Zirbenöl Anwendung & Wirkung

Die Zirbenöl Anwendung
Die Zirbenöl Anwendung

Die Zirbe ist die Königin der Alpen: Sie wächst im kargen Hochgebirge, ihr duftendes, gelb-rötliches Holz wirkt keimtötend und senkt unseren Herzschlag. In diesem Artikel geht es unter anderem um die Zirbenöl Anwendung.

Zirbenöl Anwendung – Ein Naturprodukt gegen körperliche Beschwerden

20ml Zirben-Öl – das Naturprodukt aus Tirol. Es gilt als reinigend und klärend. Bei Erkältungen und Nebenhöhlenentzündungen wirken Inhalationen mit dem Öl befreiend und schleimlösend.

Es hilft bei

  • Konzentrationsschwäche,
  • Schlaflosigkeit und
  • mentaler Erschöpfung.

Es wirkt durchblutungsfördernd, entzündungshemmend, harnabsondernd und blutreinigend

Zum Bestellen: Bio-Zirbenöl Tiroler Original Aktion 2er Set

Die Wirkungen des Öles

Zirbe hilft bei Wetterfühligkeit – harmonisiert den Kreislauf – beruhigt und entspannt. Zirbe ist gut für einen erholsamen Schlaf – die natürlich Hilfe bei Schnarchen. 100 % reines Zirben-Öl wirkt antibakteriell – zum Einreiben/Inhalieren – für den Raumduft.

Gartenbista-Tipp: 100 % natürliche „echte“ Zirbenflocken zur vielseitigen Befüllung – auch für Kissenfüllungen

Unser Tipp: PREMIUM ZIRBENDUFT-SET – Großer befüllbarer Zirbenduftwürfel 11 x 11 x 12 cm mit Deckel + naturreines Alpen-Zirbenöl 20ml + Alpen-Zirbenflocken 600 g

Link zum Bestellen: Zirbenbett 180×200 cm metallfrei, Zirbenholzbett mit Rückenlehne (180x200cm)

Textquelle: Ute Kaste

Symbolgrafiken: © amy_lv – Fotolia.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Du kannst unter Pseudonym kommentieren. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.