. Die Sahne wird zur kalten oder lauwarmen Grütze gereicht.

Rote Mascarpone-Creme

Zutaten für 2 Personen

  • 300g Erdbeeren
  • 200g Mascarpone
  • 2 EL Apfel- oder Birnendicksaft
  • 2 EL geschälte Pistazien

Zubereitung:

Zunächst die Beeren waschen, entstielen und leicht abtupfen. Anschließend die Früchte mit einer Gabel zu Mus zerdrücken. Das Erdbeermus mit Mascarpone und Fruchtdicksaft verrühren. Danach die Masse in zwei Dessertschalen füllen, mit Folie abdecken und ca. 1 Stunde kühl stellen. Die Mascarpone-Creme vor dem Servieren mit Pistazien bestreuen.

Unser Buch-Tipp: Erdbeeren: atemberaubende Rezepte „trendy“ und „clevere“ Sommer-Küche

Textquelle: Ralph Kaste

Symbolgrafiken: © By Studio, Lldi – Fotolia.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Du kannst unter Pseudonym kommentieren. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.