Gartentrends 2017

Dieses Thema im Forum "Gartengestaltung" wurde erstellt von gudrun, 12. April 2017.

  1. gudrun

    gudrun Member

    Hallo,

    welche Gartentrends für das Jahr 2017 könnt ihr ausmachen?

    Besucht ihr Gartenmessen, um euch Anregungen für das Gartenjahr 2017 zu holen?

    Nach wie vor wird der Cocooning-Trend nicht nur im Haus, sondern auch im Garten, ein Thema sein. Und es gibt viele Hobbygärtner, die den Garten etwas mediterraner gestalten wollen...
     
  2. Melo91

    Melo91 Member

    AW: Gartentrends 2017

    Wenn ich mehr Zeit hätte, würde ich sicher hin und wieder mal eine Gartenmesse besuchen. Aber es gibt Prioritäten und Notwendigkeiten. Und Menschen, die direkt in einer Messestadt wohnen haben sicher viel eher die Gelegenheit, an einer Gartenmesse teilzunehmen. Also informiere ich mich eher in Zeitschriften und im Internet über Gartentrends und spare mir die Anreise zur Messe. :cool:
     
  3. Lechner

    Lechner New Member

    AW: Gartentrends 2017

    Guten Tag!

    Nein, ehrlich gesagt finde ich es auch überhaupt nicht wichtig, was denn aktuell für Trends vorhanden sind, denn mir ist es wesentlich wichtiger, dass ich meine Wohnung und eben auch den Garten so gestalten kann, dass er mir gefällt. Unabhängig davon, ob dies nun im Jahr 2017 oder 1987 in Mode war/ist.

    Speziell bei den Leuchten für den Außenbereich habe ich meinen sehr eigenen Kopf und mir erst unlängst etwas Neues bestellt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2018
  4. anne76

    anne76 Member

    AW: Gartentrends 2017

    Ich kann mir gut vorstellen, dass sich das Leben immer mehr im Garten und auf der Terrasse abspielen wird. Dies beobachte ich schon seit 2 oder 3 Jahren - nicht nur bei uns, sondern auch bei Freunden und Bekannten. Die Terrasse wird immer mehr zum verlängerten Wohnzimmer, selbst im Winter wird manchmal auf der Terrasse gegrillt und bei einem Becher Glühwein gefeiert. Aber frische Luft ist gesund, auch im Winter, und so finde ich diesen Trend eigentlich ganz gut.
     
  5. daisy

    daisy Member

    AW: Gartentrends 2017

    Gartenmessen sind langweilig, denn sie sprechen hauptsächlich ein breites Publikum an und nicht die Individualisten unter den Hobbygärtnern.

    Außerdem sind die Messehallen oft voll mit Menschen und an den Messeständen ist man eher auf Fachpublikum eingestellt als auf private Gartenbesitzer, die sich nur informieren wollen und nicht die Auftragsbücher füllen.

    Ich brauche keine Gartenmesse, wenn ich mich informieren möchte.
     
  6. mayla

    mayla Member

    AW: Gartentrends 2017

    Ich meine, dass der Garten, genauso wie auch das Wohnhaus, anheimelnd gestaltet werden. Dies würde ich als übergeordneten Trend sehen, egal ob man es jetzt als cocooning oder als hyggelig bezeichnet, mir gefällt es. Wenn wir im Sommer abends auf der Terrasse sitzen und den Tag ausklingen lassen, dann zünden wir mehrere Kerzen an. Und es gibt keine Hektik im Garten.
     
  7. sunflower

    sunflower Member

    AW: Gartentrends 2017

    Ein mediterran gestalteter Garten?

    Bei diesem Trend werde ich mitmachen.

    Meine Kinder essen für ihr Leben gerne Pizza und ich werde entsprechend darauf reagieren. Ich werde auf die Terrasse Töpfe mit mediterranen Kräutern aufstellen und damit gleich 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen. Die Terrasse wird begrünt und man spürt einen mediterranen Duft, wenn man sich im Sommer auf der Terrasse aufhält. Und ich habe frische Kräuter für die Pizza. :cool:
     
  8. Lonie

    Lonie Member

    AW: Gartentrends 2017

    Der Cocooning-Trend gefällt mir sehr gut.

    Nicht nur mein Haus, auch mein Garten soll anheimelnd sein.

    Ich glaube, ich werde meine Terrase noch gemütlicher gestalten und eine neue Sitzgruppe mit gemütlicheren Stühlen aufstellen.

    Wer sich im Garten aufhält, verbringt viel Zeit auf der Terrasse, so ist das bei mir.

    Es sei denn, ich arbeite im Garten und bin mit den Beeten beschäftigt.
     
  9. desertrose

    desertrose Member

    AW: Gartentrends 2017

    Ich kann keinen speziellen Gartentrend für dieses Jahr ausmachen. In den Zeitungen sieht man immer mal wieder Werbung von Baumärkten, die Gartengeräte und Gartenmöbel anbieten oder von Gärtnereien, die ihr Sortiment vorstellen. Einen bestimmten Trend kann ich dabei nicht erkennen. Irgendwie wiederholen sich die Angebote jedes Jahr, nur die Preise steigen von Jahr zu Jahr...
     
  10. Trollinchen

    Trollinchen New Member

    AW: Gartentrends 2017

    Definitiv solltest du Kunst und Garten Böblingen 2017 besuchen :).
    Ich hab mir anhand der Eindrücke meines letzten Urlaubs, Hängematten hier für einen Freund und mich bestellt. viel erfolg :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2018
  11. Tinka

    Tinka Member

    AW: Gartentrends 2017

    Ich war noch nie auf einer Gartenmesse. Aber wenn ich so mitlese, dann bekomme ich langsam Lust, mir diese Messe einmal anzuschauen.

    Vermutlich wird man dann viele Ideen mit nachhause nehmen und kann dann einiges im eigenen Garten umsetzen. Ich befürchte nur, dass die Dekorationen und Aufmachungen auf der Gartenmesse sehr professionell gestaltet sind und man dann enttäuscht ist, wenn die eigenen Gartengestaltung nicht geübt aussieht....
     
  12. gudrun

    gudrun Member

    AW: Gartentrends 2017

    Guten Morgen,

    vielen Dank für eure Einschätzungen und Tipps zum Gartenjahr 2017. Auch wenn das Wetter noch nicht ganz mitspielt, freue ich mich schon auf neue Pflanzideen und Gestaltungsmöglichkeiten.

    @Trollinchen: Danke für den Link zur Gartenmesse, mal schauen ob ich es zeitlich schaffe, dort mal vorbeizukommen. Die dort auf der Webseite der Gartenmesse gezeigten Accessoires für den Garten sehen interessant aus. :)
     
  13. Trollinchen

    Trollinchen New Member

    AW: Gartentrends 2017

    :) sehr gerne. Dieser Sommer wird hoffentlich wunderbar
     
  14. pelin

    pelin Member

    Hallo,

    ich habe deine Frage gelesen und möchte gerne meine Meinung dazu sagen, weil ich hoffe, dass ich dir mit meiner Antwort ein bisschen weiterhelfen kann. Vor kurzer Zeit habe ich meine Winterterrasse renoviert und ich war Online auf der Suche nach neuen Trends. Dann habe ich die Seite https://www.bluetenwerk.de/onlineshop-fuer-kunstblumen/ gefunden. Da habe ich eine Größe Auswahl von Kunstblumen gefunden und ein paar für meine Terrasse sofort gekauft. Dass kann ich allen empfehlen, weil sie praktischer sind, als die echten Blumen sind. Diese Seite kann ich euch nur herzlich weiterempfehlen. Ich hoffe, dass ich mit meiner Antwort jemandem geholfen habe.
    Viel gluck und liebe Grüße.