Garten nicht zu bunt

Dieses Thema im Forum "Gartengestaltung" wurde erstellt von powerflower89, 25. August 2015.

Schlagworte:
  1. powerflower89 New Member

    Hallo, ich liebe Blumen, die Farbe in meinen Garten bringen sollen. Aber ich mag es nicht leiden, wenn alles kunterbunt ausschaut. Wie bringt man Farbe, aber trotzdem eine gewisse Ruhe, in den Garten?
     
    powerflower89, 25. August 2015
    #1
  2. mayla Member

    AW: Garten nicht zu bunt

    Hallo powerflower89,

    wenn du Farbe im Garten haben willst und es trotzdem nicht zu bunt werden soll, dann würde ich an deiner Stelle die Farben großflächig anbringen - also zum Beispiel mehrere rote Dahlien nebeneinander - dann eine Fläche mit Gräsern und dann eine Fläche mit mehreren Sonnenblumen.

    Farben, die großflächig angebracht werden, wirken nicht so unruhig. :cool:
     
  3. momo Member

    AW: Garten nicht zu bunt

    Hi, ich würde bunt blühende Pflanzen kombinieren mit Sträuchern und Farnen oder anderen Grünpflanzen. Dadurch wird das Bunte etwas relativiert und du hast trotzdem Farbe im Garten.
     
  4. avalon Member

    AW: Garten nicht zu bunt

    Bei einer Gestaltung Ton in Ton kommt Farbe in den Garten.

    Trotzdem ist das Erscheinungsbild harmonisch und die Farben passen gut zusammen.
     
  5. powerflower89 New Member

    AW: Garten nicht zu bunt

    Danke für die Anregungen, einen Garten Ton in Ton kann ich mir gut vorstellen. Sträucher und Farne würden sicher auch gut passen. Inwieweit ich die Beete großflächig anlegen kann, muss ich mal aufzeichnen, dann kann ich es mir besser vorstellen.
     
    powerflower89, 26. Oktober 2015
    #5