Herbstgarten gemütlich gestalten

Dieses Thema im Forum "Gartengestaltung" wurde erstellt von gregi, 12. Oktober 2017.

Schlagworte:
  1. gregi Member

    Hallo,

    ich halte mich auch im Herbst noch gerne im Garten auf und finde, dass man nicht nur im Sommer gemütlich auf der Terrasse sitzen sollte.

    Was tut ihr, um euren Garten herbstlich zu gestalten?

    Verbringt ihr auch im Herbst viel Zeit im Garten und macht es euch dort gemütlich?:cool:
     
  2. bischoff Member

    AW: Herbstgarten gemütlich gestalten

    Es kommt auf das Wetter an. An sonnigen und trockenen Herbsttagen haben wir noch manchmal auf der Terrasse gegrillt. Eine besondere Dekoration im Herbst gibt es bei uns nicht. Der Herbst ist bei uns eher die Verlängerung des Sommers, die je nach Temperaturen noch ein paar Tage auf der Terrasse beschert. Bei kalten Temperaturen und Regenwetter bleiben wir im Haus zum Entspannen.
     
    bischoff, 16. Oktober 2017
    #2
  3. Tricolo Member

    AW: Herbstgarten gemütlich gestalten

    Hallo,

    auf unserer Terrasse gibt es einige Töpfe, die mit Heidekraut und Zierkürbissen dekoriert sind. Von Frühling bis Spätsommer benötigen wir nur wenig Dekoration, weil dann alles ringsherum blüht.
    Im Herbst müssen wir etwas nachhelfen und zu Halloween gibt es vor der Haustür und auf dem Zuweg zur Haustür eine besonders spannende Deko mit ausgehöhlten Kürbissen und Hexen.
     
    Tricolo, 17. Oktober 2017
    #3
  4. silvie New Member

    AW: Herbstgarten gemütlich gestalten

    Wir besitzen eine altmodische aber sehr gemütliche Hollywood-Schaukel, die auf der Terrasse steht und die wir auch im Herbst gerne nutzen, um noch ein paar Stunden dort zu verbringen, bevor es irgendwann im Winter zu ungemütlich wird.

    An warmen Herbsttagen grillen wir auf der Terrasse. Mir gefällt, dass im Herbst nicht so viele Mücken unterwegs sind und dass man beim Grillen nicht von Wespen belästigt wird, die vom Essensgeruch angezogen werden.
     
  5. josey79 Member

    AW: Herbstgarten gemütlich gestalten

    Hallo,

    in unserem Garten gibt es ein Badefass, in dem wir auch im Herbst, manchmal sogar an milden Wintertagen, ein Bad nehmen.

    Ich weiß, dass es sich bei einem Badefass eher um eine unkonventionelle Idee handelt, wenn es um Herbstdeko geht. Aber gerade im Herbst strahlt mein Badefass für mich Gemütlichkeit aus. In einem Pool kann ich nur im Sommer baden, mein Fass ist auch im Herbst schnell auf Wohlfühltemperatur aufgeheizt.
     
    josey79, 18. Oktober 2017
    #5
  6. Korinna New Member

    AW: Herbstgarten gemütlich gestalten

    Im Herbst erledige ich Gartenarbeiten, mit denen ich den Garten auf den Winter vorbereite. Eine gemütliche Gestaltung des Gartens im Herbst steht dabei nicht im Fokus. Wenn es kälter wird, dann sitzen wir nicht mehr auf der Terrasse, sondern lieber in unserem schönen Wintergarten, weil wir dort angenehmere Temperaturen haben. So hat jede Jahreszeit ihre Vorteile und gemütlichen Momente.
     
    Korinna, 19. Oktober 2017
    #6
  7. Gartenstein New Member

    AW: Herbstgarten gemütlich gestalten

    Wir haben uns eine kleine Gartenbank vors Haus gestellt und diese dann mit Lichtern und Kürbissen dekoriert. Das sieht hübsch aus und mit Grablichtern leuchtet das dann auch schön.

    Die Kinder setzen da manchmal Kastanien drauf.
     
    Gartenstein, 20. Oktober 2017
    #7
  8. chili90 New Member

    AW: Herbstgarten gemütlich gestalten

    Im Herbst finde ich es eher ungemütlich, wenn es darum geht, auf der Terrasse zu sitzen und zu entspannen. Nun gut, es gibt ein paar Tage, an denen das Wetter mitspielt. Aber an den meisten Tagen halte ich mich lieber im Haus auf. Meine Terrasse ist auf die Sommerzeit hin optimiert und das finde ich gut so. Im Sommer möchte ich mich sonnen auf meiner Terrasse, im Herbst ist es eher ungemütlich und kalt. Eine Herbstdeko ist für mich deshalb entbehrlich.
     
    chili90, 20. Oktober 2017
    #8
  9. sydney New Member

    AW: Herbstgarten gemütlich gestalten

    Unsere Sitzecke auf der Terrasse ist windgeschützt und deshalb auch noch im Herbst sehr einladend.

    Wir denken momentan darüber nach, ob wir uns eine Terrassenheizung anschaffen möchten. Aber die hohen Verbrauchskosten haben uns bisher von einer Anschaffung abgehalten.

    Auch mit warmer Kleidung und einer Wolldecke kann man es gut auf der Terrasse aushalten.
     
  10. lotte New Member

    AW: Herbstgarten gemütlich gestalten

    Eine Terrassenheizung schluckt sehr viel Strom. Die würde ich nicht anschaffen, weil man dadurch hohe laufende Kosten hat. Wenn man im Herbst noch auf der Terrasse sitzen möchte, lohnt sich auf lange Sicht ein Wintergarten. Bei einem Wintergarten sitzt man zwar nicht direkt auf der Terrasse, aber man hat es auch gemütlicher als wenn man draußen bei kaltem Wetter und Herbststürmen friert.
     
  11. julia Member

    AW: Herbstgarten gemütlich gestalten

    Eine Terassenheizung würde ich auch nicht für sinnvoll erachten. Ein Wintergarten ist sicherlich eine gute Idee, aber leider auch nicht so günstig... Wenn es preiswert sein soll, und meiner Meinung nach nicht mal so schlecht, dann sind diese Heizpilze, wie man sie am Glühweinstand sieht, sicherlich eine Überlegung wert! Wenn du dann noch eine tolle Einrichtung reinstellst, die fein zum Sitzen ist, dann denke ich, wird es dir dort sehr gut gehen!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2018