Igel

Dieses Thema im Forum "Tiere im Garten" wurde erstellt von Fliegenfisch, 6. Dezember 2013.

  1. Fliegenfisch New Member

    Hey zusammen,

    mich würde mal interessieren, wie es denn mit der "Kleintierfreundlichkeit" eures Gartens so aussieht . ;)

    Der Kompost steht bei uns bewusst in einem Winkel im Garten, in dem das Gras auch etwas höher steht. Neben der Komposttonne haben wir einen Haufen mit Rasenmäherabfällen, Blättern, Ästen etc. Wir haben die Ecke bewusst so eingerichtet, damit auch Igel sich da wohlfühlen. Klappt ganz gut, auf jeden Fall sehen wir immer mal wieder einen Igel oder finden im Sommer auch mal kleine Igel"häufchen" in dem Bereich.

    Ich hoffe nur, die Igel haben sich schon schön tief in unserem Igelhaufen verkrochen und bekommen von dem Sturm da draußen nichts mit...

    Habt ihr auch so eine bewusst unordentliche Ecke? Oder vielleicht sogar ein (selbstgebautes) Igelhaus?
     
    Fliegenfisch, 6. Dezember 2013
    #1
  2. Löwenzahn New Member

    AW: Igel

    Hallo,

    meine Eltern hatten früher in Ihrem Garten hinter den Bäumen an der Grundstücksgrenze immer eine Benjeshecke angelegt. Diese bestand aus Gestrüpp und Zweigen.

    Die Benjeshecken bieten brütenden Vögeln, Igeln und Insekten einen guten Unterschlupf. Damals hatten wir immer richtig viele Igel dort. Kann ich nur weiterempfehlen: de.wikipedia.org/wiki/Benjeshecke
     
    Löwenzahn, 7. Januar 2014
    #2
  3. diana New Member

    AW: Igel

    Von dieser Hecke höre ich gerade zum ersten Mal, aber danke!
     
  4. tulpe New Member

    AW: Igel

    Das ist ein guter Tipp Löwenzahn!
     
  5. Taube New Member

    AW: Igel

    Hallo zusammen,
    ich hoffe hier kann mir jemand helfen. Vor ca. 2 Wochen habe ich einen ausgewachsenen Igel in meinem Garten entdeckt, ich habe ihm Milsch gegeben und er war weg. Heute hab ich dann wieder einen ausgewachsenen Igel im Garten gesehen (ich vermute es ist der gleiche) aber 2 meter weite kam dann ein Babyigel aus dem Gebüsch gewackelt. Können Igelbabys schon alleine Futter finden oder verhungern sie?
    Wann sollte ich das Tierheim oder den Tierschutz benachrichtigen?
    ich bedanke mich jetzt schonmal für eure Hilfe ;)
     
  6. Löwenzahn New Member

    AW: Igel

    Hallo Taube,

    solange sich noch ein Muttertier in der Nähe befindet, würde ich mir noch nicht so viele Gedanken machen. Allerdings müssen Igel für ihren Winterschlaf ein bestimmtes Gewicht haben, um zu überleben.

    Auf Igel gefunden - was nun? habe ich viele Informationen zu diesem Thema gefunden. Einfach mal durchlesen, dann kannst du selbst entscheiden, ob du helfen musst.
     
    Löwenzahn, 29. Oktober 2014
    #6
  7. Däumelinchen Member

    AW: Igel

    Hallo ;) In diesem Herbst/Winter habe ich leider keinen perlzigen Besucher in meinem Garten gefunden. Habe aber vor einiger Zeit einen tollen Bericht bei Vox gesehen, wie man den Garten Tierfreundlich gestalten kann. Haben da eine kleine Kiste gebaut und mot Heu ausgelegt. Das ganze mit unweltfreundlichen Lack bestrichen, damit der Kerln oder die Damne keine nackten Füße bekommt. War auf der Tipp in den Zaun kleiner "Löcher" zu machen damit überhaupt ein Besucher auf dein Grundstück kommt...
     
    Däumelinchen, 6. Januar 2015
    #7