Rosenbogen gestalten

Dieses Thema im Forum "Rosenforum" wurde erstellt von Miki74, 14. Januar 2016.

Schlagworte:
  1. Miki74 New Member

    Hallo, ich habe den Tipp bekommen, dass mein Reihenhausgarten durch einen Rosenbogen aufgewertet werden könnte. Welche Rosen eignen sich für einen Rosenbogen? Welches Material könnt ihr für einen Rosenbogen empfehlen, gibt es auch Rosenbögen aus Holz oder kann man sogar den Bogen selbst bauen?
     
  2. Löwenzahn New Member

    AW: Rosenbogen gestalten

    Rosenbögen gibt es in vielfältigen Größen, Formen und Preislagen. Als Material wird meist Holz oder Metall angeboten. Ich würde Metall bevorzugen, da es einfach pflegeleichter ist.

    Als Alternative zu Rosenbögen könnte man auch ein Spalier, einen Zaun oder eine Pergola mit Rosen beranken lassen. Ich würde den Bogen auf jeden Fall mit Kletterrosen bepflanzen, die dann nahezu automatisch den Bogen beranken.

    Hier eine geeignete Auswahl von Kletterrosen für den Rosenbogen:

    Snow Goose
    St. Alban
    St. Swithun
    Teasing Georgia Clg
    Tess of the d'Urbervilles
    The Generous Gardener
    The Pilgrim
    William Morris
    Falstaff
    Gertrude Jekyll
    Graham Thomas
    James Galway
    Janet
    Malvern Hills
    Mortimer Sackler
     
    Löwenzahn, 14. Januar 2016
    #2
  3. riga84 New Member

    AW: Rosenbogen gestalten

    Hallo Miki74,

    bei uns im Garten gibt es einen Rosenbogen aus Holz, der mit irgendetwas (womit genau, das weiß ich nicht) imprägniert wurde vom Hersteller, damit der Bogen nicht verrottet. Ich persönlich finde Holz schöner als Metall, weil sich die Rosen besser am Holz "festkrallen" können und auf der rauen Oberfläche besser Halt finden.

    Es kommt aber auch immer auf den Gartenstil an.
     
  4. Letterschming Member

    AW: Rosenbogen gestalten

    Ich bin seit neustem auch auf dem "Rosentrip". Habt ihr vielleicht Fotos von euren Bögen? Würde mich ja brennend interessieren. :)
     
    Letterschming, 8. Juli 2016
    #4
  5. Melo91 Member

    AW: Rosenbogen gestalten

    Ich will mir einen antik aussehenden Rosenbogen zulegen, bei dem das Gestell schon verwittert aussieht. Vintage Style und Rosen passen gut zusammen, mit etwas Phantasie kann man einen Garten wie aus dem Märchenbuch gestalten.
     
    Melo91, 8. Juli 2016
    #5
  6. soley Member

    AW: Rosenbogen gestalten

    Mir gefallen Rosenbögen aus Metall sehr gut.

    Wenn man daran eine historische Rosensorte ranken lassen möchte, dann sollte auch der Rosenbogen nostalgisch ausschauen. Natürlich sollte der Rosenbogen auch zum Stil des Gartens passen, damit er nicht als Fremdkörper wirkt. Rosenbögen aus Metall sind lange haltbar, wenn das Metall entsprechend behandelt wurde. Da es sich um eine langfristige Anschaffung handelt und Rosen sehr alt werden können, ist mir dieser Punkt auch wichtig.
     
  7. julia Member

    AW: Rosenbogen gestalten

    Sehr schön finde ich dies Bögen aus Schmiedeeisen. Leider rostet dieses sehr schnell, wenn man es nicht richtig behandelt. Wie könnte man das Schmiedeeisen beschichten bzw behandeln, damit es immer noch wie Schmiedeeisen aussieht, aber dennoch nicht rostet?
     
  8. inka Member

    AW: Rosenbogen gestalten

    Ein Rosenbogen ist auch dann gut geeignet, wenn man den Garten in mehrere Bereiche aufteilen möchte. Der Rosenbogen hat dann eine Funktion als Tür und leitet zum Beispiel vom Gemüsegarten in den Ziergarten. Dabei würde ich beachten, dass der Rosenbogen hoch genug und breit genug ist, damit man ggf auch mit einer Schubkarre durch den Rosenbogen manövrieren kann.
     
  9. Gartenzwerg New Member

    AW: Rosenbogen gestalten

    Also ein Rosenbogen ist immer eine schöne Sache finde ich.
    Haben im Garten selber auch einen und wenn jedes Jahr die Rosen blühen, dann wirkt der Bogen sehr imposant und es sieht wunderschön aus.

    Wir haben uns damals für einen Rosenbogen aus Holz entschieden. Gefiel uns einfach besser als Metall. Metall ist oft günstiger bei Rosenbögen, aber das war es uns wert.
     
    Gartenzwerg, 23. August 2017
    #9