Rhododendron

Dieses Thema im Forum "Pflanzenfragen" wurde erstellt von stage20, 31. Mai 2017.

  1. stage20 New Member

    Ich habe vom Rhododendron das Verblühte entfernt. Darunter sieht man ja die Neuanlage der Blütenknospe. Da sie weiterwächst, kann sie möglicherweise von Schädlingen befallen werden und zerstört werden und wurde im nächsten Jahr nicht blühen. was kann ich dagegen tun?
     
    stage20, 31. Mai 2017
    #1
  2. Lonie Member

    AW: Rhododendron

    Hallo stage20,

    wahrscheinlich geht es um die Rhododendronzikade.

    Die Tiere fügen den Pflanzen Schaden zu, indem sie sie ansaugen und einen Pilz übertragen, der dazu führt, dass die Knospen braun werden.

    Dagegen helfen Pflanzenschutzmittel, die auf das Schadinsekt abgestimmt sind oder beleimte Gelbtafeln als Insektenfalle.
     
    Lonie, 6. Juni 2017
    #2
  3. stage20 New Member

    AW: Rhododendron

    Hallo Lonie, vielen Dank für die Antwort. Ich weiß jetzt nicht genau, ob es noch andere Schädlinge (und Pilze) für die Rhododendron gibt; die Zikade ist, glaub ich, die häufigste.
    Mal sehen, was jetzt (Anfang Juni) noch geht.

    Danke stage20
     
    stage20, 6. Juni 2017
    #3