Gartengestaltung

Dieses Thema im Forum "Gartengestaltung" wurde erstellt von shuo, 20. April 2015.

  1. shuo New Member

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und muss gestehen, dass ich bis dato wenig Kontakte zu "Garten"-Themen hatte.
    Also entschuldigt bitte vorab, wenn ich "seltsame" Fragen stelle.

    Meine Frau und ich haben uns ein Haus gekauft. Auf der Rückseite wollen wir einen kleinen Garten mit Hecke etc. anlegen.

    Ich habe hierzu einige Angebote eingeholt und konnte mir Ideen / Preise einholen. Grundsätzlich wissen wir was wir wollen. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob das OK ist, bzw. ob ich noch etwas beachten muss. Vor allem, was darf denn sowas kosten? Das ist alles nicht gerade billig.

    Hier die Eckpunkte:
    - Anliefern und Verdichten von Verfüllmaterial
    - Einfassung mit L-Steiner ringsum
    - Grenz- Mischbepflanzung zu Nachbarn aus Photinia, Loorbeer, Nandinia, Ölweide, Bambus, Wacholder, Gräser
    - Sichtschutz aus einheitlicher Photiniahecke zur Straße hin
    - Hochbeetgestaltung Jura von Innen als Trockenmauer
    - Wege aus Akazienpflaster
    - oder Quarzitsplit
    -Pflasterband als Mähkante
    - Niveauunterschied ebenfalls mit Juramauer und Jurablockstufe zum Gartenhaus hin für Treppenabgang und seitliche Pflanzwangen
    - Unterer Terassenbereich (vor Hütte) evtl. kein Rasen sondern befestigt?(Akazie/Steinbelag/Autumpflaster...?)
    -Gartenhaus
    - Niveauverfüllungen mittels Rasenunterboden und Rasentragschicht:
    - Lieferung von Pflanzen Substral für alle Hochbeete und Pflanzenbereiche
    - Allgemeine Gestaltungsposition:


    Was meint Ihr?

    Für reichliches Feedback würde ich mich sehr freuen, da das eine sehr teuere Angelegenheit ist. Ggf. kann ich einiges mit eurer Hilfe selber machen?

    Viele Grüße
     

    Anhänge:

  2. Tinka Member

    AW: Gartengestaltung

    Hallo shuo, das hört sich nach viel Arbeit an, aber es macht auch Spaß, ich bin auch gerade dabei, meinen Garten anzulegen als naturnahen Garten. :)

    Beim Bambus solltest du an eine Wurzelsperre denken, damit der Bambus als Grenzbepflanzung nicht in den Garten deines Nachbarn wuchert.
     
  3. shuo New Member

    AW: Gartengestaltung

    Da die Angebote so sehr teuer sind ist die Überlegung einiges in Eigenregie zu machen.

    Was ich wissen möchte ist ob ihr denkt, ob ich als nicht-erfahrener-Gärtner so etwas in Eigenregie machen könnte...Oder gibt es so viele Dinge zu beachten, die ich falsch machen könnte und ihr mir lieber davon abraten würdet. Zeit und Aufwand mal abgesehen...

    Viele Grüße
     
  4. Löwenzahn New Member

    AW: Gartengestaltung

    Ich würde die Hecken- und die Mischbepflanzungen zum Nachbarn in Eigenregie durchführen. Vorher würde ich an deiner Stelle allerdings erst einmal testen, ob es auch einfach ist, Löcher in den Boden zu graben. Bei meinen Eltern im Garten bin ich einmal fast verzweifelt, weil so viele Steine im Weg waren und es daher sehr schwer war, Löcher zum Einpflanzen zu graben.

    Trockenmauern kann man auch noch selbst anlegen, wenn man sich das anliest. Beim Pflastern würde ich persönlich lieber einen Handwerker rufen, dann sieht nachher alles schön gerade aus und nichts sackt ab.

    Ich kann hier allerdings nur von meinen eigenen Erfahrungen ausgehen und bin leider auch kein guter Handwerker :( Sonst würde ich viel mehr selbst machen.
     
    Löwenzahn, 21. April 2015
    #4
  5. shuo New Member

    AW: Gartengestaltung

    Ich glaube, dass ich handwerklich einigermaßen geschickt bin. Wenn ich weiß wie es geht, bekomme ich das sicher hin. Zutrauen würde ich es mir auf jedenfall.

    Ich würde einfach mal mit dem dem Aufschütten und den L-Steinen ringsherum anfangen.
    Ausgangssituation siehe Bilder.

    Wie gehe ich das jetzt an? Woher bekomme ich das Auffüllmaterial? Aus was sollte es bestehen? Wie muss der Untergrund für den Rasen sein? Drainagen etc?

    Was ist bei den L-Steinen zu beachten? Müssen die betoniert werden?

    Liebe Grüße

    IMG-20150422-WA0001.jpg IMG-20150422-WA0002.jpg IMG-20150422-WA0004.jpg IMG-20150422-WA0005.jpg