Tomaten düngen für Geschmack?

Dieses Thema im Forum "Obst- und Gemüsegarten" wurde erstellt von Maulwurf, 19. Juli 2016.

Schlagworte:
  1. Maulwurf

    Maulwurf New Member

    Bisher habe ich die Tomaten nur ins Gemüsebeet gepflanzt und lediglich gegossen. Düngt ihr eure Tomaten? Ich bin mit meiner Tomatenernte auch so relativ glücklich - also von der Menge her. Bringt düngen evtl. auch Geschmack bzw. Aroma? Dann würde ich das mit dem Tomaten düngen dieses Jahr evtl. doch nochmal ausprobieren ...
     
  2. gretel72

    gretel72 New Member

    AW: Tomaten düngen für Geschmack?

    Ich dünge meine Tomaten nicht, weil ich sie in gut aufbereitete Erde setze, in der alle nötigen Nährstoffe enthalten sind. Bevor ich die Tomaten dort einpflanze, bereite ich die Erde mit Hornspänen und mit Komposterde auf.

    Das könnte man auch als Dünger bezeichnen, aber als etwas natürliches.

    Die Tomaten, wenn sie erst einmal eingepflanzt sind, dünge ich dann nicht mit Kunstdünger.
     
  3. Däumelinchen

    Däumelinchen Member

    AW: Tomaten düngen für Geschmack?

    Hi!

    Klar kannst du Tomaten düngen, aber wie gretel schon sagte, solltest du dabei keinen Kunstdünger verwenden, sondern natürlichen Dünger, wie Kompost oder Hornspäne. Mit dem Düngen wäre ich dann auch sparsam, manchmal ist weniger mehr. Ob das Düngen zusätzlichen Geschmack bringt, weiß ich nicht. Ich glaube es eigentlich nicht, der Dünger sorgt lediglich dafür, dass deine Tomaten ausreichend mit Nährstoffen versorgt werden und damit besser wachsen.
     
  4. Ananas2016

    Ananas2016 New Member

    AW: Tomaten düngen für Geschmack?

    Ich gieße auch nur meine Tomatenpflanzen....Sonne braucht die Tomate zum Reifen...
     
  5. VanilaKitten

    VanilaKitten New Member

    AW: Tomaten düngen für Geschmack?

    Moin Maulwurf,
    ich habe es selber mal mit den Düngen probiert und bei mir hat sich geschmacklich nichts verändert.
    Das einzige, was mir aufgefallen ist, ist dass die Tomaten schneller gewachsen sind und vor allem größer.
    Aber wie schon gesagt, am Geschmack hat sich nichts geändert.
    Ich hoffe ich konnte helfen.
    MfG,
    Lisa
     
  6. bejoni

    bejoni New Member

    AW: Tomaten düngen für Geschmack?

    Hallo Maulwurf,
    Ich kann dir aus eigener Erfahrung erzählen, dass sich Geschmacklich nichts getan hat.
    Das Einzige, was mir aufgefallen ist, ist das sie schneller und größer gewachsen sind.
    Jedenfalls ist mir keine Veränderung aufgefallen, du kannst es ja mal selbst ausprobieren.
    Viel Erfolg, ich hoffe ich konnte helfen.
    Viele Grüße,
    Benny
     
  7. Gustav

    Gustav New Member

    AW: Tomaten düngen für Geschmack?

    Tomatenpflanzen bekommen bei mir gar keine chemischen Dünger. Bei mir werden sie durch Kompost und Brennesseljauche sehr groß und kräftig. Ein mal die Woche kann man die Tomatenpflanzen auch mit verdünnter Magermilch gießen, denn das mögen sie auch sehr gerne. Geiztriebe, die man ausbricht kann man zerkleinert den Tomaten wieder an den Füßen legen und ein bisschen untergraben. Denn Tomaten lieben sich selber.
     
  8. Urbani

    Urbani New Member

    AW: Tomaten düngen für Geschmack?

    Wenn man die Tomaten in einen Topf mit frischer Aussaaterde sät, dann brauchen sie nicht gedüngt werden.

    Eine zusätzliche Düngung könnte dazu führen, dass die Tomaten eingehen, das sollte man nicht riskieren. Wenn Pflanzen eingehen, dann gehen sie ein, weil sie zu oft gedüngt oder gegossen werden, nicht weil sie zu selten gegossen oder gedüngt werden.
     
  9. marmandi

    marmandi New Member

    AW: Tomaten düngen für Geschmack?

    Servus Maulwurf,

    ich dünge meine Tomaten, wenn sie anfangen zu blühen, denn sie benötigen Energie, wenn sie Früchte bilden. Trotzdem glaube ich nicht, dass sich die Gabe von Dünger positiv oder negativ auf den Geschmack der Früchte auswirkt. Ich könnte mir aber vorstellen, dass Tomatenpflanzen, die man düngt, kräftigere und größere Tomatenfrüchte tragen.

    MfG,
    maja
     
  10. julia

    julia Member

    AW: Tomaten düngen für Geschmack?

    Ich denke, es wird einen recht kleinen Unterschied machen, ob die Tomaten gedüngt werden oder nicht, was den Geschmack angeht.
    Und ich denke bzw. hoffe sogar, dass die Pflanzen größere Früchte tragen werden. Das sollte schließlich der Sinn vom Dünger sein.
     
  11. Tinka

    Tinka Member

    AW: Tomaten düngen für Geschmack?

    Ich nutze Kaffeesatz, um meine Tomaten zu düngen. Gegenüber Kunstdünger bin ich eher skeptisch, weil man es damit auch übertreiben kann ohne es zu merken. Wenn eine Pflanze zu viel Kunstdünger bekommt, dann geht sie ein. Wenn ich Tomaten in Aussaaterde aussäe, dann haben sie dort erst einmal eine nährstoffreiche Erde. Meine Tomaten wachsen gut und schmecken mir, also mache ich wohl nichts verkehrt. :cool:
     
  12. radi

    radi New Member

    AW: Tomaten düngen für Geschmack?

    Ich nehme Pflanzerde für die Tomaten. Die stehen ab Mai auf meiner Terrasse. Haben volle Sonne. Die haben einen sehr guten Geschmack. Beim essen bleibt es nicht nur bei 3 oder 4 Tomaten auf einmal, so ein saftiger Geschmack.
     
  13. josephine

    josephine New Member

    AW: Tomaten düngen für Geschmack?

    Ich dünge meine Tomaten auch nur mit altem Kaffeesatz und alten getrockneten Blättern, die ich zerbrösel. Das reicht meinen Tomaten auch und sie schmecken auch intensiver als die die unreif geernteten aus dem Supermarkt. Anderes Gemüse braucht bei mir manchmal aber schon eine kleine Starthilfe, aber da greife ich eigentlich auch immer zu Biodünger. Ich finde, wenn man schon selber anpflanzt kann man auch ruhig auf Chemie verzichten :)
     
  14. almavista

    almavista New Member

    AW: Tomaten düngen für Geschmack?

    Kaffeesatz nehme ich auch immer. Und wenn die Tomaten runterfallen, die man nicht mehr essen kann, lass ich sie einfach in der Erde, damit sie in die Erde eingehen. Ist ja auch quasi sowas wie ein Dünger, aber nicht so richtig...
     
  15. ninalein

    ninalein New Member

    AW: Tomaten düngen für Geschmack?

    Wow! Kaffeesatz ist ja mal ne gute Idee! Werde ich demnächst auch mal probieren :)
     
  16. Tomati

    Tomati New Member

    Ich denke es gibt nichts ,was den Geschmack der Tomaten verstärkt oder ändert,habe davon auch noch nichts gelesen . :)