Rückschnitt

Dieses Thema im Forum "Gartenpflege" wurde erstellt von Creoclocred, 16. April 2018.

  1. Creoclocred

    Creoclocred New Member

    Hallo zusammen,
    ein Freund von mir hat mich um einen Gefallen gebeten. An seinem Balkon sind in einiger Höhe einige Blumenkübel abgesetzt, die auch prächtig wachsen. Gießen tut er dabei vom Balkon aus. Dadurch kommt aber auch eine Menge Wasser daneben, aber das passt, darunter ist nur der Hof und da sollte auch an der Stelle keiner rumlaufen. Jedenfalls fangen die Pflanzen allmählich an zu wuchern. Mit einem Hochentaster hat es keinen Sinn zu arbeiten. Wir würden dabei die Pflanzen kaputt machen. Hochziehen geht auch nicht mehr, dann würde wir einiges an Pflanzenverbünde reißen lassen. Hat sonst noch einer einen Einfall?
     
  2. hansjosef44

    hansjosef44 New Member

    Ganz blöder Einfall, aber kommt eine Leiter da nicht zum Einsatz? Es muss ja nicht einmal eine sein, die sich an der Wand abstützt, es gibt auch Leitern, die eigentlich aus 2 Leiter oder mehr bestehen. Damit kann man dann auch ganz gut in die Höhe gehen. Wir nutzen so eine Leiter um an die Kirschbäume zu kommen. Der Baum selber ist einfach noch zu schwach und mein gesamtes Gewicht zu tragen, zumindest oben hinaus. Deswegen haben wir so eine geholt. Ich hoffe nur ich bekomme dieses Jahr eine Ernte. Letztes Jahr ist alles kaputt gegangen und der kümmerliche Rest wurde von den Vögeln abgenagt.
     
  3. Mrokird

    Mrokird New Member

    Eine Leiter ist nicht immer angebracht. Meiner Erfahrung nach gehören dazu andere Maschinen. Nämlich eine Hebebühne. So eine Hebebühne gemietet bekommt man eigentlich relativ leicht und schnell. Viele Unternehmen vor Ort brauchen eine. Die bieten sie auch zur Vermietung an, weil immer brauchen sie die ja nicht. Es gibt aber auch professionellen Hebebühnenverleih, da ist der Service natürlich besser und der Kontakt direkter. Ich würde deswegen einfach in deinem Umfeld schauen, und diese dann auf dem Hof stellen um an einem Nachmittag die ganze Gartenarbeit zu erledigen. Leiter würde ich nicht nehmen, da hat man immer Angst runterzufallen, bei der Akrobatik.
     
  4. Creoclocred

    Creoclocred New Member

    Eine Hebebühne? Ok, daran habe ich ehrlicherweise nie daran gedacht. Aber stimmt, wenn du es so sagst, man kommt ganz leicht nach oben, weil man ja gleichmäßig hochgehoben wird. Dann kann man auch gemütlich mit beiden Händen das Werkzeug seiner Wahl benutzen. Bei einer Leiter geht es zwar auch, aber da muss man ja auch immer mit dem Gleichgewicht kämpfen. Ich verstehe also den Vorschlag. Muss das mal meinen Freund erzählen, ob sich das für ihn lohnt, einen Nachmittag so eine Hebebühne zu mieten.
    Hansjosef44, das tut mir Leid wegen deinen Kirschbäumen. Hoffe du wirst dafür dieses Jahr eine gute Ernte einfahren. Bei mir blüht bereits mein Pflaumenbaum in vollen Zügen. Wenn jetzt kein Frost oder Hagel kommt, sollte da auch eine reiche Ernte kommen.
     
  5. hansjosef44

    hansjosef44 New Member

    Danke Creoclocred,
    ich hoffe auch, dass die Ernte dieses Jahr besser ist. Aber das wird schon alles gut verlaufen. Ich wollte eigentlich meinem Beitrag von oben noch etwas hinzufügen. Natürlich sollte bei einer großen bzw. bei einer doppelten Leiter immer mit einer passenden Absicherung gearbeitet werden! Das machen viele Leute nicht...und ein Sturz aus 3-5 Meter kann sehr gefährlich sein. Also bitte immer ordentlich sichern und aufpassen. Am besten wäre es, wenn einer die Leiter hebt oder sie am Haus befestigt wird. Dann noch mit einem Fallschutzsystem arbeiten (das ist ein Abfanggurt, der einen fängt, falls man herunter fallen sollte)