Lohnt sich teurer Rollrasen?

Dieses Thema im Forum "Rasenforum" wurde erstellt von sommer12, 19. März 2013.

  1. sommer12 New Member

    Hallo, hat jemand Erfahrung gesammelt mit Rollrasen, denn ich würde am liebsten mir so einen anschaffen um in kurzer Zeit meinen Garten fertig zu haben. Denn bevor ich mich an die Arbeit mache und selbst Samen säe und dabei nichts rausspringt, will ich das gleich von anfang an korrekt machen. Mir fehlen dazu Meinungen von welchen, die dies schon ausprobiert haben.

    Kennt Ihr gute Anbieter und Preise? Und wann sollte man am besten anfangen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. April 2018
    sommer12, 19. März 2013
    #1
  2. Elietta Administrator

    AW: Lohnt sich teurer Rollrasen?

    Ich habe leider selbst noch keinen Rollrasen gelegt, aber ein Bekannter von mir. Seine Meinung diesbezüglich ist zweigeteilt: zwar ist er sehr angetan davon, dass das lästige Warten auf Grashälmchen nach dem Säen entfällt, aber die Vorbereitungsmaßnahmen des Grundstücks (Umgraben, Walzen, Ebnen etc. ) sind identisch mit jenen, welche bei der Aussaat benötigt werden. Mit andere Worten: genauso viel Arbeit, nur teurer - aber dafür schnell ein sattes Grün...
     
    Elietta, 12. April 2013
    #2
  3. flora New Member

    AW: Lohnt sich teurer Rollrasen?

    Wie teuer ist denn da so ungefähr der Quadratmeter? Würde mich interessieren, weil wir vielleicht ähnliches vorhaben!
     
  4. Elietta Administrator

    AW: Lohnt sich teurer Rollrasen?

    Die Preise hängen häufig zum einen davon ab, wie viele Quadratmeter Rollrasen man kauft (je mehr, desto geringer ist der Quadratmeterpreis). Zum anderen kommt es darauf an, welche Qualität der Rollrasen haben soll. Auch die Lieferkosten müssen dazu gerechnet werden, wenn du kein Selbstabholer bist. Hier findest du einen tollen Rechner, der nach Eingabe deiner gewünschten Menge sowie deines Wohnorts genau ausrechnet, wie teuer der Rollrasen für dich wäre.
    Ansonsten könntest du mal in örtlichen Baumärkten schauen; die haben teilweise Angebote für Rollrasen, bei denen der Preis für einen Quadratmeter bei 6,- € liegt...
     
    Elietta, 26. April 2013
    #4
  5. Bischdu New Member

    AW: Lohnt sich teurer Rollrasen?

    Rollrasen find ich doof... Warum kann man sich denn den Rasen nicht vernünftig selbst anpflanzen?
     
    Bischdu, 14. Oktober 2013
    #5
  6. Locke 434 New Member

    AW: Lohnt sich teurer Rollrasen?

    Weil es nicht zwingend so gut aussieht wie Rollrasen...Ich säe auch immer selber habe aber dadurch oft mal einige kahle Stellen drin trotz guter Verteilung und ich denke um sowas vorzubeugen wird Rollrasen genommen. Geht ja auch schneller..:)
     
    Locke 434, 30. Oktober 2013
    #6
  7. Däumelinchen Member

    AW: Lohnt sich teurer Rollrasen?

    Hi, also ich habe auch nur im Bekanntenkreis gehört dass der Garten dafür wirklich eben und passend sein muss. Ansonsten muss man gut wässern damit er anwurzeln kann - dann ist das schon eine super sache
     
    Däumelinchen, 6. Januar 2015
    #7