Grünkohl anbauen

Dieses Thema im Forum "Obst- und Gemüsegarten" wurde erstellt von riga84, 22. September 2015.

Schlagworte:
  1. riga84 New Member

    Hallo, ich mag Kohl, insbesondere Grünkohl. Grünkohl wird erst nach dem ersten Frost geerntet, zumindest sagte mir das eine Verkäuferin im letzten Jahr, bei der ich Grünkohl gekauft habe. Warum ist das so? Warum muss der Grünkohl Frost abbekommen? Kann man auch im September noch Grünkohl pflanzen, oder ist das schon zu spät?
     
  2. hampelmann New Member

    AW: Grünkohl anbauen

    September ist definitiv zu spät. Hab mal gegoogelt, warum das so ist und das gefunden:

    "Es heißt oft, durch den Frost würde ein Teil der im Grünkohl enthaltenen Stärke in Zucker umgewandelt, weshalb der nach den ersten Frösten geerntete Kohl besser schmecke. Tatsächlich spielen Frost und Stärke keine Rolle, sondern es kommt auf die späte Ernte und allgemein kühle Temperaturen an. Reifer Grünkohl enthält kaum noch Stärke, die umgewandelt werden könnte, bildet durch die Photosynthese aber weiterhin Traubenzucker. Durch die kühlen Temperaturen verlangsamen sich die Stoffwechselvorgänge allgemein, besonders die Tätigkeit des Enzyms Phosphofructokinase wird stark gehemmt – der Zuckergehalt der Kohlblätter steigt an. Da diese Traubenzucker-Anreicherung nur bei der lebenden Pflanze stattfindet und der Frost selbst keine Rolle spielt, kann der Effekt der späten Ernte nicht durch kurzes Einlagern des geernteten Kohls in der Kühltruhe imitiert werden."

    Quelle: Wikipedia
     
    hampelmann, 30. September 2015
    #2
  3. riga84 New Member

    AW: Grünkohl anbauen

    Aha, danke für die interessanten Ausführungen, das hätte ich nicht gedacht.
    Diese Stoffwechselvorgänge hören sich kompliziert, aber trotzdem irgendwie logisch an.
    Dann werde ich mit dem Anbau von Grünkohl bis zum nächsten Jahr warten.