Gartenwege Gestaltungsmöglichkeiten

Dieses Thema im Forum "Gartengestaltung" wurde erstellt von sunflower, 7. September 2016.

Schlagworte:
  1. sunflower Member

    Hallo,

    ich hätte gerne ein paar Anregungen für die Gestaltung von Gartenwegen.

    Momentan sind meine Gartenwege eher zufällig entstanden und bestehen aus "Trampelpfaden" zwischen den Beeten.

    Das finde ich eher unprofessionell.

    Wie gestalte ich Gartenwege, die natürlich wirken und die nicht gleich beim ersten Regen matschig werden?

    Ich mag kein Beton und möchte den Garten nicht zubetonieren...
     
    sunflower, 7. September 2016
    #1
  2. desertrose Member

    AW: Gartenwege Gestaltungsmöglichkeiten

    Man kann Steinplatten oder Natursteine nutzen, damit die Wege bei Regen nicht matschig werden.
    Besonders Natursteine können sehr dekorativ sein und haben nichts mit Beton oder mit "Zubetonieren" zu tun. Einer meiner Gartenwege ist mit Natursteinen gepflastert. Das sieht sehr dekorativ und natürlich aus, weil die Steine unterschiedliche Formen haben.
     
    desertrose, 9. September 2016
    #2
  3. momo Member

    AW: Gartenwege Gestaltungsmöglichkeiten

    Eine interessante und vor allem praktische Gestaltungsmöglichkeit bietet Mulch. :cool:

    Mulch ist nicht teuer und kann evtl sogar selbst hergestellt werden. Gartenwege, die mit einer dicken Mulchschicht ausgestattet werden, sind nicht matschig, selbst wenn es einmal stark regnet. Wenn der Verlauf des Weges einmal geändert werden soll, weil die Beete neu angeordnet werden, dann ist die Mulchschicht schnell von den Wegen entfernt. Das ist bei Plattenwegen viel komplizierter.
     
  4. inka Member

    AW: Gartenwege Gestaltungsmöglichkeiten

    Mir gefallen Wege mit Kieselsteinen gut.
    Damit sich die Kieselsteine nicht in den Untergrund eintreten, braucht man eine Unterschicht mit Kies, aber das ist nicht schwierig zu bewältigen.
    Außerdem wird durch den Kies ermöglicht, dass Regenwasser gut ablaufen und im Untergrund versickern kann.
    Wege mit Kieselsteinen wirken locker und natürlich.
     
  5. manesse New Member

    AW: Gartenwege Gestaltungsmöglichkeiten

    Mir ist es wichtig, dass das Regenwasser richtig versickern kann. Deshalb nutze ich für (einige) Gartenwege versickerungsfähige Pflastersteine. Das Wasser sickert durch die Fugen oder die Poren der Steine, was ich sehr praktisch finde. Ich bekomme keine nassen Füße und das Regenwasser versickert durch die Steine hinweg im Gartenboden und kann von den Pflanzen genutzt werden.
     
  6. Däumelinchen Member

    AW: Gartenwege Gestaltungsmöglichkeiten

    Ich bin auch ein Fan von Natursteinen, und kann Granitpflaster für einen Gartenweg empfehlen. Dieser Pflasterbelag sieht professionell und schön aus und ist auch widerstandsfähig. Vielleicht wäre das ja auch eine Alternative für dich.
     
    Däumelinchen, 26. September 2016
    #6
  7. strobel New Member

    AW: Gartenwege Gestaltungsmöglichkeiten

    Hi,

    meine Wege bestehen aus Kieselsteinen.

    Da sich die Kieselsteine in den Untergrund eintreten, braucht man eine Unterschicht mit Kies.

    Der Kies ermöglicht, dass das Regenwasser gut ablaufen kann und im Untergrund versickert.

    Wege mit Kieselsteinen wirken locker und natürlich und ich rede da aus Erfahrung.

    Ansonsten ist Mulch eine gute und günstige alternative.

    Sonst würde ich Steinplatten nehmen.

    Liebe Grüße,

    Jonas
     
    strobel, 7. Oktober 2016
    #7