Zitronenmelisse Wirkung & Gesichtsmaske selber machen

Zitronenmelisse Wirkung
Zitronenmelisse Wirkung

Im Folgenden ein Rezept für die Gesichtsmaske mit Zitronen-Melisse. Auch die Zitronenmelisse Wirkung: die frisch duftende Melisse ist neben seinen Eigenschaften als Heilpflanze und Frauenkraut auch bestens geeignet, um in einer frischen, klärenden Gesichtsmaske angewendet zu werden.

Zitronenmelisse Wirkung und Anwendung

Die leichte Maske hilft gegen Hautunreinheiten, ist aber auch bestens geeignet um die Haut zu glätten und zu pflegen. Zudem wirkt die Melisse zusätzlich belebend und durch den zitronigen Duft wie eine Aromatherapie.

Rezept: Gesichtsmaske

Zutaten:

  • 150 g Quark,
  • 1 TL Kieselerde – Pulver,
  • 1 TL Honig,
  • 50 g frische Zitronen-Melisse.

Weiter zur Zubereitung:

Zunächst die Melisse fein hacken und gemeinsam mit Honig und Kieselerde mit dem Quark verrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist. Danach die Masse auf das gereinigte Gesicht auftragen und 10 bis 15 Min einwirken lassen.

Gartenbista-Tipp: Außerdem hilft die Maske gegen Hautunreinheiten und beruhigt gereizte Hautpartien. Dazu nach der Einwirkzeit mit lauwarmem Wasser abnehmen.

Textquelle: Ute Kaste


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Du kannst unter Pseudonym kommentieren. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.