Wie organisiert ihr Gartenarbeit?

Dieses Thema im Forum "Gartenpflege" wurde erstellt von puki, 21. Dezember 2015.

Schlagworte:
  1. puki New Member

    Hallo, mich würde mal interessieren, wie ihr die Arbeit im Garten bei euch organisiert? Wohnt ihr alleine oder mit mehreren Personen (Familie, WG)? Gibt es bei euch Spezialisten für bestimmte Aufgaben, oder muss jeder alles können? Würdet ihr auch damit klarkommen, wenn sich ein Familienmitglied überhaupt nicht für den Garten interessiert oder würdet ihr eine Mitarbeit im Garten als Pflicht ansehen?
     
  2. bonny New Member

    AW: Wie organisiert ihr Gartenarbeit?

    Mein Mann ist hauptsächlich für die Planung und den Einkauf von Pflanzen zuständig. Er ist Perfektionist, organisiert gerne und nimmt alles sehr genau.
    Ich bin eher der Frischluftmensch. Ausführende Arbeiten machen mir Freude und ich wühle gerne mit den Händen in der Erde - so gesehen sind wir das perfekte Team. :cool:
     
  3. gudrun Member

    AW: Wie organisiert ihr Gartenarbeit?

    Bei uns gibt es keine feste Planung. Wenn das Wetter mitspielt, sind wir oft gemeinsam im Garten, das ergibt sich so.

    Garten gehört für mich zu Freizeit und Hobby, deshalb lasse ich es locker angehen.
     
    gudrun, 9. Januar 2016
    #3
  4. Löwenzahn New Member

    AW: Wie organisiert ihr Gartenarbeit?

    Ich kümmere mich selbst um den Garten. Was zu tun ist, entscheidet eigentlich nur die Jahreszeit.

    Bis zum Frühjahr sollte alles vorgezogen sein, dann kommt die Pflanzperiode (teilweise erst nach den Eisheiligen bei einigen Pflanzen), Pflanzenpflege und Düngung im Sommer, Unkraut und Schädlingsbekämpfung, Erntezeit und Konservierung im Herbst sowie alles winterfest machen vor dem Frost im Winter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2016
    Löwenzahn, 14. Januar 2016
    #4
  5. desertrose Member

    AW: Wie organisiert ihr Gartenarbeit?

    Da ich beruflich sehr eingespannt bin, habe ich viel zu wenig Zeit, um mich intensiv um meinen Garten zu kümmern. Die meiste Gartenarbeit erledige ich deshalb am Wochenende. Weil mein Mann Schicht arbeitet, hat er manchmal auch tagsüber frei. Im Sommer gießt er oft die Blumen und das Gemüse. Ohne ihn wäre ich aufgeschmissen. Aber wenn ich mal in rente bin und die Knochen noch mitmachen, werde ich wohl jeden Tag im Garten aktiv werden.

    Gruß, Rosemarie
     
    desertrose, 3. Februar 2016
    #5
  6. powerflower89 New Member

    AW: Wie organisiert ihr Gartenarbeit?

    Mein Garten ist ca 500 Quadratmeter groß. Viele Leute haben einen noch größeren Garten, das sage ich mir immer wieder und deshalb komme ich auch gut mit der anfallenden Arbeit klar.

    mache ich die Gartenarbeit alleine, manchmal hilft die Familie, vor allem am Wochenende habe ich Unterstützung bei der Gartenarbeit, da kann ich mich wirklich nicht beschweren.
     
    powerflower89, 15. Februar 2016
    #6
  7. sebo New Member

    AW: Wie organisiert ihr Gartenarbeit?

    Ich kümmere mich hauptsächlich am Wochenende um meinen Garten. Die Woche über mache ich nur das nötigste. Am Samstag wird dann das Haus geputzt und im Garten gearbeitet - je nachdem, was gerade anliegt. Ich finde es gut, wenn man feste Abläufe hat und sich einen zeitlichen Rahmen steckt. Am Sonntag ruhe ich mich aus und faulenze auf der Terrasse.
     
  8. Lila New Member

    AW: Wie organisiert ihr Gartenarbeit?

    Weil wir beide berufstätig sind, bleibt uns nur wenig Zeit für den Garten.
    Aber bei unserem kleinen Stadtgarten und dem geplanten Urban Gardening Projekt auf unserer Dachterrasse hält sich der zeitliche Aufwand in überschaubaren Grenzen.
    Mein Mann hilft mir beim Schleppen, wenn säckeweise Blumenerde auf die Dachterrasse transportiert werden muss, weil ich seit der Operation nicht mehr so schwer heben darf, ansonsten muss jeder alle anfallenden Arbeiten im Garten können.
     
  9. jolley Member

    AW: Wie organisiert ihr Gartenarbeit?

    Am Wochenende bin ich manchmal den ganzen Tag über in meinem Schrebergarten.

    Ich kann es kaum abwarten, bis die Saison wieder anfängt. Dann arbeite ich alles ab, was sich an Gartenarbeiten die Woche über angesammelt hat. Mir ist wichtig, dass es eine gewisse Grundordnung im Garten gibt, aber es muss nicht immer alles pikobello sein. Wenn es meine Zeit zulässt, bin ich auch die Woche über im Garten, ansonsten gießt ein Gartennachbar meine Pflanzen, wenn es draußen sehr heiß ist.
     
    jolley, 2. März 2016
    #9
  10. tunica New Member

    AW: Wie organisiert ihr Gartenarbeit?

    Gartenarbeit erledige ich dann, wenn ich Lust dazu habe.

    Mein Garten ist mein Hobby, und ein Hobby sollte nicht in Arbeit ausarten sondern der Entspannung dienen.

    Wenn es mal über mehrere Tage hinweg regnet, dann fällt auch die Gartenarbeit flach.

    Bei schlechtem Wetter zwinge ich mich nicht dazu, im Garten zu wirken. Ich kann es nicht nachvollziehen, wenn jemand bei schlechtem Wetter unbedingt Unkraut zupfen muss.
     
  11. Josy26 New Member

    AW: Wie organisiert ihr Gartenarbeit?

    Schwierige Arbeiten, die mit viel Heben zu tun haben und den Rücken belasten könnten, übernimmt (ich habe da wirklich Glück :) ) mein Ehemann. Er benötigt kein Fitness-Studio und hält sich durch die Gartenarbeit fit. Ich bin mehr der Typ, der plant und Blumen pflanzt. Wir ergänzen uns gut und sind mit der Aufgabenteilung zufrieden.
     
  12. riga84 New Member

    AW: Wie organisiert ihr Gartenarbeit?

    Mich würde eine Organisatin oder Planung bei der Gartenarbeit stören. Wenn ich im Garten arbeite, dann bitte spontan und ohne Zwänge oder Vorgaben. Ich möchte fallweise entscheiden, wann und was ich arbeite. Mir ist unbegreiflich, dass man immer für alles einen Plan haben muss, aber das ist wohl so in dieser Zeit... Früher waren die Menschen entspannter...
     
  13. Julio Member

    AW: Wie organisiert ihr Gartenarbeit?

    Wenn was ansteht dann mache ich auch was :d
     
  14. Tine Member

    AW: Wie organisiert ihr Gartenarbeit?

    :) der Meinung bin ich auch
     
  15. Abduhlan New Member

    AW: Wie organisiert ihr Gartenarbeit?

    Meine Antwort auf deine Fragen kommt hier prompt. Zusammen mit meiner Ehefrau pflegen wir um unseren Garten, mit dem ganz zufrieden bin. In hohem Grade lenken wir unsere Konzentration auf Rosen und Gemüse. Ich habe fast vergessen, mich vorzustellen. Ich bin Sven und wohne seit 2 Jahren am Rande der Stadt Kiel. Es ist wohltuend ruhig hier wirklich. Persönlich hasse ich von ganzem Herzen hektisches Stadtleben. Meinen Haushalt führen wir in einem Einfamilienhaus mit umfangreichem Garten. Darüber hinaus lieben wir unsere ruhige Umgebung, in der sich in der Nähe ein mittelgroßer Park befindet. Wenn es sich um den Garten handelt, teilen wir sozusagen unsere Pflichten gerecht. Die leichteren Gartenarbeiten führt immer meine Helene und mit den härteren beschäftige ich mich selbst. Das finde ich trotz allem in Ordnung. Sie entfernt Unkräuter und ich gieße inzwischen alle Pflanzen in den Beeten. Wenn ein Tag fast vorbei ist, beobachten wir zusammen einen herrlichen Sonnenuntergang aus dem Fenster unseres Gartenhauses. Der Himmel ist meistens nicht mit den Wolken bedeckt. Die rote Farbe aber am Himmel am Horizont bringt uns in bessere Stimmung. Wir halten Händchen zeitgleich und unsere Herzen beginnen blitzschnell zu rasen. Dann trinken wir ein Getränk im Gartenhaus, das drei Monate her durch Terrassenüberdachung Montage Wunschterrasse renoviert wurde. Wir mussten unbedingt die Überdachung, so schnell wie möglich ist, wechseln. Auf diese Art und Weise bewundern wir unsere hölzerne Konstruktion und unseren grünen Garten, in dem so viele Obstbäume zu merken sind. Mein Sohn wird morgen den Rasen mähen. Manche Tätigkeiten sollten hier regelmäßig durchgeführt werden. Aber dessen sind bestimmt alle Gärtner/innen bewusst. Wir planen auch, einen Brunnen zu konstruieren. Das kann uns relativ zum vielen Nutzen gereichen. Wir haben die Absicht, hier bis zum Tod zu wohnen. Ich bin davon fest überzeugt, dass wir eine gute Entscheidung getroffen haben, die wir gar nicht bereuen werden.
    Beste Grüße für alle im Forum!
     
    Abduhlan, 3. August 2016
    #15
  16. Incer1980 New Member

    AW: Wie organisiert ihr Gartenarbeit?

    Da musst du selbst herausfinden, wie genau du die Arbeit am besten für dich aufteilst. Da gibt es keine richtige Antwort, da jeder anders ist und auch anders organisiert und Abläufe plant. Wichtig ist nur das die Arbeit gemacht wird und man Spaß daran hat :)
     
    Incer1980, 18. September 2016
    #16
  17. pilania New Member

    AW: Wie organisiert ihr Gartenarbeit?

    Hi,
    Damals als ich noch ein Kind war gab es einen strickten Plan, wann wer was zu erledigen hatte.
    Aber damals konnte man sich auch noch aufs Wetter verlassen, wenn Sommer war,war auch Sommer, nicht so wie heute.
    Bei mir und meiner Frau gibt es keinen festen Plan. Wir sind oft im Garten, wenn das Wetter mitspielt.
    Wir haben zwar kein festen Plan, aber wir geben manchen Aufgaben eine gewisse Priorität.
    Liebe Grüße,
    Jörn