Teichschlammsauger anschaffen?

Dieses Thema im Forum "Gartenteich" wurde erstellt von Inova, 3. April 2017.

Schlagworte:
  1. Inova Member

    Hallo,
    wir haben seit einigen jahren einen kleinen Gartenteich, der aber leider zu versanden scheint.
    Ich weiß nicht woran es liegt...
    Es kann sein, dass von den Beeten Sand in den Teich geweht wird, der sich dort über die Jahre anstaut. Oder Exkremente von Fischen und Überreste von Wasserpflanzen lagern sich auf dem Teichboden ab.
    Würdet ihr einen Teichschlammsauger anschaffen?
    Oder wirbelt man damit den Teichboden unnötig auf und schädigt die Fische im Teich?
    Welche Möglichkeiten hat man noch, damit der Teich im Garten nicht von unten zuwächst und versandet?
     
    Inova, 3. April 2017
    #1
  2. mayla Member

    AW: Teichschlammsauger anschaffen?

    Hallo Inova,

    wenn du den Teich nur alle paar Jahre leerpumpen willst, solltest du vielleicht mal im nächsten Baumarkt fragen, ob du auch leihweise einen Teichschlammsauger für ein paar Tage bekommen kannst.

    Das wird deutlich billiger, als wenn du einen Schlammsauger für den Teich kaufst und ihn nur einmal im Jahr oder noch seltener nutzt.
     
    mayla, 4. April 2017
    #2
  3. rivola Member

    AW: Teichschlammsauger anschaffen?

    Hi, ich würde einen Schlammsauger für den Teich nicht ausleihen. Gerade wenn man Laubbäume im Garten hat, dann ist ein Teichschlammsauger eine sinnvolle Anschaffung. Es fallen im Herbst ständig Blätter in den Teich und auch im Sommer können Pflanzenteile in den Teich wehen. Ich würde nicht so lange warten, bis der Teich total verschlammt ist, sondern regelmäßig den Schlamm absaugen mit einem eigenen Teichsauger.
     
    rivola, 18. April 2017
    #3
  4. Evylein Member

    AW: Teichschlammsauger anschaffen?

    Eindeutig ja.

    Und zwar deshalb, weil man einen gekauften Teichschlammsauger jederzeit nutzen kann. Bei einem Leihgerät weiß man nicht, ob es gerade zur Verfügung steht, oder es ist Wochenende und der ausleihende Händler oder Baumarkt hat nicht mehr geöffnet. Ich hätte keine Bedenken wegen einer Schädigung der Fische. Wenn es einen Sturm gibt, dann wird das Wasser auch aufgewirbelt und die Fische kommen damit zurecht.
     
    Evylein, 18. April 2017
    #4
  5. bischoff Member

    AW: Teichschlammsauger anschaffen?

    Wenn die Fische in einem großen See in der freien Natur leben, dann fällt es nicht weiter auf, wenn hin und wieder mal Blätter oder Exkremente auf den Boden sacken.

    Bei einem kleinen privaten Teich können diese Stoffe aber zum Problem werden, weil die Wasserqualität in einem kleinen Teich ohne Zu- und Abfluss bald leidet.

    Der Teicboden sollte regelmäßig gesäubert werden.
     
    bischoff, 20. April 2017
    #5
  6. daisy Member

    AW: Teichschlammsauger anschaffen?

    Die meisten Teiche in einem Garten versumpfen mit der Zeit, wenn der Boden nicht von Abfallstoffen gereinigt wird.

    Es gibt kaum einen Garten ohne Laubbäume - und die Blätter dieser Bäume wehen überall hin - auch in den Teich. Je eher man mit der Reinigung des Teiches beginnt, desto besser. Man schadet damit nicht den Fischen, keinesfalls. Die Fische profitieren von einem sauberen Teichboden, weil durch faulige Blätter die Wasserqualität leidet und das Wasser klarer ist, wenn die Blätter weggesaugt werden.
     
  7. Zurmaraczur New Member

    AW: Teichschlammsauger anschaffen?

    Wie wird denn so ein Gerät betrieben? Am Netz oder mit Akku?
     
    Zurmaraczur, 5. Juni 2017
    #7
  8. Lonie Member

    AW: Teichschlammsauger anschaffen?

    Es gibt für den Teichschlammsauger Varianten mit Netzbetrieb oder mit Akku. Wenn der Teich hinten im Garten liegt und man nicht bei jeder Reinigung ein Verlängerungskabel mitschleppen will, dann bietet sich eine Version mit Akku an. Um den Aufwand bei der Teichreinigung mit dem Sauger so gering wie möglich zu halten, würde ich Blätter im Teich mit dem Kescher regelmäßig abfischen.
     
    Lonie, 6. Juni 2017
    #8
  9. Korinna New Member

    AW: Teichschlammsauger anschaffen?

    Dass sich in einem Teich mit der Zeit Sedimente bilden, das ist ganz natürlich.

    Man sollte regelmäßig Blätter, die in den Teich wehen, von der Wasseroberfläche entfernen.

    Einen Teichschlammsauger würde ich nicht anschaffen.

    Ich finde, dass es die meisten Menschen mit der Anschaffung technischer Geräte übertreiben.

    Früher ist man auch ohne diese ganzen Hilfsmittel ausgekommen.

    Außerdem müsste der Teichschlamm dann auch entsorgt werden, was neue Fragen aufwerfen würde und das Problem nur verlagert, anstatt es zu lösen.
     
    Korinna, 8. Juni 2017
    #9
  10. gregi Member

    AW: Teichschlammsauger anschaffen?

    Guten Abend,

    die meisten Menschen legen mehr Wert auf Eigentum als auf Besitz. Dabei ist es viel wichtiger, dass ich ein Gartengerät im richtigen Moment besitze, und wenn es nur 1x oder 2x im Jahr ist. Es ist dabei egal, ob mir ein Teichschlammsauger gehört oder nicht. Wichtig ist, dass ich ihn zur rechten Zeit in meinem Garten sinnvoll einsetzen kann. Dazu muss ich das Gartengerät nicht zwingend kaufen.