So gelingt der schnelle Muskelaufbau

Muskelaufbau schnell und mit Geduld
Muskelaufbau schnell und mit Geduld

Nützlicher Verbrennungseffekt – Wer regelmäßig Sport treibt, der baut auch Muskeln auf. Diese verbrauchen Energie. Die Kalorienmenge, die der Körper braucht, um alle Funktionen aufrecht zu erhalten, der so genannte Grundumsatz, steigt mit der Muskelmasse. Wer also viele Muskeln hat, der verbrennt auch viele Kalorien und das sogar im Ruhezustand. Diese Erkenntnis widerlegt die früheren Auffassungen, dass nur durch regelmäßiges Ausdauertraining die Wunschfigur in greifbare Nähe rücken kann. Hier geben wir Erläuterungen, wie der Muskelaufbau schnell gelingt.

Einige Tipps, damit der Muskelaufbau schnell gelingt

Allein jedes zusätzliche Kilogramm Muskelmasse verursacht einen Mehrverbrauch an Energie in Höhe von bis zu 700 Kalorien pro Woche. Der Vorteil gegenüber jeder Diät ist dabei, dass es keinen Jo-Jo-Effekt gibt. Allein der Müßiggang hat zur Folge, dass lange Trainingsunterbrechungen die Muskelmasse auch wieder schwinden lassen. Ausdauer in Form von Kontinuität ist also auch hier unabdingbar. 

Doch bevor etwas schwinden kann, muss es erst einmal vorhanden sein. Wer also bisher wenig mit Sport und Bewegung zu tun hatte, der muss sich erst einmal ganz schnöde dem Aufbau von Muskeln widmen. Geduld und Konsequenz sind dabei die wichtigsten Zutaten, sonst bleibt der Erfolg natürlich aus. Auch im Turbo-Gang sind nachhaltige Trainingseffekte nicht zu erreichen. Wer das Ganze zu ungeduldig betreibt, der gibt meist auch recht schnell wieder auf.

Gartenbista-Tipp: Die Routine der Wiederholungen kann gerade in der Anfangsphase belastend und ermüdend sein, das verleitet immer wieder zu Abbrüchen. Um den inneren Schweinehund zu überwinden, können Trainingspläne nützlich und Trainingspartner sehr hilfreich sein. 

Auch der Gang ins Fitness-Studio macht Sinn

Eine moderate Steigerung der Intensität verlangt dem Körper immer mehr ab, so dass man bald auch den Rhythmus steigern kann. Muskeln entstehen im Übrigen nicht nur durch Gewichtsübungen mit Hanteln. Bevor

Der Muskelaufbau durch effektives Training
Der Muskelaufbau durch effektives Training

man überhaupt Gewichte zu Hilfe nimmt, ist ein moderater Trainingsfortschritt erforderlich. Übereifer ist kontraproduktiv und ohne ausreichende Ruhephasen wird auch nie der gewünschte Effekt erzielt. Muskeln brauchen auch Ruhe, um wachsen zu können. 

Professionelle Hilfe und Unterstützung, beispielsweise in einem Fitness-Studio, machen in jedem Fall Sinn. Neben individueller und umfassender Betreuung gehören auch die Abklärung gesundheitlicher Fragen zu einem effektiven Training.

Der Test von

  • Ausdauer,
  • Kraft und
  • Beweglichkeit

vor dem ersten Training gehört in jedem Fall dazu, um den ungeübten Körper nicht zu überlasten.

Textquelle: Ralph Kaste

Symbolgrafiken: © vladischern, undrey – Fotolia.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Du kannst unter Pseudonym kommentieren. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.