Unkraut zwischen Pflastersteinen dauerthaft entfernen

Dieses Thema im Forum "Gartenpflege" wurde erstellt von Maulwurf, 11. Juli 2016.

  1. Maulwurf New Member

    Unkraut zwischen Pflastersteinen dauerhaft entfernen

    Irgendwann ist es soweit und in den Fugen zwischen den Pflastersteinen beginnt es zu sprießen. Habe am Wochenende einen gepflasterten Weg im Garten mit einem Fugenkratzer ausgekratzt. Wenn oben auf dem Kies bzw. in den Fugen erst mal normale Erde über dem Kies ist, dann kommt das ja ruckzuck wieder. Hat jemand einen Tipp, was man machen kann, damit das nicht so schnell wieder nachwächst?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2016
    Maulwurf, 11. Juli 2016
    #1
  2. stormy New Member

    AW: Unkraut zwischen Pflastersteinen dauerthaft entfernen

    Ja, man kann Fugenzement nutzen, dann wächst so schnell kein Unkraut nach, weil es nicht durch den festen Fugenzement hindurchwachsen kann.

    Allerdings würde ich darauf achten, dass nicht zu großflächig mit dem Fugenzement gearbeitet wird, denn der Zement hat auch zur Folge, dass die Flächen versiegelt werden und dass das Regenwasser nicht mehr so gut ablaufen kann.
     
    stormy, 11. Juli 2016
    #2
  3. evelyn New Member

    AW: Unkraut zwischen Pflastersteinen dauerthaft entfernen

    Ich würde auch Fugenzement nehmen. Wenn man das Unkraut mit dem Gasbrenner vernichtet, wächst es irgendwann wieder nach. Selbst wenn es mitsamt der Wurzel ausgezupft wird, gibt es keine Garantie, dass nicht Unkrautsamen von irgendwo her sich wieder dort ansammeln und in den Fugen wieder Unkraut wächst. Mit Fugenzement ist man auf der sicheren Seite.
     
    evelyn, 12. Juli 2016
    #3
  4. tunica New Member

    AW: Unkraut zwischen Pflastersteinen dauerthaft entfernen

    Mit Fugenzement werden die gepflasterten Flächen komplett versieget.

    Dies sollte man sich gut überlegen, denn es kann zu sehr unangenehmen Wasserstauungen kommen, wenn es einmal stark regnet (bei uns kommt dies mindestens zwei oder dreimal im Jahr vor).

    Ich würde einmal im Jahr das Unkraut komplett entfernen mit einem scharfen Messer, soviel Zeit sollte man als Gartenbesitzer haben, für andere Dinge nimmt man sich schließlich auch Zeit, warum also nicht auch für den Garten....
     
    tunica, 15. Juli 2016
    #4
  5. bonny New Member

    AW: Unkraut zwischen Pflastersteinen dauerthaft entfernen

    Ich kenne keine Möglichkeit, wie man Unkraut dauerhaft entfernen kann.

    Unkraut wird immer einen Weg finden, um sich in unseren Gärten auszubreiten.

    Es ist eine Illusion, wenn man glaubt, dass Unkraut auf Dauer entfernt werden kann.

    Trotzdem finde ich, dass man kämpfen sollte.

    Man kann nur Woche für Woche Unkraut jäten, damit das Unkraut nicht die Überhand gewinnt.
     
    bonny, 18. Juli 2016
    #5
  6. Lonie Member

    AW: Unkraut zwischen Pflastersteinen dauerthaft entfernen

    Hallo,
    zunächst würde ich das Unkraut zupfen oder wegbrennen. Danach würde ich Fuugenmörtel nutzen, um die Fugen dauerhaft zu schliessen. Es sollte funktionieren, dass dann kein Unkraut mehr spriesst. Allerdings gebe ich zu bedenken, dass die behandelte Fläche keine Möglichkeit mehr zum Versickern von Regenwasser bietet. Deshalb würde ich keine größere Fläche mit Fugenmörtel behandeln.
     
  7. momo Member

    AW: Unkraut zwischen Pflastersteinen dauerthaft entfernen

    Hallo,

    selbst Fugenmörtel hält nicht ewig und wird mit den Jahren porös.

    Dann machen sich wieder Unkräuter breit.

    Es gibt Pflanzen, die sogar Betonstraßen sprengen, wenn die Straßen älter und rissig werden.

    Man kann nicht jedes Wildkraut aus dem Garten verbannen. Ich finde, dass man auf jeden Fall auf Gift und Unkrautvernichter verzichten sollte.
     
  8. inka Member

    AW: Unkraut zwischen Pflastersteinen dauerthaft entfernen

    Ich würde vorschlagen, dass der Weg aufgerissen wird und dass die Steine erst einmal entfernt werden. Dann sollte auf dem Weg ein Unkrautvlies verlegt werden, das verhindert, dass sich von unten Unkraut ausbreitet. Dann wird der Weg neu gepflastert und sollte in den nächsten Jahren frei von Unkraut sein, es sei denn, dass von oben Unkrautsamen auf den Weg fliegen.
     
  9. JohanSchneck1 New Member

    AW: Unkraut zwischen Pflastersteinen dauerthaft entfernen

    Es gibt doch so kleine Unkrautvernichter, die das mit einer Flamme erledigen. Hast du über sowas schon nachgedacht?
     
    JohanSchneck1, 25. Februar 2017
    #9
  10. Inova Member

    AW: Unkraut zwischen Pflastersteinen dauerthaft entfernen

    Hallo,

    Unkraut wächst immer wieder nach, egal ob man es auszupft oder ob man es wegbrennt. Spätestens im kommenden Jahr sprießt wieder das Unkraut in den Fugen zwischen den Steinen. Wir haben uns damit abgefunden und nutzen unseren Rasenmäher, wenn das Unkraut zu hoch wird an einigen Stellen, das ist am einfachsten und dauert nur ein paar Minuten, dann haben wir wieder ein paar Wochen Ruhe.

    Viele Grüße,

    Gabi
     
  11. desertrose Member

    AW: Unkraut zwischen Pflastersteinen dauerthaft entfernen

    Ich würde auch dazu raten, das Unkraut wegzubrennen. Außerdem kann man dafür sorgen, dass sich Unkraut im übrigen Bereich des Gartens nicht bis zur Blütezeit entwickeln kann. Blühendes Unkraut ist ein Multiplikator. Man sollte Unkraut deshalb so früh wie möglich entfernen. Je früher man es entfernt, desto besser. Wenn nur wenige Unkrautsamen im Garten herumfliegen, dann kann sich auch nur wenig Unkraut in den Fugen ansiedeln. :cool:
     
    desertrose, 7. März 2017
    #11