Den Balkon zum Frühling dekorieren

Balkon Ideen: Mit Blumen den Balkon zum leuchten bringen.
Balkon Ideen: Mit Blumen den Balkon zum leuchten bringen.

Berlin ist unbestritten auch die Hauptstadt der Schrebergärten. Fast 75.000 Parzellen werden von den Berlinern bewirtschaftet. Leerstand gibt es kaum. Die Pachtflächen sind heiß begehrt, die Wartelisten entsprechend lang. Die Alternative, auch auf der Kostenseite, ist der eigene Balkon. Der ist monatlich mit der Miete schon bezahlt und gärtnern lässt es sich auch hier. Der Balkon ist derart beliebt in Berlin, dass Wohnungssuchende dafür inzwischen auch deutlich höhere Mieten akzeptieren. Denn dort ist Raum für die eigene Kreativität und die Umsetzung eigener Balkon Ideen.

Den Balkon mit Frühlingsboten zum blühen bringen

Grundsätzlich darf jeder seinen Balkon so gestalten wie er will. Allein der Gesamteindruck des Hauses darf nicht leiden und Nachbarn sollten keine Beeinträchtigungen erfahren. Die beste Zeit, zur Tat zu schreiten, ist nun erreicht. Gute Gelegenheit also, den Balkon

  • vom Staub des Winters zu befreien,
  • die Möbel farblich auszubessern
  • und die Pflanzgefäße zu befüllen. 

Aussaaten sollten zumindest nachts noch mit schützender Folie abgedeckt werden. Relativ robust hingegen sind die kälteunempfindlichen Frühblüher. Damit lässt sich der Frühling schon mal farblich vor das eigene Fenster holen. Der Aufwand hierfür ist gering.

Gartenbista-Tipp: Stiefmütterchen, die schon immer ein Klassiker des Gartens sind, bieten in ihrer Farbenvielfalt einen echten Hingucker. Allein elf verschiedene Arten des Stiefmütterchens lassen die Kombinationsmöglichkeiten erahnen, die im Blumenkasten möglich werden. 

Aber auch andere Frühlingsboten locken mit ihrer Schönheit. Mit

  • Hyazinthen,
  • Narzissen
  • und Tulpen

können wunderschöne Arrangements geschaffen werden, die an jedem Tag das Auge verwöhnen.

Balkon Ideen: Die Kugelprimel leuchtet in vielen Farben

Ein ganz besonderer Farbtupfer kann die Kugelprimel sein. Die Pflanzen zeigen ihre Blüten in der

Primeln leuchten in vielen Farben.
Primeln leuchten in vielen Farben.

Zeit von März bis Mai und farblich dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Die kugelförmig angeordneten Blütenstände leuchten

  • blau,
  • violett,
  • rot,
  • rubin,
  • rosa
  • oder weiß.

Mit etwas Liebe zum Detail und geringem gärtnerischem Aufwand, lässt sich jeder Balkon zum Frühlingsgarten gestalten. Wer dann noch daran denkt, dass alles seine Zeit hat und Frühlingsblumen auch verblühen, der sorgt rechtzeitig für die Fortdauer des Gartens auf Balkonien. Schon Anfang Mai kann begonnen werden, die ersten Sommerpflanzen mit in die Schalen und Kästen zu geben. Diese setzen dann die blühende Saison ohne Unterbrechung fort oder verzaubern einfach mit schlichter Schönheit. Auch Gräser und Blattpflanzen sind für das gärtnerische Kleinod mitten in der Stadt ideal.

Textquelle: Ralph Kaste

Symbolgrafiken: © Johanna Mühlbauer, liliya-kulianionak – Fotolia.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.