Zirbenöl Anwendung & Wirkung

Die Zirbenöl Anwendung
Die Zirbenöl Anwendung

Die Zirbe ist die Königin der Alpen: Denn sie wächst im kargen Hochgebirge, ihr duftendes, gelb-rötliches Holz wirkt keimtötend. Zudem es unseren Herzschlag. In diesem Artikel geht es unter anderem um die Zirbenöl Anwendung.

Zirbenöl Anwendung – Ein Naturprodukt gegen körperliche Beschwerden

Das Naturprodukt aus Tirol gilt als reinigend und klärend. Außerdem wirken Inhalationen mit dem Öl bei Erkältungen und Nebenhöhlenentzündungen befreiend und schleimlösend.

Zudem hilft es bei

  • Konzentrationsschwäche,
  • Schlaflosigkeit und
  • mentaler Erschöpfung.

Des Weiteren wirkt es durchblutungsfördernd, entzündungshemmend, harnabsondernd und blutreinigend.

Zum Bestellen: Bio-Zirbenöl Tiroler Original Aktion 2er Set

Die Wirkungen des Öles

Außerdem hilft die Zirbe bei Wetterfühligkeit  und harmonisiert den Kreislauf. Zudem beruhigt und entspannt es. Des Weiteren ist Zirbe gut für einen erholsamen Schlaf – die natürlich Hilfe bei Schnarchen. 100 % reines Zirben-Öl wirkt antibakteriell – zum Einreiben/Inhalieren – für den Raumduft.

Gartenbista-Tipp: 100 % natürliche „echte“ Zirbenflocken zur vielseitigen Befüllung – auch für Kissenfüllungen

Unser Tipp: PREMIUM ZIRBENDUFT-SET – Großer befüllbarer Zirbenduftwürfel 11 x 11 x 12 cm mit Deckel + naturreines Alpen-Zirbenöl 20ml + Alpen-Zirbenflocken 600 g

Link zum Bestellen: Zirbenbett 180×200 cm metallfrei, Zirbenholzbett mit Rückenlehne (180x200cm)

Textquelle: Ute Kaste

Symbolgrafiken: © amy_lv – Fotolia.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Du kannst unter Pseudonym kommentieren. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.