Obst und Gemüse haltbar machen

Dieses Thema im Forum "Obst- und Gemüsegarten" wurde erstellt von garden72, 21. Juni 2016.

  1. garden72 New Member

    Hallo, ich werde auch dieses Jahr wieder eine reiche Ernte einfahren und wollte in diesem Zusammenhang mal nachfragen, wie ihr euer Obst und Gemüse haltbar macht. Bisher habe ich viel verschenkt, aber meine Nachbarn werden in diesem Jahr wohl selbst viel ernten, so dass ich mir Gedanken um die Haltbarmachung meiner Ernte machen muss. :cool:
     
    garden72, 21. Juni 2016
    #1
  2. Tine Member

    AW: Obst und Gemüse haltbar machen

    Bei mir gibts die ganze Palette
    Einfrieren, trocknen, Kompott u. Mus (Gläser), einlegen (essigsauer), Kräutersalz, Tomatensauce u. Letscho in Gläser ect..ect...
    Du hast eine Vielzahl an Möglichkeiten wie Du Obst und Gemüse konservieren kannst, je nach Platzangebot
    Ich mach vieles in Gläser haltbar, da wird mein Gefrierschrank nicht wegen Platzmangel geschlossen:)
     
  3. sebo New Member

    AW: Obst und Gemüse haltbar machen

    Hallo, schön dass du solch gute Ernte erwartest, :cool:

    wenn ich meine Ernte nicht selbst aufesse, dann tausche ich einen Teil der Ernte in der Nachbarschaft gegen z. B. Eier freilaufender Hühner ein oder gegen Früchte, die in meinem eigenen Garten nicht wachsen. Falls immer noch Gemüse übrig bleibt, dann friere ich es ein. Ich meine mal gehört zu haben, dass dabei die Vitamine gut erhalten bleiben.
     
  4. wolke91 New Member

    AW: Obst und Gemüse haltbar machen

    Es kommt immer darauf an, um welches Obst oder Gemüse es sich handelt. Die eine einzige richtige Methode zum Haltbarmachen von Obst und Gemüse gibt es nicht. Mir persönlich gefällt das Dörren sehr gut. Ich esse gerne gedörrtes Obst. Dazu eignen sich besonders gut Äpfel oder Birnen.
     
    wolke91, 27. Juni 2016
    #4
  5. sunflower Member

    AW: Obst und Gemüse haltbar machen

    Es gibt viele Methoden, um Obst und Gemüse zu lagern oder sonst irgendwie haltbar zu machen.

    Für meine Karotten nutze ich eine Gemüsemiete im Garten. Die Karotten werden mithilfe von Erde konserviert bzw haltbar gemacht.

    Meine Kartoffeln lagern im Keller in einer Kartoffelkiste und die Kirschen habe ich eingeweckt.
     
    sunflower, 1. Juli 2016
    #5
  6. gretel72 New Member

    AW: Obst und Gemüse haltbar machen

    Ich versuche, dass ich möglichst viel Obst und Gemüse frisch verwerten kann.
    Deshalb baue ich von den einzelnen Sorten möglichst nur soviel an, wie ich auch frisch verwerten kann.
    Diese Vorgehensweise macht etwas mehr Arbeit, als wenn ich mich auf einige wenige Sorten mit entsprechend höheren Erträgen konzentrieren würde.
    Aber die Mühe lohnt sich, weil ich keine große Vorratshaltung berücksichtigen muss und dadurch Platz spare.
    Außerdem ist die Ernährung dadurch abwechslungsreich.
     
    gretel72, 12. August 2016
    #6
  7. dreams New Member

    AW: Obst und Gemüse haltbar machen

    Ich bin der Meinung, dass man durch das Einfrieren viele Vitamine erhalten kann.

    Deshalb ziehe ich es vor, Obst oder auch Gemüse in der Gefriertruhe haltbar zu machen.

    Natürlich ist klar, dass auch in einer geräumigen Gefriertruhe nur begrenzte Möglichkeiten zur Lagerhaltung vorhanden sind.

    Bei der Größe meines Gartens und den angepflanzten Sorten gab es zum Glück noch keine Probleme bei der Einlagerung.
     
  8. Lonie Member

    AW: Obst und Gemüse haltbar machen

    Mit dem Haltbarmachen ist es so eine Sache... Man kann Obst und Gemüse zwar einfrieren... Aber wie man weiß, schmeckt frisches Obst und Gemüse wirklich besser. Von den Vitaminen und Nährstoffen will ich gar nicht reden... Ich bin nicht dafür, dass man alles haltbar macht. Es kann nicht gesund sein, wenn viele konservierende stoffe beigefügt werden. Frisches Obst und Gemüse ist DEFINITIV gesünder.
     
  9. garden72 New Member

    AW: Obst und Gemüse haltbar machen

    Danke für die vielen Tipps, von denen ich gerne Gebrauch gemacht habe.

    Meine Ernte ist zwischenzeitlich gut untergebracht im Gefrierschrank, in Töpfen und Gläsern. Ich freue mich schon auf die nächsten Wochen im Winter, wo ich nach und nach meine kulinarischen Köstlichkeiten verzehren werde. Ich bin der Meinung, dass Obst und Gemüse nicht zwingend frisch verzehrt werden müssen.
     
    garden72, 22. Dezember 2016
    #9
  10. giny28 New Member

    AW: Obst und Gemüse haltbar machen

    Hallo garden72,

    ich schließe mich dieser Meinung an. Frischverzehr ist in vielen Fällen überhaupt nicht möglich, denn es kann nicht exakt vorausgeplant werden, wie gut oder schlecht die Erträge sein werden.

    Bei einer üppigen Ernte friere ich vorzugsweise ein, weil ich glaube, dass beim Einfrieren die Vitamine weitestgehend erhalten bleiben. Frisches Gemüse kann ich zur Genüge im Sommer und Herbst essen, deshalb ist es o.k., wenn ich im Winter auch mal Tiefkühlkost zu mir nehme.
     
  11. daisy Member

    AW: Obst und Gemüse haltbar machen

    Wenn ich bergeweise eine Sorte Gemüse hätte, dann würde ich einen Teil davon mit Nachbarn tauschen, die z. B. haufenweise Kartoffeln ernten. Auch durch Tausch kann man erreichen, dass die Ernte nicht verdirbt. Mann kann dann die Kartoffeln zusammen mit dem selbst angebauten Gemüse aufessen, so dass eine lange Lagerung nicht nötig wird.
     
  12. Schulze1 New Member

    AW: Obst und Gemüse haltbar machen

    Das Thema ist super, ich habe hier viele Tipps gefunden. Danke!
     
    Schulze1, 3. April 2017
    #12
  13. ampfer34 New Member

    AW: Obst und Gemüse haltbar machen

    Wir handhaben das bei uns auch immer so das dann mit Nachbarn getauscht wird. Ansonsten lagere ich Äpfel und Kartoffeln kühl und dunkel. Wenn die Tomaten nicht rot werden sollten bis Saisonende, packe ich die in Zeitungspapier und stelle diese auch dunkel kühl. Da reifen diese wunderbar nach. Wir machen aber auch viel Marmelade oder Kompott bei übermäßigen Ertrag.
     
    ampfer34, 16. Juni 2017
    #13