Vegane Ernährung

Dieses Thema im Forum "Gartenfreunde" wurde erstellt von PalomaF, 27. April 2017.

Schlagworte:
  1. PalomaF New Member

    Hallo zusammen,
    meine Tochter ernährt sich seit einigen Wochen nur noch vegan. Einerseits ja ne tolle und wohl auch gesunde Sache. Anderseits habe ich das Gefühl, sie hat sich seitdem etwas verändert. Hat jemand Erfahrungen mit veganer Lebensweise, und kann mir sagen, was man dabei beachten muss? Ein wenig Sorgen mache ich mir schon.
     
    PalomaF, 27. April 2017
    #1
  2. KarlaF New Member

    AW: Vegane Ernährung

    Mach Dir mal keine Gedanken. Der Körper ist es gewohnt aus Nahrungsmittel gewisse Mineralien bzw. Spurenelemente zu ziehen. So z.B. Eisen aus Fleisch. Da das jetzt weg fällt, mangelt es dem Körper an etwas. Das kann sich z.B. in Erschöpfung oder Appetitlosigkeit äussern. Deine Tochter sollte also auf andere Weise Eisen zuführen, nähere Infos gibt es z.B. auf www.vitaminexpress.org , dann normalisiert sich das in der Regel schnell wieder
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2017
    KarlaF, 27. April 2017
    #2
  3. avalon Member

    AW: Vegane Ernährung

    Junge Leute müssen sich erst noch in der Welt zurechtfinden und sind auf der Suche.

    Dabei werden verschiedene Dinge ausprobiert. Die einen machen Party und lernen ständig neue Leute kennen und andere möchten oft verreisen oder gehen für ein Jahr ins Ausland. :cool: Ob die vegane Ernährung deiner Tochter von Dauer ist oder ob es sich nur um eine vorübergehende Phase handelt, in der sie etwas neues ausprobiert, solltest du abwarten.

    Wenn es mit der veganen Ernährung andauert, würde ich dazu raten, dass beim Arzt das Blut untersucht wird, damit ein möglicher Vitamin- oder Mineralienmangel erkannt wird und um entsprechend Nahrungsergänzungsmittel bereitzustellen.
     
    avalon, 28. April 2017
    #3
  4. Inova Member

    AW: Vegane Ernährung

    Wir leben in einer Wohlstandsgesellschaft und ich kann mir nur schwer vorstellen, dass dort jemand unter einer Mangelerscheinung leiden kann.

    Wenn sich deine Tochter vegan ernährt, dann zeigt das doch, dass sie sich mit dem Thema Ernährung gedanklich auseinandersetzt und nicht einfach irgendwelche Nahrungsmittel wahllos in sich hineinstopft.

    Wenn du trotzdem bedenken wegen irgendwelcher Vitamine oder Mineralstoffe hast, würde ich mal einen Apotheker fragen, ob es spezielle Nahrungsergänzungsmittel für Veganer gibt.
     
    Inova, 2. Mai 2017
    #4
  5. hazle New Member

    AW: Vegane Ernährung

    Ich kann mir das für mich nicht vorstellen, aber wenn sich deine Tochter dazu bekannt hat, solltest du sie auch lassen.
     
    hazle, 4. Mai 2017
    #5
  6. SalvaS New Member

    AW: Vegane Ernährung

    Ändern würde ich auch nichts daran, aber Gedanken machen ist sicherlich nicht verkehrt
     
    SalvaS, 6. Mai 2017
    #6
  7. Leonie24 New Member

    AW: Vegane Ernährung

    Hallo liebe Paloma,

    mach dir nicht zu viele Gedanken :) Viele Veganer berichten, dass sie sich nach der Umstellung ihrer Ernährung fitter und ausgeglichener fühlen..

    Hast du deine Tochter denn bereits gefragt, weshalb sie sich für die vegane Ernährungsumstellung entschieden hat?
    Manche möchten gerne ihr Gewicht reduzieren oder sich von Allergien und Hautkrankheiten befreien. Aber es gibt auch die Kehrseite der Medaille: Vitaminmangel:mad: - wie Karla schon richtig sagte, greifen daher viele Veganer auf künstliche Nahrungsergänzungsmittel zurück..

    Ich selbst ernähre mich zwar nicht vollständig vegan, gönne mir jedoch zwischendurch gerne ein paar leckere Vitaminsnacks von Mocus. Habe dort sogar einen veganen Energydrink entdeckt. Schmeckt total lecker! :eek:

    Herzliche Grüße,

    Leonie
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2018
    Leonie24, 29. Mai 2017
    #7
  8. Sood New Member

    AW: Vegane Ernährung

    Ich halte nicht sonderlich viel davon, aber tut ja auch nicht zur Sache. Ich frage mich halt, warum ein Veganer gesünder Leben sollte, als einer der Fleisch ißt? Klar das Fleisch von heute ist vielleicht nicht gesund, aber da kann man ja auch aufpassen, welches Fleisch man kauft oder etwa nicht?
     
  9. Reinhard New Member

    AW: Vegane Ernährung

    Das wird wahrscheinlich nur ein Phase sein die Sie da durchmacht, dass geht auch wieder vorbei. Allerdings kann extreme vegane Ernährung schon ungesund sein, da dem Körper wichtige Nährstoffe fehlen. Aber solange Sie gesund aussieht ist doch alles TOP :)
     
    Reinhard, 29. Mai 2017
    #9
  10. hampelmann New Member

    AW: Vegane Ernährung

    Das muss sie schon selber wissen. Wer das mag, der soll es machen. Für mich wäre es nichts. Es soll nur jeder machen, was er für richtig hält und nicht andere dabei noch überzeugen wollen. DAS finde ich das schlimme an Veganern!
     
    hampelmann, 30. Mai 2017
    #10
  11. almavista New Member

    AW: Vegane Ernährung

    Wenn sie nicht mehr im Wachstum ist, hast du da glaube ich gar kein Anrecht, was zu zu sagen.

    Würde sie sonst vom Arzt durchchecken lassen. Aber ist doch voll schön, dass sie so bewusst mit ihrer Ernährung umgeht!
     
    almavista, 5. Juni 2017
    #11
  12. thegärtner New Member

    Ich selbst bin Vegetarier, vegan zu leben, würde mir aber glaube ich schwer fallen.
     
    thegärtner, 5. Februar 2018
    #12