Heidegarten gestalten

Dieses Thema im Forum "Gartengestaltung" wurde erstellt von bonny, 6. Oktober 2016.

Schlagworte:
  1. bonny New Member

    Hallo,

    ich habe ein Stück meines Gartens als Heidegarten gestaltet und bin begeistert von den verschiedenen Farbtönen, in denen die einzelnen Sorten Heidekraut blühen. In meinem Heidegarten gibt es die Farben grün (Wacholder), weiß und verschiedene Rot- / Lilaschattierungen (Heide).

    Mir fehlen die Farbtöne in blau und gelb. Ist es ein Stilbruch, wenn ich in meinen Heidegarten auch Pflanzen mit blauer und / Oder gelber Blüte pflanze? Welche blaublühenden oder gelbblühenden Pflanzen passen evtl in den Heidegarten, ohne dass er sein Profil als heidegarten verliert?
     
  2. Wintersun New Member

    AW: Heidegarten gestalten

    Hi,

    nach meiner Auffassung passen blaue und gelbe Farbtöne nicht in einen Heidegarten.

    Es kommt natürlich darauf an, wie frei man den Begriff des Heidegartens interpretiert.

    Ich persönlich würde keine blauen und gelben Blumen in einen Heidegarten pflanzen, weil dies nicht authentisch aussieht.

    Wenn ich mich für einen Heidegarten entscheiden würde, dann soll der Heidegarten auch nach Heidegarten aussehen.
     
    Wintersun, 6. Oktober 2016
    #2
  3. giny28 New Member

    AW: Heidegarten gestalten

    Es kommt darauf an, was du mit deinem Heidegarten vorhast...

    Wenn er möglichst bunt aussehen kann oder soll, dann passen auch gelbe und blaue Pflanzen in den Heidegarten, zum Beispiel kann man um diese Zeit im Herbst Krokusszwiebeln eingraben, die dann im nächsten Jahr blaue und gelbe Farbakzente setzen.