Rasen vertrocknet?

Dieses Thema im Forum "Rasenforum" wurde erstellt von Ares, 7. Juli 2018.

Schlagworte:
  1. Ares

    Ares New Member

    Hallo,

    wie man sieht geht es dem Rasen nicht gut. Generell ist es schwierig mit dem Rasen. Wässern muss man eigentlich Stündlich weil der Boden Praktisch aus nem Meter Sand/Erde und drunter aus Baushut von Erbau des Hauses besteht. Wasser läuft also mehr oder weniger direkt ab.

    Meine Frage: Gibt es eine Rasenart die unter solchen Umständen besser wächst als Zier oder Sport?
    Zurzeit ist wohl eine mische aus beidem drauf.
    Wenn nein, was ist zu tun? Abtragen und neu machen wird schwierig.

    Bilder:
    ibb.co/hEDbGo
    ibb.co/mVOyU8

    [​IMG]
    [​IMG]

    MfG Ares
     
  2. Nicole S

    Nicole S New Member

    Hallo Ares,

    ich hatte lange das gleiche Problem. Mein Rasen war komplett vertrocknet, hatte Zierrasen bei mir.. Dann habe ich herausgefunden, dass der Zierrasen zwar sehr zart und schön ist, dafür aber auch sehr empfindlich. Zierrasen muss extrem viel gepflegt werden, man muss da auch ständig Moos und Unkraut entfernen.
    Im Garten Center wurde mir dann empfohlen richtigen sogenannten "Gartenrasen" zu verwenden. Gartenrasen ist robust und wächst sehr sehr dicht, wodurch man kein Problem mit Unkraut hat, weil das gar nicht durch diesen dichten Rasen hindurch kommt. Gartenrasen kann sogar bei ganz sandigen Böden verwendet werden, muss nur selten bewässert werden und hat kein Problem mit Dürre und hohen Temperaturen. Deshalb war es für mich auch kein Problem, auf dem Rasen meine Feuerschale aufzustellen. Dem Gartenrasen hat das überhaupt nichts ausgemacht :)
    Also am besten sähst du bei dir auch Gartenrasen aus!

    Liebe Grüße,
    Nicole