Pavillon im neuen Garten, bepflanzen oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Gartengestaltung" wurde erstellt von Bellavista, 6. Oktober 2016.

  1. Bellavista New Member

    Hallo Zusammen,

    ich habe mit für meinen neuen Garten einen Pavillon bestellt, der im Zentrum meines Gartens aufgebaut werden soll. Er soll auf einer kleinen Terrasse stehen, die wir gebaut haben. Jetzt ist die Frage ob wir den Pavillon bepflanzen sollen, oder ob wir ihn einfach so lassen wie er ist.

    Da wir nicht viel Raum für beispielsweise ein Beet um die Terrasse haben, bleiben uns zum bepflanzen nur Töpfe, die wir aufstellen können. Was würdet ihr denn machen, oder welche Blumen würdet ihr dann zum bepflanzen vorschlagen?

    Freue mich über Tipps
    :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2018
    Bellavista, 6. Oktober 2016
    #1
  2. magesti New Member

    AW: Pavillon im neuen Garten, bepflanzen oder nicht?

    Hallo Bellavista,

    ich würde den Pavillon begrünen mit Topfpflanzen. Ein Garten ohne Blumen sieht langweilig aus. Wenn du einjährige Pflanzen aussuchst, kannst du jedes Jahr eine neue Pflanzidee ausprobieren. Besonders schön um diese Jahreszeit finde ich Sonnenblumen. Die hoch wachsenden Sonnenblumen kann man gut kombinieren mit rankender Kapuzinerkresse, was auch farblich gut zusammen passt.
     
    magesti, 7. Oktober 2016
    #2