Gartengestaltung im Winter

Dieses Thema im Forum "Gartengestaltung" wurde erstellt von Wintersun, 26. Oktober 2015.

Schlagworte:
  1. Wintersun New Member

    Im Garten sollte auch im Winter eine lebendige Stimmung sein. Auch wenn es wenige Blumen gibt, die im Winter blühen, sollte der Garten nicht tot wirken. Deshalb habe ich Christrosen angepflanzt und Krokuszwiebeln verbuddelt. Außerdem gibt es ein Klangspiel im Garten.

    Was tut ihr, damit der Garten im Winter lebendig bleibt?
     
    Wintersun, 26. Oktober 2015
    #1
  2. elly New Member

    AW: Gartengestaltung im Winter

    Ich finde es natürlich, wenn es im Garten im Winter nicht ganz so bunt aussieht wie im Sommer.
    Das hat die Natur so vorgegeben.
    Aber mir sind immergrüne Pflanzen wichtig, die bringen genug Leben in den Garten.
     
  3. sevenup New Member

    AW: Gartengestaltung im Winter

    Im Winter lasse ich meinen Garten ruhen. Es muss nicht immer alles bunt und lebendig sein. Der Winter ist eine natürliche Zeit der Ruhe, in der der Garten Kraft sammelt für das kommende Frühjahr.
     
  4. Wintersun New Member

    AW: Gartengestaltung im Winter

    Danke für eure Einschätzungen. :cool:

    Momentan haben wir einen üppig geschmückten Tannenbaum im Garten stehen, der noch bis nach Neujahr so bleiben soll. So gesehen ist auch über Weihnachten etwas los bei uns im Garten - aber mit dem Sommer sind die Gartenaktivitäten natürlich nicht zu vergleichen.
     
    Wintersun, 28. Dezember 2015
    #4