Wurzelvlies verlegen oder was bringt ein Unkrautvlies

Dieses Thema im Forum "Gartenpflege" wurde erstellt von wolke91, 22. Februar 2016.

Schlagworte:
  1. wolke91 New Member

    Hallo, hat jemand Erfahrung gemacht mit einem Wurzelvlies bzw einem Unkrautvlies? Spart man sich dadurch wirklich das Jäten von Unkraut, oder lassen sich Unkräuter davon nicht aufhalten? Bekommen meine Nutzpflanzen noch genug Wasser und Sauerstoff, wenn ich ein Vlies verlege? Wie und wo nutzt ihr Wurzelvlies / Unkrautvlies? Oder sollte man besser darauf verzichten?
     
    wolke91, 22. Februar 2016
    #1
  2. kyte New Member

    AW: Wurzelvlies verlegen oder was bringt ein Unkrautvlies

    Hallo wolke91,

    ich nutze ein Unkrautvlies, das ich unter meiner Holzterrasse verlegt habe.
    Ohne dieses Vlies hatte ich ständig Unkraut auf der Terrasse, das sich zwischen der Erdschicht und den ca 30 cm erhöht liegenden Holzbohlen der Terrasse ausgebreitet hat.

    Seit ich das Unkrautvlies nutze, gibt es kein Unkraut mehr, das sich durch alle Spalten der Terrasse durchzwängen könnte.
     
  3. iLara New Member

    AW: Wurzelvlies verlegen oder was bringt ein Unkrautvlies

    Guten Abend,

    ich hatte vor einigen Jahren mit einem Unkrautvlies experimentiert, weil ein alter Schulfreund auf einem Klassentreffen davon geschwärmt hatte. Er hat dieses Zeugs in den buntesten Farben gepriesen.

    Natürlich habe ich einen Versuch unternommen, warum auch nicht.

    Aber ich finde, dass sich dieses Material unnatürlich im Garten abhebt.

    Ich habe es nicht bereut, das Vlies einmal auf einem Beet testweise auszuprobieren, aber für mich ist das nichts.
     
  4. sybille New Member

    AW: Wurzelvlies verlegen oder was bringt ein Unkrautvlies

    Hallo, ich nutze häufig Vlies, besonders im Gemüsegarten. Mir gefällt Vlies besser als Mulch, weil ich Vlies mit nur geringem Aufwand im Herbst wieder entfernen kann, wenn ich den Garten umgraben möchte. Vlies ist natürlich wasserdurchlässig, die Nutzpflanzen werden nicht behindert und das Unkraut wird wrkungsvoll gestoppt, das sind meine Erfahrungen.
     
    sybille, 24. Februar 2016
    #4
  5. Lila New Member

    AW: Wurzelvlies verlegen oder was bringt ein Unkrautvlies

    Mir würde ein Wurzelvlies nichts bringen, weil mein Stadtgarten sehr klein ist und die Fläche, die vom Unkraut besiedelt werden könnte, nur minimale Ausmaße annimmt. Mir wäre der Aufwand zu groß. Ich möchte kein Unkrautvlies in keine Stücke schneiden, damit es sich perfekt in meinen verwinkelten Garten einpasst.

    Außerdem finde ich, dass man es mit dem Unkraut auch übertreiben kann.
     
  6. Tinka Member

    AW: Wurzelvlies verlegen oder was bringt ein Unkrautvlies

    Hallo, ob sich ein Unkrautvlies lohnt oder nicht, kommt vor allen Dingen auf die persönlichen Präferenzen an.

    Im Gemüsegarten finde ich es sehr sinnvoll, ein Unkrautvlies zu nutzen. Dadurch erspare ich mir viel Zeit, weil ich nicht ständig Unkraut zupfen muss. Und im Gemüsegarten würde ich keine Chemie zur Vernichtung von Unkraut einsetzen wollen.

    Im Blumengarten stört es mich nicht, wenn auch mal ein paar wildpflanzen spriessen, dort setze ich kein Unkrautvlies ein.
     
    Tinka, 7. März 2016
    #6
  7. soley Member

    AW: Wurzelvlies verlegen oder was bringt ein Unkrautvlies

    Ich muss sagen, dass ich mir mit Hilfe von Unkrautvlies viel Zeit spare.

    Dieses Vlies ist eine sehr sinnvolle Erfindung. Ich nutze es schon seit einigen Jahren und bis jetzt haben meine Blumen und mein Gemüse nicht darunter gelitten. Das Vlies ist wasserdurchlässig und verhindert, dass Unkräuter mit Licht versorgt werden, so dass nur die Blumen und Gemüsepflanzen wachsen können.
     
  8. powerflower89 New Member

    AW: Wurzelvlies verlegen oder was bringt ein Unkrautvlies

    Also mein Garten ist um die 500 qm groß.
    Ich hatte vor Jahren schon überlegt, ob sich für mich ein Vlies zur Bekämpfung von Unkraut überhaupt lohnt.
    Dann habe ich auf einem kleinen Blumenbeet ausprobiert, welche Wirkung das Unkrautvlies hat.
    Das Unkraut wurde zwar unterdrückt, aber es sah unnatürlich aus und hat mir nicht gefallen.
    Deshalb nutze ich kein Wurzelvlies in meinem eher kleinen und überschaubaren Garten.
     
    powerflower89, 15. März 2016
    #8
  9. giny28 New Member

    AW: Wurzelvlies verlegen oder was bringt ein Unkrautvlies

    Ein Garten als Hobbygarten sollte gut aussehen. Zu diesem optischen Aspekt gehört für mich auch, dass der Boden möglichst naturnah wirkt. Aus diesem Grund habe ich mich gegen ein Unkrautflies entschieden, optisch passt es nicht rein in meinen Garten. Im gewerblichen Gartenbau oder in der Landwirtschaft (wenn ich dort arbeiten würde) würde ich mit Vlies arbeiten.
     
    giny28, 29. März 2016
    #9
  10. sunflower Member

    AW: Wurzelvlies verlegen oder was bringt ein Unkrautvlies

    Ich gehöre eher zu den praktisch veranlagten Menschen.

    Mehr Arbeit als nötig sollte man sich nicht machen.

    Aus diesem Grunde nutze ich schon seit Jahren Vlies gegen Unkraut.

    Die Ersparnis an Arbeit ist enorm im Vergleich zu früher, wo ich das Unkraut noch ständig zupfen musste.

    Auf mein Unkrautvlies möchte ich deshalb nicht mehr verzichten.
     
    sunflower, 2. April 2016
    #10
  11. jolley Member

    AW: Wurzelvlies verlegen oder was bringt ein Unkrautvlies

    Ich nutze in meinem Schrebergarten kein Wurzelvlies, weil ich Unkraut mit der Hacke schnell und zielsicher bekämpfen kann. Mich würde Vlies zwischen meinen Pflanzen stören.
    Man will etwas ernten und trampelt dann auf das Vlies, welches einreißt und wieder neu verlegt werden muss.
    Die einfachsten Lösungen sind meistens die besten Lösungen - und für mich ist meine Hacke die einfachste Lösung.
     
    jolley, 4. April 2016
    #11
  12. wolke91 New Member

    AW: Wurzelvlies verlegen oder was bringt ein Unkrautvlies

    Danke für die vielen interessanten Ansichten und Argumente.

    Momentan tendiere ich eher zum Einsatz eines Unkrautvlieses. Ganz sicher bin ich mir nicht, deshalb werde ich es erst einmal auf einem einzigen Beet austesten. Wie ich euren Antworten entnehme, kann ich damit keinen Schaden anrichten, was das Wachstum von Nutzpflanzen anbetrifft.
     
    wolke91, 26. April 2016
    #12