Wie würdet ihr...

Dieses Thema im Forum "Gartenfreunde" wurde erstellt von rotrerosen, 5. September 2017.

  1. rotrerosen New Member

    den Unterschied zwischen einer Astschere Amboss und einer Astschere Bypass erklären? :p

    Hatte da heute eine kleine Diskussion mit Gartenfreunden. :mad:

    LG
     
    rotrerosen, 5. September 2017
    #1
  2. Nuwo New Member

    AW: Wie würdet ihr...

    Hallo,

    es ist eigentlich ganz einfach. :)

    Die Bypass Astschere ähnelt einer herkömmlichen Papierschere, die man aus jedem Haushalt kennt, nur, dass sie viel größer und wohl auch schärfer ist. Sie besitzt 2 Schneiden. Mit der Bypass Astschere kann man dünnere Zweige und Grünzeug bequem und sauber zerschneiden.

    Die Amboss Astschere besitzt nur eine einzige Schneide und ein gegenüberliegendes Metallteil. Mit ihr können auch härtere Äste zerschnitten werden.
     
  3. AdelheidH.65 New Member

    AW: Wie würdet ihr...

    Hey!

    Die Astschere Amboss gibt es bereit seit den 20ern und wurde in Schleswig-Holstein entwickelt und besteht aus nur einer Schneide.
    Zu erkennen ist sie deutlich an ihrem massiven Amboss-Gegenstück. Bei der Bypass-Astschere hingegen laufen wie bei der herkömmlichen Haushaltsschere beide Schneiden aneinander vorbei.

    Beide Arten gibt es auch elektrisch zu kaufen, dabei brauchst du nicht so viel Kraftaufwand. Mit den Geräten kannst du sogar 10cm dicke Äste durchtrennen. Verwenden kannst du beide Arten der Schere für sehr unterschiedliche Zwecke. So wird die Schere unter anderem zum beschneiden von Hecken, Rosen oder Buchsbäumen benutzt.

    Das Gerät solltest du immer schön schleifen, damit die Klingen scharf bleiben. Außerdem die Klingen immer schön trocken halten ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2018
    AdelheidH.65, 13. September 2017
    #3