Klare Abtrennung

Dieses Thema im Forum "Rasenforum" wurde erstellt von Morcresure, 22. März 2018.

  1. Morcresure New Member

    Guten Morgen zusammen,
    Ich möchte meinen Garten neu gestalten, weil letztes Jahr hat er mehr rumgewuchert, als wirklich gepflegt gewirkt.
    Ich habe von einem Freund einiges an Metall bekommen und rage mich, wenn es Edelstahl ist, also nicht rostet, kann man das nutzen? Also als Trenner, für den Rasen oder zwischen verschiedene Beete? Beeinflusst es in irgendeiner Weise die Pflanzen negativ? Bin mir da etwas unsicher, da ich nicht alles kaputt machen will, in dem ich meine Lieblinge langsam vergifte. Weil die Steine, die ich bisher hatte, waren zu hoch und auch zu wackelig. Bin mit dem Rasenmäher immer dann dagegen geboxt.
     
    Morcresure, 22. März 2018
    #1
  2. Mjolarktron New Member

    Also ich glaube nicht das du die dadurch vergiftest. Bei gewissen Blumenarten solltest du aber dennoch aufpassen. Aber du willst es ja als Trenner für den Garten einsetzen? Dann sollte es kein Problem darstellen. Wie willst du das mit dem Edelstal dann machen? Einfach nur in die Erde versenken oder miteinander Verbinden? Kann sein, das es etwas schwer wird dann mit dem Bohren, da brauchst du auch den passenden Bohrer. Ich habe mir ja für meine Metallarbeiten was geholt. Ganz gute Qualität, weiß aber nicht ob du die für dein Projekt dringend brauchst.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2018
    Mjolarktron, 23. März 2018
    #2