Rücken schonen bei der Gartenpflege

Dieses Thema im Forum "Gartenpflege" wurde erstellt von Culando, 14. Oktober 2017.

Schlagworte:
  1. Culando

    Culando New Member

    Hallo, liebes Forum, :cool:

    als Frührentner mit teilweise massiven Rückenproblemen lege ich Wert darauf, dass ich rückenschonend im Garten arbeiten kann.

    Aber auch wenn man keine oder noch keine Probleme mit dem Rücken hat, spricht sicher nichts dagegen, den Rücken zu entlasten, denn wir werden alle einmal älter.

    Welche Möglichkeiten nutzt oder kennt ihr, um den Rücken bei der Gartenpflege zu schonen und möglichst entspannt im Garten zu arbeiten?
     
  2. bischoff

    bischoff Member

    AW: Rücken schonen bei der Gartenpflege

    Hallo, um den Rücken bei der Gartenarbeit zu schonen, sollte man nicht zu schwer heben. Und wenn ich doch einmal einen Sack mit Torf oder eine Tüte voller Äpfel anheben muss, dann gehe ich in die Knie, um den Rücken zu entlasten beim Anheben. Außerdem trage ich schwere Gegenstände nicht durch den Garten, sondern ich nutze meine Schubkarre, die sehr wendig und schnell ist.
     
  3. shiko

    shiko New Member

    AW: Rücken schonen bei der Gartenpflege

    Ich stimme euch voll zu.

    Bei Gartenarbeiten sollte man auf die Knochen achten und sich nicht zu sehr anstrengen, besonders dann, wenn man vielleicht schon einmal einen Bandscheibenvorfall hatte.

    Ich denke, dass es eine gute Strategie ist, wenn man sich die Arbeiten im Garten auf mehrere Tage in der Woche verteilt. Manche Leute arbeiten nur am Wochenende im Garten und geben dann Vollgas, das kann dem Rücken schaden.
     
  4. Gartenstein

    Gartenstein New Member

    AW: Rücken schonen bei der Gartenpflege

    Hallo, also ich versuche auch den Rücken zu entlasten und schwere Sachen mit der Schubkarre zu fahren. Die kaputten Knie dürfen leider auch nicht mehr so arg beansprucht werden. Dafür habe ich nun solche Knieschoner vom Fliesenleger besorgt. Ich bin mittlerweile 63 und wegen der Knie seit einigen Jahren in der Dienstunfähigkeit (Beamte).

    Bin aber froh damals den Schritt in die Frührente gegangen zu sein. Was bringt einem das Geld, wenn man sich nicht mehr betun kann. Bin froh dass der Rücken und die Knie noch einigermaßen durchhalten und ich mich noch im Garten "austoben" kann. Meine Frau zügelt mich dann schon, wenns zu viel wird.

    Versuche allerdings auch die Arbeit auf die ganze Woche aufzuteilen. Früher habe ich immer alles am Wochenende machen müssen und das war dann schon teilweise sehr anstrengend.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. November 2017
  5. chili90

    chili90 New Member

    AW: Rücken schonen bei der Gartenpflege

    Ich bin der Meinung, dass ich mir die Aktivitäten in meinem Garten gut einteilen sollte. Ich bin nicht mehr ganz jung und merke selbst, dass ein Übermaß an Aktivität auf die Knochen geht. Ich verteile deshalb die Aktivitäten im Garten auf verschiedene Tage in der Woche. Manchmal bekomme ich auch Hilfe von Freunden, was mich sehr freut, denn ich bin ein sehr kommunikativer Mensch. :cool:
     
  6. blumig

    blumig New Member

    AW: Rücken schonen bei der Gartenpflege

    Wenn es eine Arbeit im Garten gibt, die ich alleine nicht hinbekomme, dann hole ich mir Hilfe in der Nachbarschaft.

    Dies hat auch den zusätzlichen Nutzen, dass ich dabei Tipps bekomme und weitergeben kann, weil sich fast immer dabei Gespräche über den Garten ergeben.

    Natürlich helfe ich auch, wenn ich sehe, dass z. B. jemand einen Baum ausgräbt oder beim Aufbau eines Gartenhauses nicht voran kommt.
     
  7. Birdy

    Birdy New Member

    AW: Rücken schonen bei der Gartenpflege

    Da ich sehr sportlich bin, habe ich keine Probleme mit dem Rücken, wobei ich aber auch sportliche Typen kenne, die durch falsches Heben oder einen Fahrradunfall Rückenprobleme haben.

    Ich gehe in die Knie, wenn ich einen Sack mit Torf anhebe, um ihn auf die Schubkarre zu verfrachten.

    Richtiges Heben ist sehr wichtig, wenn man keine Probleme mit dem Rücken bekommen möchte.
     
  8. Nuwo

    Nuwo New Member

    AW: Rücken schonen bei der Gartenpflege

    Ich denke nicht, dass Rückenprobleme damit zu erklären sind, ob jemand sportlich ist oder nicht. Es gibt sogar ältere Artisten, die Rückenprobleme haben, weil sie die Bänder permanent überdehnt haben. Wichtig ist, dass man von Jugend an auf den Rücken achtet und ihn nicht überfordert. Ich würde zum Beispiel einen Sack mit Mulch nicht heben, sondern aufschneiden und nach und nach in einem 10 Liter Eimer oder einer Schubkarre an den Bestimmungsort bringen.
     
  9. julia

    julia Member

    AW: Rücken schonen bei der Gartenpflege

    Es hat nicht immer was mit der Sportlichkeit zu tun! Ich kenne einige, die recht sportlich sind, aber schon in sehr jungem Alter Rückenprobleme haben. Sie alle haben gemeinsam, dass sie sehr groß und eher schmächtig sind. Ich denke, wenn jemand im Kindesalter sehr schnell gewachsen ist, dann hat das große Auswirkungen auf sowas...
     
  10. Culando

    Culando New Member

    AW: Rücken schonen bei der Gartenpflege

    Hallo und vielen Dank für die Ideen, wie ich meinen Rücken bei der Gartenarbeit schonen kann.

    Wie ich dem regen Interesse entnehme, haben sich schon vor mir viele Forenmitglieder Gedanken gemacht, wie man bei einer bestimmten gesundheitlichen Disposition oder im Alter gut im Garten klar kommt. Ich wünsche uns allen hier noch viele spannende Diskussionen und gutes Gelingen im Garten. :cool:
     
  11. Enly1987

    Enly1987 New Member

    AW: Rücken schonen bei der Gartenpflege

    Also ich habe mir darüber noch nie so wirklich Gedanken gemacht, wenn ich das hier aber so lese sollte ich das vielleicht mal tun ... kommt es denn häufiger vor, dass man, anders als hier, DURCH Gartenarbeit Rückenprobleme bekommt?
     
  12. Henry

    Henry Member

    AW: Rücken schonen bei der Gartenpflege

    Geh in den Baumarkt, inzwischen gibt es für jede Art von Gartenarbeit, Rückenschonende Werkzeuge, die ich zum Teil sehr gut finde.
     
  13. Jaskic78

    Jaskic78 New Member

    Ehrlich gesagt habe ich keine Rückenschmerzen, aber somit Gelenkprobleme und dafür nutze ich Weihrauch. Ehrlich gesagt ist Weihrauch als ein Wundermittel und man kann es für verschiedene Dinge nutzen. Mein Weihrauch bestelle ich online und auf Weihrauch Paradies haben sie eine große Auswahl an Weihrauch und so auch einen Ratgeber, wo man es für verschiedene Dinge nutzen kann.

    Wenn du interessiert bist, kannst du mal ihr Angebot auschecken, sicherlich werden sie auch etwas für dich dabei haben.

    Hoffe, dass ich dir ein wenig hilfreich war und viel Glück dabei.

    Mit freundlichen Grüßen