Neues Gewächshaus

Dieses Thema im Forum "Gartengestaltung" wurde erstellt von Brista, 8. Juni 2017.

  1. Brista New Member

    Hey Leute, mein Gartenhaus sieht schon ziemlich veraltet und abgenutzt aus. Habe Angst davor, dass es nach einem etwas stärkeren Sturm einstürzt. Nun bin ich am Überlegen ein etwas stabileres Gewächshaus anzuschaffen. Was für eins benutzt ihr oder könnt mir welches weiterempfehlen?
    Gruß Brista
     
    Brista, 8. Juni 2017
    #1
  2. avalon Member

    AW: Neues Gewächshaus

    Hallo, ich nutze ein Frühbeet und ein Foliengewächshaus.

    Ein Glasgewächshaus ist zwar etwas heller, geht aber auch schneller kaputt, wenn mal ein Kind einen Fußball dagegen schießt.

    Deshalb hatten wir uns für das Foliengewächshaus entschieden, das übrigens auch relativ preisgünstig war.

    Mit der Wahl unseres Gewächshauses sind wir zufrieden und auch das Frühbeet ist sehr praktisch.
     
    avalon, 8. Juni 2017
    #2
  3. Zurmaraczur New Member

    AW: Neues Gewächshaus

    Hallo, ich hatte mir vor zwei Jahren eines von ca 10m² Grundfläche, mit vier Fenstern und einer Schiebtür für knappt 1000€ gekauft. Es erfüllt zwar seinen Zweck aber nicht sicher für jeden Sturm. Zweimal sind mir im vorigen Jahr vier Dachplatten von den Ecken beim Sturm durch die Luft gesegelt und meine Pflanzen standen mit hängenden Flügeln mehrere Stunden im Regenguss. Nun deswegen empfehle ich dir ein Gewächshaus aus Aluminium und Hohlkammerplatten aus Polycarbonat sind extrem witterundbeständig.
    Außerdem sind diese um einiges günstiger als die Glasgewächshäuser.
    Gruß Zurmaraczur
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2018
    Zurmaraczur, 9. Juni 2017
    #3
  4. Brista New Member

    AW: Neues Gewächshaus

    Hey. Danke für eure Hinweise. Beim Budget habe ich notfalls auch 2-3t frei, ist ja eine Anschaffung für die nächsten Jahre. Wenn ich so einen Betrag zahle, dann muss das Gartenhaus allerdings auch sehr robust sein und mir optisch gut gefallen. Ich habe in einer Gartensendung im Fernsehn einmal eines gesehen, dort wurde das Regenwasser direkt vom Dach in einen internen Tank geleitet, der die Pflanzen je nach Einstellung (über Drehregler und Schläuche) automatisch bewässerte. Weiß jemand den Namen davon? Hab es auf der Seite auf die Schnelle jetzt nicht gefunden, geschweige denn im Bauhaus.
     
    Brista, 10. Juni 2017
    #4
  5. Henry Member

    AW: Neues Gewächshaus

    Ich weiß was du meinst, aber kenne den Namen auch nicht. Doch das wird sicherlich sehr sehr teuer sein. Wenn du es findest, sag bescheid, würde mir das auch nochmal ansehen :) Vielleicht kann man sowas auch ein wenig nachbauen und so etwas sparen :D
     
    Henry, 12. Juni 2017
    #5
  6. Rande Member

    AW: Neues Gewächshaus

    Klingt echt spannend :)
     
    Rande, 13. Juni 2017
    #6