Grünpflanzen für Balkonblumenkästen

Dieses Thema im Forum "Pflanzenfragen" wurde erstellt von antonia92, 29. Oktober 2015.

Schlagworte:
  1. antonia92 New Member

    Hallo, ich möchte die Blumenkästen, die an meinem Balkon hängen, ganzjährig mit Grünpflanzen bepflanzen. Welche Pflanzen sind dafür geeignet und vertragen Frost, ohne dass sie gleich eingehen? Darf ich die Pflanzen auch bei Frost gießen?
     
    antonia92, 29. Oktober 2015
    #1
  2. sevenup New Member

    AW: Grünpflanzen für Balkonblumenkästen

    Hallo antonia92,

    bei Frost würde ich Balkonpflanzen nicht gießen, außer wenn du einen Balkon mit Verglasung hast, auf dem die Pflanzen selbst frostfrei stehen.

    Mir persönlich gefällt Efeu gut als Balkonpflanze.
     
    sevenup, 30. Oktober 2015
    #2
  3. antonia92 New Member

    AW: Grünpflanzen für Balkonblumenkästen

    Nein, mein Balkon hat keine Verglasung, ich hatte mich damals gegen eine Verglasung entschieden, weil meine Nachbarin mal eine Verglasung hatte, die dann zweimal kaputt ging, als Kinder mit dem Fußball versehentlich dagegen geschossen hatten. Allerdings wohnt sie auch im Hochparterre, was für eine Verglasung eher ungünstig ist.... Efeu? Ja, kann ich mir für meinen Balkon gut vorstellen... :)
     
    antonia92, 23. November 2015
    #3
  4. hampelmann New Member

    AW: Grünpflanzen für Balkonblumenkästen

    Schau dir mal das hier an. Finde ich ein sehr interessantes Konzept. Da kannst du dir sicher entsprechend was zusammenstellen lassen. Oder dir Tipps holen und es dann am Ende selber zusammenstellen. Schlecht finde ich die Idee nicht. Ob es sich wirklich durchsetzt? Ich weiß es nicht. Ob für sowas der Markt wirklich groß genug ist oder ob die meisten das nicht selber machen. Bin mir da nicht so sicher...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. April 2018
    hampelmann, 22. März 2016
    #4
  5. antonia92 New Member

    AW: Grünpflanzen für Balkonblumenkästen

    @hampelmann: Danke für den Link, mir gefallen die Petunien ganz gut, aber ich glaube, das kriege ich auch selbst hin. :cool:

    Inzwischen habe ich vom Vermieter noch ein Stück Garten zur Bearbeitung dazubekommen, so dass ich mich in diesem Jahr richtig gartentechnisch austoben kann. Ich ziehe auf dem Balkon kleine Pflänzchen vor und setze sie (wahrscheinlich Ende Mai, wenn es nicht mehr nachts friert) in mein Gartenstück. :cool:
     
    antonia92, 18. Mai 2016
    #5