Winterharte schnellwachsende Sträucher als Sichtschut

Dieses Thema im Forum "Pflanzenfragen" wurde erstellt von nelke, 17. Februar 2016.

Schlagworte:
  1. nelke New Member

    Guten Abend,

    ich komme aus Schleswig-Holstein und wollte mal fragen, ob ihr winterharte, schnellwachsende Sträucher empfehlen könnt, die idealerweise auch noch als Sichtschutz dienen.

    Bei uns im Norden werden wir mit viel frischer Luft verwöhnt, :cool:

    aber leider ist der Wind manchmal total nervig, besonders dann, wenn man auf der Terrasse ein Bufett für eine Familienfeier aufbauen will. :confused:

    Ich freue mich auf konstruktive Vorschläge,

    viele liebe Grüße aus dem windigen und trotzdem schönen Norden,

    nelke
     
  2. garden72 New Member

    AW: Winterharte schnellwachsende Sträucher als Sichtschut

    Hallo nelke, ich finde, dass Schwarzer Holunder gut geeignet ist, wenn du schnellwachsende Sträucher suchst, die dir als Sichtschutz dienen sollen. Der Schwarze Holunder ist winterhart und besitzt hübsche weiße Blüten, die dezent duften. Im Herbst kannst du Fliederbeeren von den Sträuchern ernten oder die Beeren als Fruchtschmuck und Vogelfutter am Busch hängen lassen.
     
    garden72, 23. Februar 2016
    #2
  3. sunflower Member

    AW: Winterharte schnellwachsende Sträucher als Sichtschut

    Hallo, wenn es darum geht, dass die Sträucher besonders schnell wachsen sollen, dann würde ich mich für Bambus entscheiden. Bambus ist immergrün und dient somit auch in den Wintermonaten als Schutz vor neugierigen Blicken.

    Du solltest bei der Wahl der Sorte darauf achten, dass du einen Bambusstrauch auswählst, der keine unterirdischen Ausläufer bildet, dann sparst du dir unnötige Arbeit.
     
    sunflower, 1. März 2016
    #3
  4. jolley Member

    AW: Winterharte schnellwachsende Sträucher als Sichtschut

    Guten Morgen, ich finde Flieder sehr schön als Sichtschutz, zum Beispiel, wenn man auf der Terrasse sitzt und nicht möchte, dass einem jemand beim Grillen auf den Teller schaut. Flieder wächst schnell und hat eine schöne Blüte, die sich gut als Schnittblume für die Vase eignet. Du kannst den Flieder variieren und verschiedene Farbvarianten deines Sichtschutzes anpflanzen.
     
    jolley, 2. März 2016
    #4
  5. elvares New Member

    AW: Winterharte schnellwachsende Sträucher als Sichtschut

    Hallo, mir persönlich gefällt der Feuerahorn gut als schnellwachsender winterharter Strauch. Er kann bis zu 5 Meter hoch werden und ist eine aparte Blattschmuckpflanze. Außerdem gefällt mir die Form der Blätter sehr gut.

    Ich finde, dass der Feuerahorn ein gutes Beispiel dafür ist, dass Pflanzen auch ohne auffällige Blüten sehr dekorativ sein können.
     
    elvares, 11. März 2016
    #5
  6. nelke New Member

    AW: Winterharte schnellwachsende Sträucher als Sichtschut

    Da sind ein paar Sträucher bei, die ich mir gut in meinem Garten vorstellen könnte. Flieder gefällt mir besonders gut, auch wenn er im Winter die Blätter verliert, aber schließlich brauche ich im Winter nicht so viel Sichtschutz wie im Sommer, wenn ich auf der Terrasse sitze. Ich denke, am ehesten werde ich die Sträucher kombinieren.

    Wenn noch jemand eine Idee hat, bitte posten, ich habe noch nicht mit dem Pflanzen angefangen. :)
     
  7. riga84 New Member

    AW: Winterharte schnellwachsende Sträucher als Sichtschut

    Ich finde smaragdgüne Thujas sehr ansprechend. Aber bekanntlich sind Geschmäcker verschieden.

    Thujas wachsen sehr schnell, brauchen aber auch Pflege und müssen möglichst jährlich geschnitten werden. Bin gespannt, für welche Pflanzen du dich entscheidest.

    Eine Kombination aus vielen verschiedenen Heckenpflanzen wäre sicher auch interessant... das hat nicht jeder.
     
    riga84, 15. April 2016
    #7
  8. bonny New Member

    AW: Winterharte schnellwachsende Sträucher als Sichtschut

    Hartriegel ist gut geeignet, wenn du auf der Suche nach schnell wachsenden Pflanzen für einen Sichtschutz bist. Hartriegel wächst nicht nur schnell, sondern begeistern mich alle Jahre wieder auch mit dem dekorativen Fruchtschmuck. Man sollte nicht immer nur auf die altbekannten Sträucher zurückgreifen, es gibt mehr als Thuja & Co. zu entdecken.