Igel im Garten gefunden

Dieses Thema im Forum "Tiere im Garten" wurde erstellt von Tinka, 9. Januar 2018.

  1. Tinka Member

    Hallo,

    wir hatten bei uns im Garten im Sommer mehrere Igel beobachtet und für die Igel im hinteren Teil des Gartens einen Blätterhaufen mit Ästen darüber angelegt, in der Hoffnung, dass die Igel dort den Winter verbringen würden.

    Nun läuft aber heute nachmittag ein noch sehr kleiner Igel bei uns auf der Terrasse auf und ab und wirkt sehr schlecht genährt. Wir haben den Igel in einen großen Pappkarton gesetzt und ins Haus geholt, damit er nicht erfriert. Er hat einen dicken Kratzer Wunde am Bein, den ich vorsichtig verbunden habe.

    Wie kann ich den Igel sicher über den Winter bringen?
     
  2. inka Member

    Hallo,

    zunächst solltest du den Igel wiegen. Wenn er weniger als 500 g wiegt, dann sollte er im Haus überwintern. Ein Igel darf keine Milch trinken und sollte Wasser zu trinken bekommen. Igel fressen Igelfutter oder Katzenfutter. Wenn sich die Wunde am Bein entzündet, solltest du mit dem Igel einen Tierarzt aufsuchen.
     
  3. Evylein Member

    Hallo,

    ein verletzter Igel sollte unbedingt einem Tierarzt vorgestellt werden.

    Wenn du für die Kosten selbst nicht aufkommen möchtest, dann solltest du ihn zur nächstgelegenen Igelauffangstation bringen, wo man sich medizinisch und pflegerisch um den Igel kümmern kann.

    Ich würde den Igel nicht selbst über den Winter bringen, weil Igel oft Flöhe haben und man auf einer Igelauffangstation darauf eher vorbereitet ist als in einem privaten Haushalt.
     
    Evylein, 15. Januar 2018
    #3
  4. peachi New Member

    Hallo,
    ein Freund von mir hatte einen Igel gefunden, den er dann mit nachhause nahm. Der Igel ist gestorben, obwohl er genug Futter angeboten bekam. Ich rate dir, dass du ein wildes Tier, zu dem ich den Igel auch zähle, nicht bei dir im Haus hältst. Es gibt spezialisierte Tierärzte und Auffangstationen, an die du dich wenden kannst. Du handelst sicher in guter Absicht. :) Denke an das Wohl des Tieres und gebe es in die Obhut eines Spezialisten.
     
  5. shiko New Member

    Hallo,

    wenn ein sehr kleiner Igel während des Winters noch durch den Garten läuft, dann sollte man ihn einfangen und wiegen.

    Ein kleiner Igel, der zu wenig wiegt, wird den Winter nicht überleben, das ist sicher, denn der Igel braucht Energie, um den Winterschlaf zu überleben.

    Um auf Nummer sicher zu gehen, würde ich den Igel beim Tierarzt auf gesundheitliche Schäden untersuchen lassen.
     
  6. mishka New Member

    Guten Abend,

    es ist sicher gut gemeint, wenn jemand einen Igel einfängt, um ihn sicher über den Winter zu bringen. Aber es ist auch unnatürlich, dass ein Igel im Haus überwintert.

    Ich finde, dass wir der Natur ihren Lauf lassen sollten.

    Es wird immer Vögelchen geben, die aus dem Nest fallen und von der Katze gefressen werden oder Igel, die den Winter nicht überstehen.

    Dies ist der Lauf der Natur, wenn wir zu sehr eingreifen, nehmen einige Tierarten unkontrolliert zu und das ökologische Gleichgewicht gerät durcheinander.
     
  7. Saker123 New Member

    Ohne Eingriff in die Natur haben viele Lebewesen keine Chanse mehr. Dafür haben wir die Natur schon viel zu sehr verändert. Die Igel Bestände sind nicht die Besten. Von unkontrollierten zunehmen der Igel Population kann in keinster Weise gesprochen werden.
     
    Saker123, 9. Februar 2018
    #7
  8. Jaskic78 New Member

    Was hast du damit gemacht? :O
     
  9. BenjaminBlume New Member


    Wenn du von Gleichgewicht sprichst dann darfst du aber keine Katzen erwähnen. Denn durch den Menschen konnte sich die Katze erst richtig verbreiten. Es ist kein Geheimnis das Katzen Vögel fressen und dennoch duldet man eine solch hohe Anzahl an Tieren, die teilweise schon wieder wild werden weil sich die Besitzer nicht kümmern. Das ist ein unnatürlicher Eingriff in die Natur.

    Zum Igel: Ich finde es eine gut das du dem Igel hilfst und würde ebenfalls bei eventueller Entzündung einen Tierarzt aufsuchen. Sollte die Wunde heilen kannst du ihn in einem Karton mit Heu oder Stroh alternativ geht auch trockenes Laub, durch den Winter kriegen. Nassfutter kam bei den Igeln bei mir Zuhause auch immer gut an.
     
    BenjaminBlume, 21. September 2018
    #9
  10. BeeriS New Member

    Es gibt in Deutschland viele ehrenamtliche Stellen/Einrichtungen, die sich um gefährdete Igel kümmern. Einfach mal googeln, ob es sowas auch in deiner Nähe gibt. :)
     
  11. Koerbi New Member

    Es gibt einen Verein, der sich um die Belange gefährdeter Igel kümmert (Pro Igel). Die sollten Listen und Infos haben, was mit kranken Igeln passieren muss.