Garten nur mit Zaun?

Dieses Thema im Forum "Gartengestaltung" wurde erstellt von momo, 11. Juni 2015.

Schlagworte:
  1. momo Member

    Ich denke darüber nach, einen Zaun um meinen Garten zu ziehen, damit der Hund nicht beim Nachbarn auf das Grundstück läuft. Andererseits fühlt man sich durch einen Zaun leicht eingeengt, zumindest geht mir das so... Muss ein Garten unbedingt einen Zaun haben? Würdet ihr auf einen Zaun verzichten, um euch freier zu fühlen? Oder überwiegen praktische Überlegungen?
     
  2. duffy New Member

    AW: Garten nur mit Zaun?

    Hallo momo,
    wenn du es einrichten kannst, daß es mit deinem Hund und dem Nachbarn keinen Konflikt gibt, würde ich dir empfehlen, den dir ungeliebten Zaun sein zu lassen. Sollte aber kein Weg daran vorbei führen, gibt es auch beim Zaunbau unzählige Gestaltungsmöglichkeit vom einfachen Staketenzaun bis hin zu dicht wachsenden Heckengewächsen. Vieleicht wäre es sinnvoll, darüber nachzudenken, wie ein Zaun werden könnte, bevor der Nachbar verärgert ist. Besser, sich frühzeitig Gedanken machen, um so besser, wenn es letztendlich dann doch nicht nötig ist.
    Selber habe nur einen kleinen Teil des Gartens mit einer niedrigen Hecke bepflanzt, die nicht einengend wirken. Dabei habe ich den Vorzug, am Ortsrand zu wohnen, wo kaum störende Blicke vorhanden sind, zudem hat ein Nachbar mit seinen hohen Tujahecken dafür gesorgt, daß sich alles auf sein Grundstück verlagert hat.
     
    duffy, 11. Juni 2015
    #2
  3. Tinka Member

    AW: Garten nur mit Zaun?

    Ein Zaun ist nur sehr bedingt eine Lösung. Bei mir zum Beispiel kommt eine Katze in den Garten, die sich von einem Zaun in keinster Weise beeindrucken lässt.
     
    Tinka, 15. Juni 2015
    #3
  4. duffy New Member

    AW: Garten nur mit Zaun?

    IMG_0296.jpg

    Ich habe regelmäßig Besuch von Rehen, die am Teich ihren Durst stillen. Schon allein deshalb verzichte ich auf einen Zaun.
    Das sich Katzen von einem Zaun nicht aufhalten lassen, ist klar. Die Tiere, die bei mir in den Garten kommen, sind meistens willkommen. Nur den Fischreiher möchte ich nicht als Gast haben, was aber auch schon der Fall war.
     
    duffy, 15. Juni 2015
    #4
  5. desertrose Member

    AW: Garten nur mit Zaun?

    Ich möchte auch keinen Zaun haben, höchstens im Vorgarten wäre ein Zaun für mich vorstellbar. Zur Straße hin macht der Zaun Sinn.

    Aber im hinteren Teil des Gartens würde ich mich durch den Zaun eingeengt fühlen.
     
    desertrose, 6. Juli 2015
    #5
  6. Löwenzahn New Member

    AW: Garten nur mit Zaun?

    @duffy: schönes Bild. Danke fürs Posten ;)

    @momo: Ich finde einen Zaun im Garten jetzt nicht unbedingt beengend. Es kommt immer darauf an, für welchen Zaun man sich entscheidet. Es gibt wirklich auch schöne Holz- oder Metallzäune zur Auswahl. Man muss ja nicht gleich die DDR-Grenze nachbauen :rolleyes:

    Als Alternative zu einer Einzäunung könnte man natürlich auch dichte Hecken pflanzen. Hier kann es jedoch ein paar Jahre dauern, bis alles dicht ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2015
    Löwenzahn, 6. Juli 2015
    #6
  7. inka Member

    AW: Garten nur mit Zaun?

    Mein Garten ist ganz bewusst eingezäunt, weil ich Rosen im Garten habe und weil ich nicht möchte, dass Kleinkinder aus der Nachbarschaft unkontrolliert in den Garten laufen und sich daran verletzen.