Stechmücken am Teich

Dieses Thema im Forum "Gartenteich" wurde erstellt von rivola, 15. August 2017.

Schlagworte:
  1. rivola

    rivola Member

    Hallo,

    bei uns am Gartenteich gibt es eine gemütliche Sitzecke, die ich gerne am Abend zum Entspannen genutzt habe. Aber seit einigen Tagen ist daran nicht mehr zu denken, weil sich am Teich sehr viele Stechmücken aufhalten, die vermutlich im Teich herangewachsen sind. Ich vermute, dass dies auch mit den sommerlichen Temperaturen zusammenhängen kann - im letzten Jahr hatten wir diese Mückenplage nicht. Könnt ihr mir einen Rat geben?
     
  2. Nuwo

    Nuwo New Member

    AW: Stechmücken am Teich

    Hallo rivola,

    Mücken mögen viele Pflanzen nicht, die duften und die Menschen gerne riechen.

    Wenn du diese Pflanzen im Topf in die nähe deiner Sitzecke stellst oder in einem Beet bei der Sitzecke auspflanzt, solltest du eigentlich Ruhe vor den kleinen Biestern haben.

    Zu den Pflanzen gehören zum Beispiel Duftgeranien, Lavendel, Rosmarin oder Salbei.
     
  3. julia

    julia Member

    AW: Stechmücken am Teich

    Ich glaube mal gehört zu haben, dass Lavendel sehr gut gegen diese Tiere hilft!
     
  4. Morcresure

    Morcresure New Member

    AW: Stechmücken am Teich

    Lavendel?
    Kenne das nur, das die gut für die Rosen sind, wegen den Insektenbefall.
     
  5. blumig

    blumig New Member

    AW: Stechmücken am Teich

    Hallo, am besten schützt man sich vor Mücken, wenn man verhindert, dass sie geboren werden.

    Mücken befinden sich am Teich, weil sie als Mückenlarven im Teich vorhanden waren und dann geschlüpft sind.

    Ich würde mir ein paar Fische im Teich halten, die dann mit Begeisterung die Mückenlarven fressen.

    Dann hast du im Sommer Ruhe am Teich und kannst dich dort aufhalten, ohne dass du gestochen wirst.
     
  6. Mjolsord

    Mjolsord New Member

    AW: Stechmücken am Teich

    Hilft fließendes Wasser nicht auch?
     
  7. Melo91

    Melo91 Member

    AW: Stechmücken am Teich

    Spontan fällt mir Spülmittel ein, das man in den Teich kippen könnte, um die Mückenlarven zu vernichten. Im Fachhandel sind aber auch biologische Mittel verfügbar, die man in den Teich gibt und die nur die Mückenlarven vernichten. Es handelt sich um Tabletten, in denen ein Bakterium enthalten ist, das nur die Mückenlarven befällt, für Menschen und andere Tiere ab ungefährlich ist.
     
  8. rivola

    rivola Member

    AW: Stechmücken am Teich

    Danke für die Tipps und die Anteilnahme. :)

    Die Mückenplage ist überstanden, aber das ist auch kein Wunder, denn inzwischen wird es Herbst und man kann nur noch mit einem warmen Pullover und langer Hose am Teich sitzen. Für das nächste Jahr werde ich mich mit Duftpflanzen eindecken, damit die Mücken verscheucht werden. Ob ich Fische in den Teich setzen werde, habe ich noch nicht entschieden.
     
  9. julia

    julia Member

    AW: Stechmücken am Teich

    Ich habe von meinem Mann noch was recht ungewöhnliches gehört. Er behauptet, dass gegen Stechmücken auch Lärm und ein sogenanntes "Beiprodukt" von Elektromotoren hilft..
    Er meint, dass zum Beispiel in einem Winkelschleifer ein Elektromotor sein soll. Bei diesem gibt es irgendwelche Bürsten, die sich ganz langsam abnutzen... Und dieser abgenützte Staub soll gegen Mücken helfen. Sie können diesen Staub gar nicht ab. Also ist es hilfreich, wenn man den Winkelschleifer für ein paar Sekunden oder Minuten laufen lässt und nach und nach sollen die Mücken verschwinden.
    Habt ihr davon schon mal was gehört?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2018
  10. Sevilla

    Sevilla New Member

    Hallo,

    ich kenne die Mückenplage von einigen Urlauben in Skandinavien, wo man sich noch extremer vor Mücken schützen muss als wenn man an einem heimischen Gartenteich sitzt.

    Im Urlaub hatte ich immer Mückenspray dabei, das die Mücken zuverlässig entfernt hat.

    Natürliche Mittel wie Duftgeranien mögen bei einigen wenigen Mücken auch ausreichen. Aber bei einer massiven Mückenplage würde ich eher zur Chemiekeule greifen.
     
  11. pelin

    pelin Member

    Hallo,

    mit Mücken an meinem Teich hatte ich auch Probleme. Am Abend könnten wir nicht mehr im Garten sitzen. Deswegen suchte ich Online nach Tipps und Erfahrungen, die mir dabei helfen könnten. Dann habe ich die Seite https://was-hilft.tips/was-hilft-gegen-mueckenstiche/ gefunden. Da habe ich sehr viele hilfreiche Tipps gefunden die mir bei der Lösung von mein Problem geholfen haben. Schau mal da, bestimmt findest du etwas Passendes für dich. Ich hoffe, dass ich dir mit meiner Antwort ein bisschen geholfen habe.
    Viel gluck und liebe Grüße.