Marder mit Lebendfalle fangen?

Dieses Thema im Forum "Tiere im Garten" wurde erstellt von Maulwurf, 8. Juli 2016.

  1. Maulwurf New Member

    Wir haben einen Marder auf unserem Grundstück. Der macht regelmäßig Krach auf dem Dachboden und war auch schon ein Mal an meinem Auto. Ich habe im Internet Lebendfallen für Marder gefunden. Dazu hätte ich drei Fragen und vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen:
    1. Darf man diese Lebendfallen überhaupt verwenden? Dem Tier passiert ja nichts ...
    2. Was macht man, wenn man den Marder dann tatsächlich in der Falle gefangen hat? Irgendwo abgeben, aussetzen, ... ?
    3. Womit lockt man einen Marder am besten in die Falle? Eier, Wurst, ...?
     
    Maulwurf, 8. Juli 2016
    #1
  2. Melo91 Member

    AW: Marder mit Lebendfalle fangen?

    Auch wenn man es sich nicht vorstellen kann: Steinmarder sind Tiere, die zu den gefährdeten Arten zählen, auch wenn man immer wieder den Eindruck bekommt, dass Marder sehr häufig vorkommen, weil man oft etwas über durch Marder verursachte Schäden hört oder liest.

    Und nein, man selbst darf den Marder nicht mit einer Falle fangen, das muss ein Jäger machen, der einen Jagdschein besitzt.
     
    Melo91, 8. Juli 2016
    #2
  3. Zaungast New Member

    AW: Marder mit Lebendfalle fangen?

    Wenn der Jäger kommt, dann aber nicht um den Marder lebend zu fangen.

    Ich würde ihn wohl lassen und mir eventuell solche Ultraschallabschrecker kaufen. Oder eben so abdichten, dass der nirgends hinkommt. Bedeutet, Dachboden so sichern dass kein einshlüpfen möglich ist, und Wagen in der Garage parken.

    Lg
     
    Zaungast, 10. Juli 2016
    #3