Pfosten für Wind- und Sichtschutz

Dieses Thema im Forum "Gartengestaltung" wurde erstellt von Gartenstein, 20. Juli 2017.

  1. Gartenstein New Member

    Hallo liebe Gartenfreunde!

    Ich will mir im Garten einen neuen Wind- und Sichtschutz anlegen und suche gerade passende Edelstahlpfosten!

    Kennt sich da wer aus bzw. hat einen Tipp für mich , wo ich die am besten finde, bzw. Beratung dazu??

    Danke!

    G.
     
    Gartenstein, 20. Juli 2017
    #1
  2. Wühlmaus Member

    AW: Pfosten für Wind- und Sichtschutz

    Hello Gartenstein!

    Windschutz und Sichtschutz im Garten finde ich super! Einfach weil man ja manchmal im Garten wirklich nicht ständig beobachtet werden will, a) von Nachbarn, b) von Besuchern von NAchbarn, c) von irgendwelchen Leuten, die halte gerade rein zufällig sich da in der Nähe aufhalten. Und wenn es windig ist, logisch; kann Windschutz helfen.
    Deshalb haben wir uns dieses Jahr auch für einen Glaszaun entschieden, und sind bis jetzt ziemlich zufrieden! :)

    Wir haben das komplette System von einem Anbieter machen lassen, weil wir nicht tausendmal zwischen Anbietern hin-und herspringen wollten. Ich poste Dir gleich mal den link, wo Du direkt zu Edelstahlpfosten kommst :)



    Hoffe, Du findest die richtigen und hast bald so einen schönen entspannten Garten wie wir auch! :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2018
    Wühlmaus, 21. Juli 2017
    #2
  3. knopfi New Member

    AW: Pfosten für Wind- und Sichtschutz

    Ich finde einen Windschutz oder einen Sichtschutz auch sehr wichtig. Nur ist es nicht möglich, das komplette Grundstück bei uns zu schützen, das würde unseren finanziellen Rahmen total sprengen. Mir ist wichtig, dass wir auf der Terrasse einen geschützten Bereich haben, wo wir uns auch bei Wind und Wetter aufhalten können. Außerdem wächst das Grundstück nach und nach ein.
     
    knopfi, 26. Juli 2017
    #3
  4. Remus New Member

    AW: Pfosten für Wind- und Sichtschutz

    Muss es unbedingt Edelstahl sein? Ist ja schon relativ teuer. Zwar auch schön und hält lange, aber der Preis ist ordentlich.

    Das sind so Pfosten, die es auch bei den normalen Metallzäunen gibt. Die halten auch lange, sind vom Preis her aber sehr erschwinglich.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2018
  5. harki Member

    AW: Pfosten für Wind- und Sichtschutz

    Guten Morgen,

    ich glaube, dass Edelstahl deshalb so teuer ist, weil Edelstahlelemente für den Garten normalerweise rostfrei sind. Rostfreie Edelstahlpfosten sind sehr praktisch, weil man sie nicht streichen muss und weil sie nicht alle paar Jahre gegen neue Pfosten ausgetauscht werden müssen. Auf lange Sicht ist die Nutzung von Edelstahl sicher lohnenswert.
     
  6. Rande Member

    Kommt ja auch immer darauf an welche Modelle du haben willst.
    Ich habe einen echt guten Sichtschutz auf meiner Terrasse. Langsam ging mir dieses blöde gucken der Nachbarn auf den Sack -.- Aus dem Grund habe ich mir online auch einen Sichtschutz gekauft.
    Ansonsten kann man sich ja wunderbar im Internet umgucken, verschiedene Modelle finden und sich auch informieren :)

    Für was hast du dich denn nun entschlossen ?
    Ich selber habe unter anderem auch Bambus gekauft, das werde ich selber anbringen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2018
  7. Thobias New Member

    Hi, ich habe keine neugierigen Nachbarn wie manche hier, so dass ich auch keine Erfahrung mit Sichtschutz habe. Aber ich haben gerade auf unseren Grundstück ein Gartenzaun aufgestellt und alles ist jetzt im Garten noch schöner geworden. Unsere Kinder können jetzt im Garten spielen, rumrennen…usw. ohne dass ich jeden Augenblick auf sie aufpassen muss. Ich habe im Netz ein bisschen recherchiert und habe eine Firma in Polen gefunden, ich muss aber zugeben dass ich nicht viel erwarten habe. Ich habe eine E-Mail an sie geschrieben, welchen Zaun ich brauche und wie viele Meter es sein sollen. Ich bekam sehr schnell eine Antwort und ich habe den Zaun dann auch online bestellt, mein Zaun steht noch immer…
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2018
    Thobias, 18. März 2018
    #7