Gute Vorsätze zur Gartenpflege 2018

Dieses Thema im Forum "Gartenpflege" wurde erstellt von Inova, 2. Januar 2018.

  1. Inova Member

    Hallo, liebe Community,

    wie in fast jedem Jahr habe ich auch für 2018 gute Vorsätze gefasst, was meine Gartenpflege und den Wintergarten anbetrifft.

    Ich werde meinen Wintergarten in 2018 vergrößern, um dort mehrere Palmen unterzustellen, für die ich mich sehr interessiere. Außerdem will ich mich verstärkt um den Ausbau meiner Kräuter und Gewürzpflanzen kümmern.

    Welche guten Vorsätze und Pläne für die Gartenpflege 2018 habt ihr?
     
  2. anne76 Member

    Hallo, vermutlich werden sich meine guten Vorsätze auf die Pflege meines Rasens beziehen. Der Rasen ist mit den Jahren unansehnlich geworden und hat einige kahle Stellen. Ich werden den Rasen erst einmal im Frühling vertikutieren und dann düngen. Außerdem lege ich mir einen neuen Rasenmäher zu, weil mein alter Rasenmäher beim Mähen immer wieder ausgeht.
     
    anne76, 3. Januar 2018
    #2
  3. daisy Member

    Hi,

    bei mir sind im vergangenen Jahr einige Blumen eingegangen, weil ich nicht genug gegossen habe. Für das kommende Jahr plane ich deshalb, eine Bewässerungsanlage zu installieren, die meine einjährigen Blumen zuverlässig bewässert.

    Gute Vorsätze sind wichtig für den Garten, denn ohne gute Vorsätze wird sich nichts zum besseren hin ändern.
     
  4. sunflower Member

    Mein guter Vorsatz für 2018 lautet, dass ich mehr Abwechslung in meine Blumenbeete bringen möchte. Ich werde in diesem Jahr vermehrt einjährige Blumen aussäen und damit meine Staudenbeete interessanter machen. Bei den einjährigen Blumen will ich auf bunte Farben achten. Dabei denke ich an Klatschmohn, Kornblumen und Zinnien. Ich freue mich schon auf die bunte Blütenpracht. :)
     
    sunflower, 5. Januar 2018
    #4
  5. jolley Member

    In der kommenden Gartensaison möchte ich einen weiteren Schrebergarten pachten.

    Mein Schrebergarten ist auf Dauer nicht groß genug, weil ich noch viele Pläne habe, die ich auf dem kleinen Stück Land nicht umsetzen kann.

    Mein einer Nachbar ist schon älter und will seinen Garten abgeben, so dass ich seinen Garten übernehmen kann.

    Ich habe vor, in diesem Jahr vermehrt Beerenobst anzubauen, weil man es gut einwecken und haltbar machen kann.
     
    jolley, 5. Januar 2018
    #5
  6. Lonie Member

    Guten Morgen,

    zu meinen guten Vorsätzen gehört, dass ich im Garten mehr Gemüse anbauen möchte. Ich will mehr auf eine gesunde Ernährung achten und Gemüse aus dem eigenen Garten ist dazu wie geschaffen. Außerdem ist die Gartenarbeit ein guter Ausgleichssport. Die Gemüsesorten werde ich so wählen, dass ich mich möglichst saisonal ernähren kann. Bis jetzt stehen Karotten, Erbsen, Spinat und Pastinaken auf meinem Pflanzplan, den ich wohl noch erweitern werde.
     
  7. Tinka Member

    Hallo,

    ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen, früher mit der Gartensaison zu beginnen.

    Ich möchte zu Beginn des Jahrs keine Zeit verschwenden und werde mir deshalb ein Hochbeet zulegen.

    Davon erhoffe ich mir eine wesentlich frühere Ernte und einen längeren Zeitraum, in dem ich mich mit frischem Gemüse aus meinem eigenen Garten gesund ernähren kann.
     
  8. inka Member

    Mein Garten soll grüner und ansehnlicher werden in diesem Jahr.
    Ich will einen alten Holzzaun herausnehmen, der schon mit Moos und wohl auch Algen bewachsen ist und nicht mehr schön aussieht. Anstelle des Holzzaunes will ich eine Thujahecke pflanzen, die hoffentlich schnell wächst. Außerdem will ich unter den Bäumen im Vorgarten ein paar Bodendecker pflanzen, weil mir der kahle Boden dort nicht gefällt und sih dort schnell Unkraut breit macht.
     
  9. soley Member

    Hallo,
    auch ich habe einige gute Vorsätze, die sich teilweise auf meinen Garten beziehen. Ich möchte mich bewusster ernähren und mehr Vitamine zu mir nehmen. Deshalb möchte ich im laufenden Jahr 2 neue Obstbäume pflanzen und ein paar neue Gemüsesorten ausprobieren, die ich bisher noch nicht im Garten hatte.

    Ich möchte mehr Salat anbauen, weil man Salat gut variieren kann und ich deshalb jeden Tag Salat essen könnte.
     
  10. pam New Member

    Ich möchte auch mehr Kräuter, Gemüse und Salata bepflanzen. Die kamen bisher etwas zu wenig.
     
  11. harki Member

    @pam: So geht es mir auch.

    Ich vermisse frische Kräuter, denn getrocknete Kräuter aus der Dose, die vielleicht schon ein paar Monate im Regal im Supermarkt gestanden haben, :rolleyes: sind vom Aroma her nicht mit frischen Kräutern zu vergleichen. Deshalb möchte ich in diesem Jahr neben meiner Terrasse ein Beet mit Kräutern anlegen. Besonders Oregano, Basilikum und Thymian sind mir wichtig, denn ich mag Pizza und Pasta. :D
     
  12. Korinna New Member

    Hallo,

    für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, dass ich mehr Zierpflanzen und Gräser in meinem Garten anbauen möchte.

    Ich finde, dass der Garten nicht nur ein Nutzgarten sein sollte, sondern auch der Zierde dient.

    Für meinen Ziergarten habe ich mir schon einige Tüten mit Blumensamen aus dem Gartenfachmarkt geholt.
     
    Korinna, 25. Januar 2018
    #12