Mülltonnenbox kaufen: Welche Vorteile bietet ein Müllhaus?

Mlltonne am StraenrandJeder Mensch produziert Müll; jeder Haushalt demzufolge auch. Damit es im Vorgarten nicht irgendwann so aussieht wie auf dem Foto gibt es eine praktische Erfindung, die die Müllproblematik in Schach halten: Mülltonnenboxen. Diese sind in verschiedenen Farben, Formen und Materialien erhältlich und dienen dem Zweck, Mülltonnen bis zu deren Abholung aufzubewahren.

Welche Vorteile bietet eine Mülltonnenbox?

Das A und O einer Mülltonnenbox ist natürlich die Optik: der Anblick von lästigen Mülltonnen verschwindet, stattdessen fällt der Blick des Betrachters nur auf die Box. Anstelle von Mülltonnen sieht man nur ein formschönes Behältnis, wodurch das Grundstück immer sauber, ordentlich und aufgeräumt wirkt.

Darüber hinaus dienen Mülltonnenboxen auch der Geruchsreduzierung. Da sich die Mülltonnen in einem geschlossenen Bereich befinden, in dem es auch noch kühl ist, können sich lästige Gerüche nicht so stark entwickeln. Auch können sie nicht nach Außen dringen.

Mülltonnenbox: welche Materialien sind zu verwenden?

Wer eine Mülltonnenbox kaufen möchte, sollte sich zunächst über zwei grundlegende Fragen Gedanken machen:

  • Aus welchem Material soll die Müllbox sein?
  • Welche Größe sollte sie haben?

Zur Beantwortung ersterer stehen verschiedene Varianten zur Auswahl:

  • Edelstahl
  • Holz
  • Kunststoff
  • Metall

Da eine Mülltonnenbox überwiegend der Optik dient, sollte man sich als Grundstücksbesitzer für eine entscheiden, welche einem gut gefällt. Ihren Zweck erfüllen sie alle, und auch preislich bewegen sie sich alle ziemlich im gleichen Rahmen. Möchte man eine fertige Mülltonnenbox kaufe, so muss man mit Kosten um die 150,- € rechnen. Nach oben hin sind zwar keine Grenzen gesetzt – insbesondere bei jenen Modellen, die mit einem Pflanzdach ausgestattet sind -, jedoch sind die handelsüblichen Modelle für den Zweck der Müllaufbewahrung vollkommen ausreichend.

Zu beachten ist die Haltbarkeit: während Mülltonnenboxen aus Kunststoff und Metall langlebig sind, sind jene aus Vollholz empfindlich gegenüber Witterungseinflüssen, so dass sie – trotz Lasur – nach wenigen Jahren verwittert sein können.

Welche Größe sollte eine Mülltonnenbox haben?

Wie groß die Mülltonnenbox individuell sein sollte, ist davon abhängig, wie viele Mülltonnen sie beherbergen soll. So werden Modelle für eine Mülltonne, zwei oder drei Tonnen angeboten. Für größere Wohneinheiten gibt es zudem noch die sogenannten Mülltonnenhäuser, in denen mehr als vier Mülltonnen Platz finden.

Sinnvoll ist es, Platz für so viele Mülltonnen einzukalkulieren, wie benötigt werden. Werden beispielsweise Papier, Wertstoffe und Hausmüll getrennt, so sollten drei Mülltonnen in der Box unterkommen.

Was ist noch zu beachten beim Kauf?

Neben der Größe und dem Material sollte darauf geachtet werden, dass der Verkäufer eine kostenlose Lieferung anbietet. Mülltonnenboxen sind oft zu groß, um im eigenen Auto transportiert zu werden. Von daher sollte man sich seine Box – egal, ob online, im Fachhandel oder im Baumarkt gekauft – generell nach Hause liefern lassen.

Graphik: © eyetronic – Fotolia.com


, Kategorie: Möbel

5 Kommentare

  1. Eine sehr gute Übersicht über die verschiedenen Kriterien der Mülltonnenboxen. Wie ihr sicher wisst, gibt es ja auch Mülltonnenboxen mit Bepflanzung. Könnt ihr evtl. dazu auch noch etwas schreiben? Auf unserer Seite fehlt das auch noch etwas, da müssen wir auch nochmal ran 🙂 Viele Grüße!

  2. Schöne Übersicht zum Thema Mülltonnenboxen. Auch muss man darauf achten, dass man den passenden Platz zum Aufstellen hat –> Holz sollte nicht direkt auf dem Boden stehen und eine ebene Fläche hilft auch bei den anderen Modellen.
    Mir persönlich gefallen ja die Boxen aus Edelstahl sehr gut.
    Viele Grüße

  3. Netter Überblick der verschiedenen Modelle und Variationen. Meine Favoriten sind definitiv Mülltonnenboxen aus Holz. Sie wirken einfach am natürlichsten, meiner Meinung nach.
    Mir ist auch aufgefallen das immer mehr Leute sich eine solche Box selber bauen?
    Vielleicht könnt ihr ja dazu noch einen Artikel schreiben.
    Wäre interessant.
    Lieben Gruß

  4. Guter Beitrag zum Thema Mülltonnenboxen. Wahrlich bieten Müllboxen eine optimale Möglichkeit unschöne Mülltonnen aus dem Blickfeld verschwinden zu lassen. Entscheidend ist, wie im Beitrag auch bereits erwähnt wird, das bei der Herstellung verwendete Material. Dieses sollte optimalerweise so gewählt sein, dass die Mülltonnenverkleidung zum Gesamtbild des Gartens passt und somit das Grundstück optisch aufgewertet wird.

  5. Hallo ,toller Artikel wir wollen uns auch eine Mülltonnenverkleidung kaufen.. eventuell eine bepflanzbare.
    Habt ihr eventuell Tipps was für Pflanzen sich dazu eignen?
    Lg Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Du kannst unter Pseudonym kommentieren. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.