Liebstoeckel im Garten

Dieses Thema im Forum "Pflanzenfragen" wurde erstellt von Hildred, 7. Oktober 2016.

  1. Hildred New Member

    Hallo Zusammen,

    wir haben hier im Garten Liebstöckel. Da ich gelesen habe, dass dieser sogar recht gesund ist, würde ich diesen gerne in der Küche einsetzen. Allerdings weiß ich nicht so recht wie man diesen am besten aufbewahrt. Sollte man ihn trocknen? Oder einfrieren? Wie macht ihr das?

    Grüße
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2018
    Hildred, 7. Oktober 2016
    #1
  2. Tine Member

    AW: Liebstoeckel im Garten

    Oh, Du kannst beides machen.
    Er verliert weder bei Einfrieren noch beim Trockenen den Geschmack, allerdings geht die satte grüne Farbe beim Trocknen verloren, was beim Einfrieren nicht der Fall ist
     
  3. gretel72 New Member

    AW: Liebstoeckel im Garten

    Wenn du im Garten Liebstöckel hast, würde ich am ehesten frisch geerntete Kräuter einsetzen. Frische Kräuter haben einen intensiven Geschmack und können zum Würzen von Suppen und Aufläufen perfekt genutzt werden. Wenn es dann auf den Winter zugeht, würde ich Liebstöckel trocknen und dann als Trockengewürz verwenden. Gewürze und Kräuter aus dem eigenen Garten schmecken einfach am besten. :cool:
     
    gretel72, 10. Oktober 2016
    #3