Lieblingstier im Garten

Dieses Thema im Forum "Tiere im Garten" wurde erstellt von Wühlmaus, 7. Februar 2017.

Schlagworte:
  1. Wühlmaus Member

    Hallo zusammen,

    welches ist euer Lieblingstier, welches in eurem Garten lebt?
    Habt ihr noch eine nette Geschichte zu diesem Tier?

    Grüße
     
    Wühlmaus, 7. Februar 2017
    #1
  2. desertrose Member

    AW: Lieblingstier im Garten

    Hallo Wühlmaus,
    es gibt nicht ein bestimmtes Lieblingstier als Individuum, sondern eine bestimmte Tierart, die ich gerne in meinem Garten sehe. Ich meine, dass die Bienen in meinem Garten meine Lieblingstiere sind, weil sie meine Gemüsepflanzen und die Obstbäume bestäuben. Ohne Bienen gäbe es keine Ernte, deshalb mag ich diese kleinen, fleißigen Insekten. :)
     
    desertrose, 7. Februar 2017
    #2
  3. momo Member

    AW: Lieblingstier im Garten

    Mein Lieblingstier (und nicht nur im Garten) ist mein Hund. Mein Hund begleitet mich bei der Gartenarbeit und döst im Sommer auf der Terrasse oder auf dem Rasen, wenn ich mich im Liegestuhl von der Gartenarbeit entspanne. Wir brauchen keine Alarmanlage, weil der Hund es als seine Aufgabe ansieht, jeden "Gast" mit einem lauten Bellen zu begrüßen, der sich dem Haus und dem Garten auf einige Meter nähert.
     
  4. Letterschming Member

    AW: Lieblingstier im Garten

    Eigentlich müsste ich mich momo anschließen - mein Hund ist definitiv auch mein Lieblingstier, und wenn er im Garten mit mir spielt ist das auch immer sehr spaßig und toll. Aber ich schätze mal, bei deiner Frage geht es um Tiere, die von selbst aus sich im Garten niederlassen, oder?
    Wenn das so wäre, würde ich mich wohl für den Regenwurm entscheiden :D Ich weiß, etwas merkwürdige Auswahl...aber die Viecher sind einfach wirklich nützlich und süß...

    1280px-Lumbricus_terrestris.JPG

    (Bildquelle: de.wikipedia.org/wiki/Regenwürmer)

    Da kannst du doch nichts mehr sagen, oder? Ich war aber auch schon als Kind immer mit Regenwürmern beschäftigt.
    Das Einzige, was ich merkwürdig finde, ist, dass sie auch überleben wenn du sie in Stücke zerteilst...Brrrhhhh...
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2018
    Letterschming, 14. Februar 2017
    #4
  5. Melo91 Member

    AW: Lieblingstier im Garten

    Hallo,

    mein liebstes Tier im Garten ist der Marienkäfer.

    Ich mag diese Käfer, weil sie bunt sind und mich an ein Bilderbuch aus meiner Kindheit erinnern, aus dem mir meine Mutter immer vorgelesen hat.

    Außerdem schützen Marienkäfer den Garten vor Blattläusen, was ich sehr wichtig finde.

    Zum Glück gibt es in meinem Garten jedes Jahr viele Marienkäfer. :cool:
     
  6. Inova Member

    AW: Lieblingstier im Garten

    Guten Morgen,

    mein liebstes Tier im Garten ist der Schmetterling. Ich liebe es, im Sommer auf der Terrasse zu sitzen und Schmetterlinge zu beobachten. Neben der Terrasse steht ein Schmetterlingsflieder, auf dem sich viele Schmetterlinge aufhalten. Leider kenne ich nicht alle Schmetterlingsarten mit Namen, die sich auf der Pflanze aufhalten.

    Grüße aus Flensburg,

    Gabi
     
  7. julia Member

    AW: Lieblingstier im Garten

    Wenn ich mich über ein Tier im Garten freuen müssten, dann wäre das wahrscheinlich auch der Regenwurm. Er ist nützlich und sorgt für einen gesunden Boden.
    Ansonsten freue ich mich nicht so sehr über ein Tier im Garten... :)
     
  8. mayla Member

    AW: Lieblingstier im Garten

    Ein spezielles Lieblingstier in meinem garten habe ich nicht.

    Es kommt auch immer auf die Jahreszeit an, die darüber entscheidet, welche Tiere sich im Garten aufhalten.

    Viele Vögel, die im Sommer im Garten sind, fliegen in den Süden, glaube ich wenigstens.

    Und es gibt Tiere wie den Igel, die halten Winterschlaf, und die sieht man deshalb im Winter nicht im Garten.
     
  9. Tinka Member

    AW: Lieblingstier im Garten

    Hallo, meine Lieblingstiere im Garten sind die Spatzen. Sie sind immer emsig und agil. Mir gefällt, wenn sie munter zwitschern und unverwüstlich den Winter überstehen. Spatzen bringen im Winter Leben in meinen Garten, wenn sie sich um die Futterstelle scharen. Es ist schön, dass nicht alle einheimischen Vögel Zugvögel sind und dass die Spatzen im Winter bei uns bleiben. :cool:
     
  10. daisy Member

    AW: Lieblingstier im Garten

    Mir ist es eigentlich egal, welche Tiere sich in meinem Garten aufhalten, solange sie sich "ordentlich" benehmen und keinen Schaden anrichten.

    Es gibt viele tierische Gartenbewohner, von denen bekommt man als Mensch nichts mit, weil sie unter der Erde leben oder weil sie nachtaktiv sind.

    Im letzten Sommer habe ich sogar eine Fledermaus beobachten können, weil ich etwas auf der Terasse vergessen hatte und deshalb zufällig nachts im Garten war.
     
  11. hazle New Member

    AW: Lieblingstier im Garten

    Wir haben eine kleine Fuchsfamilie im Umkreis leben, die gerne mal einen Besuch im unseren Garten abstatten! :)
     
    hazle, 4. Mai 2017
    #11